Jana Lukas Landliebe

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(9)
(10)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Landliebe“ von Jana Lukas

Tausche High Heels gegen Gummistiefel!
Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...
Diana Amft liest Jana Lukas‘ Debüt mit viel Gefühl und der richtigen Portion Humor.
(5CDs, Laufzeit: ca. 6h 15)

Für mich leider eine Enttäuschung. Nicht besonders witzig, eher nervig gelesen und etwas albern...

— Isaopera

Story Top - Vertonung Flop

— raven1711

Sehr unterhaltsam und witzig, dazu Diana Amft's Stimme...echt toll.

— Lupina15

Die Story war schon sehr vorhersehbar, aber sie hat mich trotzdem bestens unterhalten: als leichte Kost für zwischendurch weiterzuempfehlen

— Sanny

detailliert

— WennausBuechernLiebewird

Diana Amfts sympathische, mädchenhafte Art drückt dieser Geschichte ihren Stempel auf. Für mich ein Hörgenuss!

— Caillean79

Unbedingt Lesen oder hören!!!

— die_tanja_

Ein tolles, herzergreifendes Hörbuch mit einer tollen Sprecherin!

— Larii-Mausi

Unglaublich unterhaltsam!

— Fabella

Toller Roman für den Sommer!

— 12Andrea91

Stöbern in Liebesromane

Sieben Tage voller Wunder

So viel Liebe in so wenigen Seiten

Hollysbuchblog

Ein Winter voller Wunder

Tolles Wohlfühlbuch, gerade auch in der Winter- und Weihnachtszeit, 4,5 Sterne

lenisvea

Ivy und Abe

Leider hat das Buch nicht das gehalten, was der Klappentext verspricht!

Falki83

Trust Again

Nicht so gut wie der erste aber trotzdem der Wahnsinn

Unicorn14

Rette mich, wer kann

Was für ein schönes und zugleich total witziges Buch.

Mananne

Ein Sommergarten in Manhattan

Nur ein Wort: FANTASTISCH

alinaschen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Story Top - Vertonung Flop

    Landliebe

    raven1711

    28. September 2017 um 14:50

    Rezension Jana Lukas - Landliebe (Hörbuch) Klappentext:Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...Meinung:Wer kennt nicht das Format Bauer sucht Frau von RTL? Hier heißt die Show zwar Landliebe, die Idee dahinter ist aber dieselbe. Weil Ellie finanzielle Schwierigkeiten hat, beschließt sie, sich bei der Sendung zu bewerben. In finanziellen Nöten befindet sich auch das Weingut von Winzer Tom, weshalb er sich ebenfalls zu diesem Schritt entschließt. Am liebsten würden Ellie und Tom es einfach nur hinter sich bringen, doch mit den Regieanweisungen des Produzenten haben sie nicht gerechnet. Und so muss Ellie sich nicht nur immer in ein Dirndl schmeißen und das Dummchen mimen, sondern auch mit Tom die große Liebe vortäuschen. Doch der sture Tom, der sich lieber mit der Weinlese, als mit der TV-Show beschäftigen würde, merkt, dass Ellie, obwohl sie doch eigentlich so überhaupt nicht sein Typ ist, ihn nicht ganz kalt lässt.Landliebe ist, handlungsmäßig, ein typischer Liebesroman. Das Setting ist erfrischend, die Handlung spannend und ein wenig vorhersehbar, aber mit viel Witz und einem Augenzwinkern erzählt. Die Figuren sind sympathisch, gut ausgearbeitet, etwas klischeehaft, aber das ist auch vollkommen in Ordnung an dieser Stelle. Es gibt sympathische und unsympathische Charaktere und jeder verhält sich den Rollen entsprechend.Eigentlich enthält diese Geschichte alles, um für unterhaltsame Lese- bzw. Hörstunden zu sorgen. Leider kann die Sprecherin Diana Amft das aber überhaupt nicht vermitteln. Ich versuche wirklich, nicht immer alles zu kritisch zu sehen, an dieser Stelle aber fällt es mir schwer, mich irgendwie positiv über die Vertonung auszulassen. Ganz ehrlich, so wie Diana Amft vorliest merkt man oft nicht, dass sie Schauspielerin ist, so merkwürdig ist diese Geschichte vertont. Die Betonungen passen nicht immer zum Text, wirken oft langweilig und monoton und machen das Hören der Geschichte allzu oft zu einer Qual. Auch sind kurze Aussetzer auf bei den Kapitelwechseln sind ein wenig störend, schneiden sie doch immer das erste Wort ab. Hierfür kann aber die Sprecherin nichts, das liegt wohl leider am Zusammenschnitt. Ob hier die Vertonung wohl zu schnell erfolgte? Denn irgendwie fühlt es sich so an, als ob man nicht genügend Zeit gehabt hätte, um hier am Feinschliff zu arbeiten. Fazit:Landliebe hätte als Hörbuch richtig Spaß machen können, denn die Geschichte selber hat alles, was man für gute Unterhaltung braucht. Leider scheitert es an der Vertonung und das sorgt dafür, dass sich wenig Hörfreunde einstellt. Das ist sehr schade für die Vorlage.Von mir gibt es 2 von 5 Punkten.Vielen Dank an Randomhouse Audio für das Rezensionsexemplar.

    Mehr
  • Winzer sucht Frau

    Landliebe

    Lupina15

    16. September 2017 um 12:45

    Klappentext: Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt.Meine Meinung:Landliebe ist ein Hörbuch, in dem wirklich viel Liebe steckt. Diana Amft trägt die Geschichte mit viel Enthusiamsus vor, bringt die Stimmungen und Eigenheiten der Charaktere problemlos zum Ausdruck und liest in einem angemessenen Tempo.Die Geschichte an sich ist auch sehr lustig, was durch die Vortragsweise gut zur Geltung kommt. Winzer Tom, eher mürrisch, muss seinen Weinberg retten und nimmt daher an der Show Landliebe teil. Köchin Ellie hat ebenfalls Geldprobleme, die sie mit der Show lösen möchte. Beide verstehen sich anfags natürlich überhaupt nicht, da sie denken, der andere suche die große Liebe. Das aufdringliche Fernsehteam, dass jede Szene bis hin zum Kitsch stellt, trägt zur humorvollen Grundstimmung bei. Jana Lukas hat einen lockeren Schreibstil, der gut zur Geschichte passt. Sie verleiht Tom und Elli Eigenheiten, die bis zum Ende hin präsent bleiben, und die Charaktere glaubhaft machen. Natürlich nimmt sie gekonnt das Genre der Dating-Shows aufs Korn, und man ist wirklich erheitert beim Lesen. Auch die Nebencharaktere hauchen der Geschichte Leben ein, vor allem Tom's niedlicher Hund. Man hat den Eindruck, dass die Autorin wirklich Ahnung von der Weinlese und -verarbeitung hat, und dadurch wird Tom's Liebe zu seinem Weinberg noch glaubhafter.Alles in allem ist Landliebe ein absolut erheiterndes Hörbuch, dessen Sprecherin die Grundstimmung maßgeblich mitgestaltet. Eine echte Empfehlung, um abzuschalten und einer humorvollen Geschichte zu lauschen!

    Mehr
  • sehr unterhaltsam

    Landliebe

    Sanny

    31. August 2017 um 07:25

    Das Cover ist freundlich, bunt und mit vielen Blumen. Leider nicht sehr aussagekräftig, aber dennoch wollte ich wissen, was sich dahinter verbirgt und der Klapptext sprach mich an. Das Hörbuch ist gesprochen von Diana Amft, die ich als Schauspielerin kenne. Ihre Stimme ist sehr markant und ich habe sie gleich wieder erkannt. Ich habe ihr gerne zugehört, ich habe es genossen. Obwohl sie ihre Stimme nicht verstellt, wenn sie beispielsweise Tom spricht, oder Dialoge erzählt, hatte ich trotzdem das Gefühl in der Geschichte zu sein. Großes Lob hier. Das Hörbuch umfasst 5 CD's mit einer Laufzeit von etwa 5 Stunden und 31 Minuten - das ist eine angenehme Länge für zwischendurch. Auch wenn das Hörbuch etwas gekürzt ist, hat es mir an nichts gefehlt.Die Story ist ganz klar ein Abklatsch von "Bauer sucht Frau". Mir hat es aber gefallen, es war witzig gemacht mit den Film-Szenen zwischendurch und jeder sollte sich für die Kamera verstellen. Ja sogar neue Hobbys wurden angedichtet und Tom's Wohnung umgestaltet. Die Protagonisten Tom und Ellie wirken echt und authentisch. Obwohl sie beide nur für wegen dem Geld bei Landliebe teilnehmen, kommt doch alles ganz anders wie erwartet, so wie im echten leben. Man merkt den Stress von Tom während der Weinlese und ich spürte die Leidenschaft bei Ellie. Auch Tom's Bruder und seine Schwägerin habe ich gleich ins Herz geschlossen.Die Story war schon sehr vorhersehbar, aber sie hat mich trotzdem bestens unterhalten und ist als leichte Kost für zwischendurch weiterzuempfehlen. 

    Mehr
  • Landliebe

    Landliebe

    WennausBuechernLiebewird

    21. August 2017 um 20:36

    Klappentext: "Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show "Landliebe". Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Starrkopf. Doch Elli hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt..." LINK: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Landliebe/Jana-Lukas/Heyne/e515014.rhd   Daten: Titel: Landliebe (Hörbuch) Autorin: Jana Lukas Verlag: RANDOM HOUSE AUDIO ISBN: 978-3-8371-3784-2 Seitenanzahl: 160 (gekürzte Lesung) Sterne: 4/5 ⭐️ Preis: 9,95€     Das Hörbuch ist einfach total schön. Beeindruckend finde ich, dass die Sprecherin es schafft, mich fühlen zu lassen, als würde ich diese Liebesshow Live erleben.  Jeder Szenenwechsel und jede noch so kleine Bewegung der Kamera wird am Anfang jedes Kapitels ganz genau beschrieben. Das Ende ist zwar manchmal abzusehen, aber trotzdem finde ich es trotzdem spannend, zu wissen, ob es so kommt wie ich es denke.    Ich finde es gut, dass es nicht immer nur um die Protagonisten geht, auch um Nebendarsteller und um die Familie von Tom. Außerdem finde ich es mit dem Streit zwischen den Weingütern verleiht dem ganzen mehr Echtheit.   Was mich total genervt hat ist, dass fast alle Szenen öfters wiederholt werden musste und der Regisseur sich immer wieder einmischt. Der Regisseur der Fernsehsendung schrieb auch das Drehbuch um, was mich etwas fröhlich gestimmt hat, jedoch fand ich wie es umgeschrieben wurde genauso schlimm wie davor. Ich hatte auf etwas anderes gehofft, wie zum Beispiel, dass beide so sein dürfen wie sie wollen, denn ich finde es schon merkwürdig, das Liebescastingshows ihren Teilnehmern ein Drehbuch vorgeben, an das sich punktgenau gehalten werden muss. Meiner Meinung nach hat das überhaupt nichts mit Liebe zu tun, sondern es handelt sich einfach nur um Schauspiel, was teilweise echt unrealistisch für beide Protagonisten ist, sowie auch für mich.     Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die nächste Woche.    Für alle die ein neues Schuljahr beginnt, viel Spaß und Glück im Schuljahr 2017/2018.    Zu meinen ersten Schultagen: Ich habe mich total gefreut meine Freunde, die ich teilweise sechs Wochen lange nicht gesehen habe, endlich wiederzusehen. Mein Stundenplan ist nicht der allerbeste, aber unzufrieden bin ich auch nicht.  Ich möchte nicht meckern, von daher genug von mir.   Passt auf Euch auf, denn ich tue es auch.

    Mehr
  • Großartiges Hörbuch

    Landliebe

    Benundtimsmama

    17. August 2017 um 15:50

    Worum geht es? Tausche High Heels gegen Gummistiefel! Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt … Diana Amft liest Jana Lukas‘ Debüt mit viel Gefühl und der richtigen Portion Humor.Quelle Meine Meinung zum Hörbuch: Den ersten Kontakt mit “Landliebe” habe ich auf der Leipziger Buchmesse im März gehabt. Dort gab es zum Lovelybooks-Treffen einen Karton mit einer Leseprobe und einer Packung mit Blütensalz. Ohne auf den Klappentext zu achten, hat mich das farbenfrohe Cover sofort angesprochen. Dafür schon mal ein großes Lob an die Illustratoren. Wie alle Messegoodies wanderte die Packung zuerst in einen Karton und lag dort dann ein paar Wochen. Zu einem Badeausflug mit den Jungs wanderte die Leseprobe dann in meine Badetasche. Ich war nach den ersten Seiten sofort Feuer und Flamme und wollte unbedingt die Geschichte weiterlesen. Auf der Homepage von Randomhouse bin ich dann beim Hörbuch hängengeblieben, und als großer Fan von Diana Amft wollte ich dann die Geschichte lieber von ihr vorgelesen bekommen, als sie selbst zu lesen. Einmal mit dem Hörbuch angefangen, hatte mich die Sucht sofort gepackt, denn die Geschichte ist nicht nur extrem lustig, Diana Amft setzt auch alles perfekt in Szene. Ihre Stimme ist so klar und deutlich und ihr unvergleichlicher Humor kommt bei mir als Leserin sofort an. Ich liebe ihre Rolle bei Doctors Diary und habe sie bildlich vor Augen, während sie die Geschichte liest und sich selber über die lustige Schreibweise amüsiert. Zugegeben, ich bin schon ein großer Fan dieser “Bauer sucht Frau”-Reihe und ich habe bisher nicht eine Staffel verpasst. Oft frage ich mich, ob es auf den Höfen tatsächlich so schräg zugeht oder ob alles für das Fernsehen nur so in Szene gesetzt wird. Schon nach den ersten gehörten Minuten wird klar, dass dieses Hörbuch ganz klar eine Anlehnung an die bekannte Fernsehserie ist. In diesem Buch geht es also um “Tom, den witzigen Winzer”, der beim Zuhören überhaupt nicht so witzig ist. Tom braucht das Geld und macht deshalb bei dieser Show mit und stimmt den Veränderungen auf seinem Hof zu. Obwohl er als schlecht gelaunter und eigensinniger Mann vorgestellt wird, mag ich ihn bereits von Anfang an. Ich empfinde ihn als sehr ehrlich und zielstrebig, mit einem großen Familiensinn und das gefällt mir sehr gut. Aber nicht nur Tom konnte mich überzeugen, auch der weibliche Part “Ellie” gefällt mir ebenfalls richtig gut. Auch sie habe ich sofort ins Herz geschlossen. Gespannt habe ich der Stimme von Diana Amft gelauscht und mit den beiden Protagonisten mitgefiebert. Durch die detailgetreuen und sehr bildhaften Beschreibungen der Autorin habe ich mir von den Protagonisten und der Umgebung ein sehr gutes Bild machen können. In solch einer Umgebung würde ich mich auch sehr wohl fühlen. Der am Anfang aufgebaute Spannungsbogen zieht sich komplett durch die gesamte Geschichte und wird durch eine ordentliche Prise Humor und Leichtigkeit stetig vorangetrieben. Ich war so in der Geschichte gefangen, so dass ich für zwei Tage hier im Haus alles habe stehen und liegen lassen. Ich konnte mich einfach auf nichts anderes konzentrieren. Obwohl das Ende für mich ein wenig vorhersehbar war, habe ich das Hörbuch mit einem sehr positiven Gefühl beendet. Fazit: Ein wirklich empfehlenswerter Hörgenuss, vorgelesen von einer großartigen Diana Amft. Die Geschichte hat mich komplett begeistert. Für die nächste Fahrt in den Urlaub ist sie deshalb auch unbedingt zu empfehlen. Die Erzählungen sind locker leicht und zum dahinträumen, auch Nicht-BsF-Fans werden hier auf ihre Kosten kommen. Eine klare Leseempfehlung, die mit fünf von fünf Sternen belohnt wird.

    Mehr
    • 3
  • Eine Datingshow mit Folgen

    Landliebe

    dermoerderistimmerdergaertner

    16. August 2017 um 09:12

    Der Winzer Tom und die Köchin Elisabeth, genannt Ellie, haben beide Geldprobleme. Ein Ausweg ist die Teilnahme an der Datingshow „Landliebe“. Vier Wochen muss Ellie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, auf Pauls Weingut mit ihm zusammen leben. Ein Happy End wird erwartet. Doch Paul ist ein Sturkopf und ist gar nicht begeistert.Da ich weder „Bauer sucht Frau“, noch andere Datingshows mag, fand ich es ganz witzig, wie überzogen die Sendung „Landliebe“ dargestellt wurde.Der Schreib- / Erzählstil von Jana Lukas ist sehr locker und leicht. Auch das Moseltal als Setting fand ich sehr schön. Ellie hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, aber auch Tom, sein Bruder Eric und dessen Frau Rina sind sehr sympathisch. Naja, Tom hätte ich manchmal allerdings auch schütteln können und sein Verhalten und seine Einstellung zu Ellie fand ich nicht immer nachvollziehbar.Natürlich ist die Geschichte von Anfang an vorhersehbar. Dazu reicht eigentlich schon der Klappentext. Aber egal. Was mich eher gestört hat, war das ständige Hin und Her der beiden Protagonisten. Mal war alles gut zwischen den beiden - dann wieder nicht. Außerdem fand ich einige Passagen ein bisschen kitschig.Diana Amft, die ich als Schauspielerin gerne mag, liest dieses Hörbuch. Eine gute Wahl. Ich finde, die Protagonistin Ellie passt perfekt zu ihr und immer, wenn von Ellie erzählt wurde, habe ich Dr Gretchen Haase (Diana Amft in Dr’s Diary) vor mir gesehen.Obwohl ich kein besonders großer Freund von Liebesromanen bin und mir dieses Buch/Hörbuch sicher auch nicht allzu lange in Erinnerung bleiben wird, hat es mich doch einige Stunden gut unterhalten und mich so manches mal auch zum Schmunzeln gebracht. Wer etwas Leichtes zum Abschalten sucht, für den ist „Landliebe" sicher eine gute Wahl.Vielen Dank an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Randomhouse für dieses Rezensionsexemplar.

    Mehr
  • Locker-leichte Liebesgeschichte zum Schmunzeln

    Landliebe

    Caillean79

    11. August 2017 um 18:24

    Ich bin mir sicher, ich habe es richtig gemacht: diese Geschichte sollte man als Hörbuch genießen. Diana Amft ist genau die richtige, um Elisabeth alias Elli Leben einzuhauchen. Ich mag Diana als Schauspielerin sehr gern und sie drückt auch diesem Hörbuch ihren Stempel auf. Ihre etwas mädchenhafte Art, die sie als Gretchen in „Doctors Diary“ bekannt gemacht hat, ist auch in dieser Geschichte wieder zu spüren und so hatte Elli für mich natürlich auch Dianas Aussehen, als ich dem Hörbuch gedanklich gefolgt bin. Das Buch an sich, die Geschichte, ist ein locker-leichtes Stück Unterhaltung. Unverkennbar angelehnt an die Sendung „Bauer sucht Frau“ wird hier der Sinn und Unsinn einer solchen Show  in den Mittelpunkt gestellt. Und auch das Wesentliche daran: die meisten tun es für Geld. In „Landliebe“ haben sowohl Köchin Elli aus München als auch Jung-Winzer Tom aus dem Moseltal ihre ganz eigenen Gründe für die Teilnahme an der Show. Diese werden jedoch vom Drehbuch geschickt verborgen und statt dessen wird eine neue Realität erschaffen. Trotzdem passiert etwas Unvorhergesehenes: Tom und Elli verlieben sich ineinander. Mit vielen Irrungen und Wirrungen führt uns Jana Lukas dem Happy End entgegen und natürlich weiß man, dass sie sich am Ende kriegen werden. Aber der Weg dahin ist amüsant und kurzweilig, so dass ich das Buch gerne weiterempfehle – nicht nur an Weinliebhaber oder Bauer-sucht-Frau-Fans ;-)

    Mehr
  • Lustig und Romantisch

    Landliebe

    Larii-Mausi

    01. August 2017 um 13:18

    Zum Hörbuch: "Landliebe" wurde von Jana Lukas geschrieben und wird von der deutschen Schauspielerin Diana Amft gelesen. Das Hörbuch ist als gekürzte Fassung bei Random House Adio erschienen. Die Gesmatdauer der 5 CDs beträgt 5 Std. 31 MinInhalt: Die Hobbyköchin Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, diese wieder loszuwerden: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen lang muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mit Traum vom eigenen Nagelstudio mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf, der ebenfalls Geldprobleme hat. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Beide wollen einfach nur schnell die Dreharbeiten hinter sich bringen.Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagtMeine Meinung:Da mich das Cover und der Klappentext sehr angesprochen haben, musste ich dieses Hörbuch unbedingt hören.Wer kennt sie nicht, die TV-Show "Bauer sucht Frau"? Die Autorin Jana Lukas hat dieses Thema perfekt aufgegriffen und die fiktive TV-Show "Landliebe" geschaffen.Hier geht es ebenfalls darum eine Frau finden.Man erfährt bei diesem Hörbuch sehr viel darüber, wie es hinter den Kulissen gewisser Datingshows eigentlich abläuft. So wird aus der Hobbyköchin Ellie, die "niedliche Nageldesignerin" Elisabeth mit dem Traum vom eigenem Nagelstudio. Natürlich dürfen Dirndl und High-Heels da nicht fehlen.Aus dem Winzer Tom wird der "warmherzige Weinbauer" von der Mosel, der am liebsten Modelflugzeuge zusammenbaut.Es war sehr amüsant zu verfolgen, wie sich die beiden in ihre Filmrollen hineinfinden mussten und wie wenig eigentlich bei diesen Shows echt ist.Das Hörbuch wird von Diana Amft gelesen, die mit ihrer einfühlsamen Stimme den Charakter Ellie perfekt zum Leben erwecken konnte. Das Zuhören machte von der ersten Minute an sehr viel Spaß.Besonders gut gefallen haben mir die Perspektivwechsel zwischen Ellie und Tom. So konnte man beide Ansichten kennenlernen und wusste was in der jeweiligen Person vorgeht und was ihre Beweggründe waren.Aus diesem Grund waren mir die Charaktere sofort sehr sympathisch. Tom's Familie empfängt Ellie sofort mit offenen Armen und integriert sie in das Landleben, über welches man ebenfalls viel erfahren konnte.Fazit: Eine sehr gelungene Geschichte rund um die TV-Show "Landliebe" mit viel Humor und Romantik. Das Hörbuch war leider viel zu schnell zu Ende.Von mir gibt es volle 5 von 5 Sternen und eine große Hörempfehlung!

    Mehr
  • Landliebe- Wie Bauer sucht Frau mit mehr Niveau

    Landliebe

    die_tanja_

    30. July 2017 um 17:32

    Das Hörbuch zum Roman Landliebe von Jana Lukas ist im Random House Audioverlag erschienen. Gelesen wird es von der deutschen Schauspielerin Diana Amft. Vielen von euch dürfte sie noch als “Dr. Gretchen Haase” aus der Serie “Doctor's diary” bekannt sein. Neben der Schauspielerei schreibt sie seit 2011 die Kinderbuchreihe um die “Kleine Spinne Widerlich”.   Wer kennt sie nicht… jedes Jahr aufs neue wird auf RTL “Bauer sucht Frau” ausgestrahlt. Wer dort schon einmal reingeschaut hat, der kann sich bereits denken, nach welchem Konzept die fiktionale Show “Landliebe” aufgebaut ist. Natürlich ist alles streng geskriptet und nichts, was dem Zuschauer hinterher präsentiert wird ist auch nur annähernd wahr. Die beiden Protagonisten bekommen aus diesem Grund erst einmal eine neue Persönlichkeit auf den Leib geschneidert: So wird aus der ambitionierten Köchin Ellie die “niedliche Nageldesignerin” aus der Großstadt, die am liebsten in Dirndl und High-Heels herumläuft. Aus Winzer Tom wird aus Produktionszwecken der “warmherzige Weinbauer”, der in seiner Freizeit am liebsten Modellflugzeuge zusammenbaut.   Tom und Ellie sind zu Beginn wenig begeistert voneinander. Jedoch lernen sie sich mit der Zeit besser kennen und entdecken den Menschen hinter der gespielten Identität. Sie entwickeln Gefühle füreinander, beschließen aber, da sie beide aus völlig unterschiedlichen Welten kommen, dass eine Beziehung keinen Sinn macht.   Toms Hof steckt wirtschaftlich in keiner guten Verfassung. Er hat Probleme, die Weinlese voranzutreiben und wird zusätzlich von Intrigen und Sabotage heimgesucht. Er vermutet seinen Rivalen aus der ortsansässigen Winzergenossenschaft dahinter, hat dafür aber weder Beweise, noch Anhaltspunkte.   Natürlich beinhaltet die Geschichte auch eine gründliche Portion Landleben. Jeder kennt jeden und getratscht wird natürlich auch.   Ich persönlich befand “Landliebe” als äußerst gelungen. Man kann sich dank detailliert Schilderungen die Landschaft und die dazugehörigen Weinberge perfekt ausmalen. Auch die Beschreibungen, der Art und Weise der Produktion der Serie fand ich sehr amüsant. Vermutlich läuft es im Fernsehen bei Produktionen dieser Art wirklich so ab. Auch die Charaktere um Ellie und Tom waren mir äußerst sympathisch. Besonders Toms Familie erschien mir offenherzig und liebevoll.   Diana Amft als Hörbuch-Sprecherin ist eine großartige Wahl. Sie bringt die Geschichte authentisch rüber und man hat als Zuhörer das Gefühl, dass sie sich an einigen Stellen selbst über den Verlauf der Dinge oder die schlagfertigen Dialoge der Protagonisten amüsiert. Zu Beginn tat ich mich ein wenig schwer, mir Ellie als unabhängige Persönlichkeit vorzustellen, da ich immer Gretchen Haase vor mir sah. Jedoch legte sich dies nach einigen Tracks.   In meinen Augen ist “Landliebe” der perfekte Begleiter für eine lange Fahrt in den Urlaub. Zwar habe ich das Buch nicht gelesen, aber ich kann mir dennoch vorstellen, dass es sich als Strandlektüre ebenfalls gut macht. Man findet hier die perfekte Mischung von Liebe und Humor. Aus diesem Grund gibt es für “Landliebe” 4 von 5 möglichen Sternen.  

    Mehr
  • Rezension: Landliebe (Hörbuch)

    Landliebe

    Hanny3660

    29. July 2017 um 17:23

    Für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares danke ich Random House Audio ! Titel: Landliebe Autor: Jana Lukas Gelesen: Diana Amft Verlag: Random House Audio Genre: Liebesroman Auflage: Gekürzte Lesung Einband: Paper Preis: 11,49 Bestellen ? Hier CD Hülle Die Frontseite ziert das tolle Cover des Buches, ein sehr frühlingsfrisches Cover das mir wirklich super gut gefällt. Dieses Muster ist auch in der innen Seite zu finden, ebenso ein Rezept für eine Rieslingcreme, was ich sicher noch ausprobieren werde. Es sind 5 CDs die klar beschriftet sind, also irrtümer ausgeschlossen. Weiter sind die Kurzvita von Jana Lukas und von der Leserin Diana Amft zu finden.    Autorin  Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten romantischen Thriller und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Denn ihr Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben … aber in ihren Romanen ist zumindest ein Happy End garantiert. Immer! Landliebe ist nun ihr erstes Hörbuch. (Kurzvita von Amazon) Gelesen von Diana Amft  Diana Amft, geb. 1975 in Gütersloh, ist Schauspielerin und bekannt durch Kino- und Fernsehfilme. Für ihre Rolle in Doctor’s Diary wurde sie mehrfach ausgezeichnet und gewann u. a. den Grimme Preis sowie internationale Preise wie die Goldene Nymphe von Monte. (Kurzvita von Amazon) Inhalt Klappentext:  Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Doch Ellie hat weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ... Meine Meinung Wenn ich ehrlich bin, dachte ich zu Beginn nicht das es mir so gut gefallen würde. Es ist ein stimmiger und in sich ruhender Roman. Nicht so Frühlingsfrisch wie das Cover vermuten lässt, aber doch eine Geschichte in einer schönen Kulisse.  Die Autorin hat die Geschichte in verschiedene Abschnitte unterteilt. Zu Beginn jedes Abschnittes gibt es eine Interview oder eine Szene aus der TV Serie Landlieb. So lernt man das Bild das jeweils Tom und Ellie vermitteln sollen kennen und im Gegenzug lernt man sie aus ihrer Sicht kennen. Beide nehmen nicht wegen der großen liebe an der TV Serie teil, sondern haben sie Geldsorgen die sie dazu treibt. Tom ist ein vergraulter Winzer, der durch seine Verlobte und durch andere Winzer schlechtes erlebt hat. Ellie ist eine selbst bewusste, starke Frau. Sie träumt von nichts anderem als zu kochen. Beide nehmen sich von Anfang an nicht so war wie sie wirklich sind. Besonders weil Ellie wie ein blödes bayrisches Schickimicki Mädchen rüber kommen soll.  Ich mach beide sehr gerne, Ellie und Tom wachsen einem ans Herz.  Diana Amft hat eine klar und deutliche Stimme, sie hat auch ein angenehmes Lesetempo, so das man ihr gut folgen kann. Das sie auch Autorin für Kinderbücher ist wundert mich garnicht, ihre Stimme hat so was herzliches ansich, sie klingt wie eine junge Mutter die ihrem Kind eine Geschichte erzählt. Um die verschiedenen Personen zu sprechen ändert sie kaum die Stimmlage und doch weiß man sofort wenn sie gerade spricht. Da dies meine erste Rezension zu einem Hörbuch ist weiß ich leider nicht was es mit der "Gekürzte Lesung" auf sich hat, man hatte keinerlei das Gefühl das etwas in der Geschichte fehlt. Es passt alles gut zusammen, es bleiben keine Fragen offen und alle angefangenen Kapitel wirken zu Ende erzählt. Da es mir so gut gefallen hat überlege ich mir auch das Buch zu kaufen.   Fazit Ein schönes Hörbuch das man gut hören kann während man was arbeitet, es ist auch Jugendfreundlich so das man es auch laut im ganzen Haus hören kann ohne das die Kinder oder die Nachbarn seltsam Gucken. Ich hätte es mir auch länger gewünscht weil ich nicht wollte das es vorbei ist. Deshalb gibt es von mir Fünf von Fünf kleinen Drachen.

    Mehr
  • Sound der Bücher im Mai zu "Seit du bei mir bist" von Nicholas Sparks

    Seit du bei mir bist

    TanjaMaFi

       Sehnsucht und viel Gefühl mit dem Sound der Bücher! Für Russell Green scheint das Leben perfekt zu sein, doch dann schlägt das Schicksal zu und er muss mit seiner kleinen Tochter noch einmal von vorne starten ...Von Nicholas Sparks, einem der beliebtesten Erzähler gefühlvoller und ergreifender Geschichten, kommt nun "Seit du bei mir bist". Die traumhafte Lesung von Alexander Wussow nimmt euch mit auf eine Reise durch das Schicksal und zu sich selbst. Lasst euch diese Hörrunde nicht entgehen und gewinnt mit etwas Glück eines von 30 Exemplaren!Mehr zum HörbuchManchmal ist das Ende erst der Anfang ... Mit 34 glaubt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter London kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu …Neugierig geworden? Jetzt ins gekürzte Hörbuch reinhörenMehr zum AutorNicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren. Nach der High School erhielt er ein Sportstipendium an der University of Notre Dame, erlitt jedoch einen Sportunfall und kam so zum Schreiben. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schaffte er seinen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Bestseller-Romane sind seitdem erschienen.Mehr zum SprecherAlexander Wussow wurde 1964 geboren und begann seine Karriere als Theaterschauspieler. Seit den 80er Jahren ist er aber auch im Fernsehen in verschiedenen Rollen zu sehen und leiht seit 2005 den Hörbüchern von Nicholas Sparks seine Stimme.Hört euch den Sprecher an. Hier geht es zu einem Interview mit Alexander Wussow!Gemeinsam mit Random House Audio und der Hörverlag könnt ihr euch bis einschließlich 21.05.2017 für eines von insgesamt 30 Exemplaren von "Seit du bei mir bist" bewerben! Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löst folgende Aufgabe:  Hört in die Hörprobe rein und sagt uns, warum ihr unbedingt weiterhören möchtet!Unter allen, die an der Hörrunde teilnehmen, die noch kommenden Aufgaben lösen und eine Rezension verfassen, verlosen wir außerdem 5x je 2 weitere Sehnsuchts-Hörbücher von Random House Audio und der Hörverlag. Die teilnehmenden Bücher findet ihr im Stöberbereich auf der Sound der Bücher Aktionsseite.Ich drücke euch die Daumen! Aufgepasst! Hörbücher sind genau euer Ding? Dann schaut doch mal auf der Sound der Bücher Aktionsseite vorbei und findet viele weitere tolle Hörbücher!   Außerdem erhaltet ihr für die Bewerbung bei dieser Hörrunde 10 Hörminuten. Zusätzlich erhaltet ihr, wenn ihr bis zum 30.06.2017 eine Rezension verfasst, noch einmal 25 Hörminuten (also 5 Hörminuten mehr als bei einer Rezension zu einem Nicht-Aktions Hörbuch).* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen! 

    Mehr
    • 756
  • Unglaublich unterhaltsam!

    Landliebe

    Fabella

    18. July 2017 um 07:18

    Inhalt:Ellie braucht dringend Geld und so kommt ihr die Chance bei einer TV-Sendung mitzumachen wie gerufen. Wie schwer kann es schon sein, vier Wochen auf einem Weingut zu verbringen und eine verliebte Frau zu spielen? Es wird schwerer, als sich Ellie je hätte vorstellen können. Nicht genug, dass Tom sie für total unterbelichtet hält und scheinbar nicht mag, sie selbst gefällt sich in der Rolle der hübschen, aber dummen Nagelstylistin überhaupt nicht. Und auch Toms überhebliche Art geht ihr gehörig auf den Geist - wäre da nur nicht diese große Anziehungskraft, die er auf sie ausübt. So wird es für die Beiden immer schwerer, gute Miene vor der Kamera zu zeigen. Und eigentlich hat Tom ganz anderes im Kopf, als sich um das naive Blondchen zu kümmern ...Meine Meinung:Es ist ziemlich klar, auf welche Sendung diese Geschichte abzielt und ich gebe zu, ich bin eigentlich ein Fan davon. Sie amüsiert mich immer wieder. Doch diese Geschichte hier hat mich gerade dadurch absolut in ihren Bann gezogen. Denn sie piekt immer wieder genau in diese kleinen Details, die mich immer wieder bei der echten Sendung zum lachen bringen. Diese überzogenen Dialoge, die man dort erlebt und auch hier, wenn die Kameras auf dem Weingut laufen. Ich habe mich schon lange nicht mehr so unterhalten gefühlt! Grandios!Um mal von diesem Vergleich aber loszukommen und zur Geschichte selbst zu gelangen: auch diese hat mich wirklich gut unterhalten. Ich mochte sowohl Tom, als auch Ellie als Charakter sehr sehr gern. Ich fand es immer wieder lustig, wenn die zwei aufeinander trafen und ihre vermeintlichen Rollen spielten und was sie insgeheim dachten, wie verzweifelt sie teilweise waren, diese nervigen Rollen zu spielen und doch aus wichtigen Gründen nicht davon los kamen.Und trotz des ganzen witzigen und teilweise wirklich überspitzten, kamen auch immer wieder ernsthafte Momente und Gefühle durch und brachten damit wundervolle Abwechslung. Denn auch ernsthafte Themen gibt es in dieser Geschichte, die zwar nicht den größten Raum einnehmen, aber dennoch immer präsent sind. Und so geben sie der Geschichte auch ein bisschen Realität zurück, was mir sehr gut gefiel.Ich habe die Hörbuchversion gehört und muss sagen, dass mir auch die Sprecherin Diana Amft sehr gut gefiel. Sie brachte die Geschichte mit so viel Leichtigkeit und Humor rüber, dass es überhaupt nicht schwer war, ihren Worten zu folgen. Sie zog einen dadurch noch ein bisschen mehr in die Geschichte.Fazit:Eine wirklich unglaublich unterhaltsame Geschichte, die mich oft Lachen ließ. Dennoch fehlte auch nicht das Gefühl oder hier und da die Ernsthaftigkeit, was es sehr ausgewogen machten und zusammen mit der Sprecherin Diana Amft den Hörer wirklich in seinen Bann zog. Für mich war es viel zu schnell vorbei, sehr sehr schade! :)

    Mehr
  • Landliebe von Jana Lukas

    Landliebe

    12Andrea91

    13. July 2017 um 13:44

    Inhaltsangabe: In dem Hörbuch geht es um die leidenschaftliche Köchin Elisabeth Lorenz und um den fleißigen Weinbauern Tom Sander. Beide nehmen bei der Dating-Reality-Show "Landliebe" teil- aber nicht um die vermeindlich große Liebe zu begegnen wie die Serie den Zuschauern vermitteln will, sondern sich von deren Gage aus ihren finanziellen Kriesen zu befreien.  Ellie, die vor kurzem bei ihrem Chef ein Kunstwerk im Wert von 9.000,00 Euro zerstört hat, interessiert sich für den gut aussehenden Tom von der Mosel. Sein Weingut "zum schwarzen Stein" im Moseltal hingegen steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Durch zwei schlechte witterungsbedingte Weinernten kann er seither nicht mehr alle Kredite begleichen.  Als Ellie seinen Hof betritt, wird ihr ein Drehbuch vom Regisseur in die Hand gedrückt, bei dem sie nicht sie selbst sein darf, sondern für die Zuschauer- und auch für Tom das Großstadtdummchen spielen soll. Auch dem Weinbauer wird eine komplett neue Rolle zugewiesen.  Während der Drehpausen lernen sich die beiden allerdings besser kennen. Je mehr von der wahren Persönlichkeit des anderen bekannt wird, je interessanter und sympathischer finden sich die beiden.  Tom ringt mit seinen Gefühlen- möchte aber mit Ellie nicht zuviel zu tun haben, da er Angst hat sich wirklich in die junge Köchin zu verlieben. Da der Dreh über vier Wochen andauern soll, beschließt Ellie zu anderen Leuten Kontakt aufzunehmen und besucht in Steinbach ein kleines Cafè. Dort lernt sie Markus Went kennen, einen Geschäftsführer der Winzergenossenschaft. Er wäre bereit Tom zu helfen.  Wie geht es mit Ellie und Tom weiter? Warum geschehen so viele seltsame Dinge auf dem Weingut und was verbirgt Markus Went? Das müsst ihr lesen, es lohnt sich! Eigene Meinung: Diese Lesung war ein absolutes Hörvergnügen- inkl. der liebevollen Gestaltung des Covers. Die Stimme von Diana Amft, die die meisten aus der RTL-Serie "Dr. Diary" kennen, hat wunderbar zu diesem idyllischen Ort und der liebevoll ausgedachten Geschichte gepasst.  Jana Lukas hat eine Kulisse aufgebaut, die zum Träumen einlädt. "Unebene, naturbelassene Steine am Hang, von Hand die ungespritzten Reben lesen" Diese Aussagen haben dazugeführt, dass ich mich komplett im Moseltal verloren habe und war schon sehr traurig, als ich nach über fünf Stunden die Geschichte schon fertig hatte.  Leider muss ich aber einen Punkt abziehen, da die Autorin die Pointe bereits am Anfang genommen hat, indem sie zuviel über die Gefühle der Protagonisten verraten hat.  Dennoch eine absolute Empfehlung!

    Mehr
  • Somerroman, leichte Lektüre

    Landliebe

    AntjeDomenic

    10. July 2017 um 10:11

    "Landliebe"Jana Lukas Verlag: HeyneSeitenzahl: 319ISBN: 978-3-453-42195-0Erstausgabe: 9. Mai 2017Preis: 9,99 Euro Klappentext:Im Wein liegt die Wahrheit LiebeEllie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...Gestaltung des Buches:Das Cover lächelte mich direkt an, als ich es sah. Man verbindet Land und Liebe damit. Es wirklich fröhlich und freundlich auf mich.Meine Meinung:Die Autorin hat eine leichte Art zu Schreiben, wobei man beim Lesen die Zeit vergisst. Es ist ein leichter Sommerroman und ähnelt der Sendung "Bauer sucht Frau".Die Protagonisten sind einfach und man kann an gewissen Stellen vorahnen, was passiert. Das tut der Geschichte jedoch keinen Abbruch. Ich habe das Buch wirklich gerne gelesen.Meine Bewertung:4 von 5 *   

    Mehr
  • Landliebe (Hörbuch) von Jana Lukas

    Landliebe

    Nele75

    07. July 2017 um 10:54

    Ellie und Tom treffen als Teilnehmer der TV-Show "Landliebe" auf dem Weingut von Tom's Familie aufeinander.....und sollen hier die nächsten vier Wochen gemeinsame Zeit verbringen, sich kennenlernen und am Ende vielleicht sogar ein glückliches Paar werden - so die Vorstellung der Produzenten der Sendung . Doch sowohl Ellie als auch Tom haben sich nicht freiwillig für die Sendung gemeldet, sondern beide haben Geldsorgen und sehen mit dem Honorar, welches nach dem Dreh von "Landliebe" ausgezahlt wird, ihre einzige Chance.  Doch auch vier Wochen können sehr lange werden, beide möchten nur die Dreharbeiten so schnell wie möglich hinter sich bringen......so jedenfalls zunächst der Plan....Bei diesem Hörbuch möchte ich zunächst einmal etwas zum Cover loswerden, welches mir wirklich gut gefällt. Sowohl von den Farben als auch der Gestaltung her ist es sehr ansprechend. Allerdings passt es meiner Meinung nach nicht ganz so gut zum Inhalt, denn die Geschichte ist sehr lebhaft erzählt, äußerst witzig und sehr gut unterhaltend - nach dem Cover könnte man allerdings meinen, es handele sich um eine vorwiegend romantische Geschichte, was vielleicht den ein oder anderen vom Hören zunächst abschrecken könnte - was sehr schade wäre.Denn die Autorin Jana Lukas hat mit ihrer Geschichte rund um Ellie, Tom und das TV-Format "Landliebe"  den perfekten Hörspaß (für mich vor allem ein Hörbuch für die Sommermonate) geschrieben. Es macht Spaß, die beiden durch die aufregenden vier Wochen "zu begleiten" und ein wenig zu erfahren, wie es (vielleicht) hinter den Kulissen gewisser TV-Dating-Shows zugeht (oder zugehen könnte). Es drängt sich beim Hören natürlich der Vergleich mit einer ganz gewissen TV-Show auf, der eine mag sie, der andere eher nicht.Gelesen wird dieses Hörbuch von Diana Amft, die sowohl als Schauspielerin als auch als Kinderbuchautorin sehr erfolgreich und bekannt ist. Ihre Stimme passt perfekt zur Geschichte, vor allem zur Rolle der Hauptfigur "Ellie". Hier macht das Zuhören von Beginn an Spaß, die Hörzeit geht (leider) viel zu schnell vorüber. Beim Hörbuch von "Landliebe" handelt es sich um eine gekürzte Lesung mit einer Gesamtspielzeit von ca. 5 Std. 31 Minunten, verteilt auf 5 CDs. Erschienen bei RandomHouseAudio. 

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks