Jana Maria Schulz

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Sena.

Alle Bücher von Jana Maria Schulz

Sena

Sena

 (4)
Erschienen am 24.12.2014

Neue Rezensionen zu Jana Maria Schulz

Neu
Sonne1960s avatar

Rezension zu "Sena" von Jana Maria Schulz

Tolles Jugendbuch
Sonne1960vor 4 Jahren

"SENA Die letzte Amazone“ ist ein Fantasyroman von einer jungen Autorin, die hiermit ihr erstes Buch veröffentlicht hat und ich spreche ihr ein großes Lob aus für dieses Erstlingswerk. Es ist wirklich sehr gut geschrieben und man erlebt viele spannende Abenteuer mit Sena. Die Protagonistin Sena wird gut beschrieben und man hat wirklich Spaß, das Buch bis zum Ende zu lesen. Der Schreibstil von Jana Maria Schulz ist – wie ich finde – für ihr Alter schon sehr flüssig, gefühlvoll und man wartet eigentlich am Ende des Buches darauf, ob es denn auch einen weiteren Band mit SENA und ihren Abenteuern geben könnte. Meine 10jährige Tochter hat das Buch auch gelesen und war sehr begeistert von SENA. Nur für Orger konnte sie sich nicht erwärmen, weil sie sich nicht richtig vorstellen konnte, was Orger nun eigentlich für ein Individuum ist. Auch die einzelnen Charaktere sind sehr gut dargestellt und die Geschehnisse werden spannend erzählt. Tolles Jugendbuch.
Das Buch bekommt von mir 4 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
Jeanette_Peterss avatar

Rezension zu "Sena" von Jana Maria Schulz

Ein gelungenes Erstlingswerk.
Jeanette_Petersvor 5 Jahren

Die Geschichte ist neu und hebt sich ein wenig von dem üblichen (momentanen) Fantasymarkt komplett ab, was wirklich erfrischend und vor allen Dingen (und das ist doch eigentlich die Hauptsache bei einem Buch) spannend und fesselnd.
Die ganze Geschichte ist gut durchdacht und unglaublich schön dargestellt. Ich habe das Buch fertig gelesen, mit den Gefühl, dass ich einen sehr guten Einblick in Senas Leben bekommen habe.
Was ich allerdings auch anmerken muss ist, dass ich die Wortwahl (und wirklich nur in diesem einem Punkt) "Just in diesem Moment" to much finde. Das "Just" passt einfach nicht in Senas Welt und es wäre (zumindest für mich) besser und eindrucksvoller gewesen, wenn man es einfach weggelassen hätte. Ansonsten gibt es einige sehr schöne Sprachbilder, die mich haben lächeln lassen.
Ein Klasse Erstlingswerk, und ich hoffe, demnächst noch weitere Sachen von der Autorin lesen zu können.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks