Jana Oliver; Grave Matters: A Demon Trappers Novella by Jana Oliver (2013-12-02)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grave Matters: A Demon Trappers Novella by Jana Oliver (2013-12-02)“ von Jana Oliver;

Perfect, I really love this book. It is so nice and BECK *__*

— mii94
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow! This book

    Grave Matters: A Demon Trappers Novella by Jana Oliver (2013-12-02)

    mii94

    07. February 2017 um 11:34

    Inhalt A legendary Demon Trapper, Riley Blackthorne frequently battles with Hell’s minions. So when she travels to Scotland to meet up with her hunky boyfriend, Denver Beck, and celebrate her eighteenth birthday, she’s thrilled at the chance to leave Atlanta and its troubles behind.Beck, who has been studying for months to become a Grand Master – a rare and highly dangerous job -- is just as eager to see his girl. He’s anticipating a romantic reunion, keen to take their relationship to the next level. But Riley’s twisted history with Hell has garnered unwelcome interest by people willing to use her for their own purposes. Trouble is brewing in the land of the heather, the kind that will drive a wedge between her and Beck, and prove the ultimate test of their love... and their survival skills. Charaktere Riley ist eine sehr impulsive junge Frau. Sie ist auch sehr lebensfroh und liebevoll. In diesem Buch ist sie sehr paranoid und fühlt sich ständig verfolgt. Des Weiteren ist Riley sehr stark und sehr clever. Außerdem ist sie sehr beschützend. Beck ist ein sehr heißer, heißer, heißer (MEINER!) Mann. Er ist sehr clever und auch ziemlich stark. Des Weiteren ist Beck auch verletzt, aber auch verdammt hartnäckig. Er ist liebevoll und verständnisvoll. Außerdem ist er sehr beschützend und er würde alles tun, nur damit er Riley beschützen kann. Meine Meinung Das Buch ist in einem sehr angenehmen Englisch geschrieben. Der Schreibstil ist sehr flüssig, locker und spannend. Mit Riley und diesem Schreibstil, auch dem schottischen Akzent wird einem nie langweilig. Der Inhalt hat mir sehr gut gefallen. Alle wollen Riley aus ersichtlichen Gründen. Ihr Blut hat eine wahnsinnige Macht und soll dazu dienen, Dämonen oder gefallene Engel zu beschwören. Des Weiteren dreht sich in dem Buch viel um die Beziehung zwischen Riley und Beck. Außerdem kommen noch ein paar andere Komponenten hinzu, die es sehr spannend machen. Zur Autorin Jana Oliver, geboren und aufgewachsen in Iowa, ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist am glücklichsten, wenn sie haarsträubende Legenden recherchiert, auf alten Friedhöfen umherwandert und neue Geschichten erträumt. Sie glaubt wirklich, dass sie den besten Job der Welt hat. Jana Oliver lebt wie ihre Heldin in Atlanta, Georgia. Empfehlung Wenn ihr Riley auch so sehr liebt, wie ich, dann holt euch diese Geschichte! :) Sie ist umwerfend.

    Mehr
  • Grave Matters

    Grave Matters: A Demon Trappers Novella by Jana Oliver (2013-12-02)

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. February 2016 um 14:01

    Achtung, Kurzgeschichte, die auf den 4. Teil einer Reihe folgt! Ich bin ja kein großer Fan von Kurzgeschichten, aber diese kann ich nun wirklich empfehlen. Sie schließt direkt an die Handlung des 4. Teils der Demon Trappes an: Beck ist in Schottland , um sich zum Grand Master ausbilden zu lassen, und Riley besucht ihn dort. Es soll ein kleiner Urlaub werden, aber natürlich kommt alles ganz anders, denn eine Ruhepause, eine Art normales Leben scheint für die beiden einfach nicht vorgesehen zu sein und so verläuft alles nun ganz anders als geplant… Die Story ist ausreichend lang, um sich voll auf sie einlassen zu können, und bringt wertvolle Einblicke in die Probleme, die trotz eines scheinbaren Happy Ends am Ende des vierten Teils das Leben der beiden Protagonisten bestimmen werden. Man denkt, nun sei alles ok, aber auch in Schottland wird die Beziehung von Riley und Beck wieder auf die Probe gestellt. Riley scheint aufgrund ihrer "Berühmtheit" alle möglichen Personen anzuziehen, die sie für ihre eigenen Zwecke ausnutzen wollen. Dieses Mal auf meiner Meinung nach besonders hinterhältige Art, denn es ist Magie im Spiel, die die betroffene Person auf extrem heimtückische Art beeinflusst und verändert. Man erfährt viele Details über die Welt der Demon Trappers, die ich nicht missen möchte, und die mich umso mehr neugierig auf den 5. Teil machen. Viel Liebe und Liebesdrama natürlich auch, aber das war ja nun auch mal fällig nach 4 Büchern, in denen Riley und Beck umeinander geschlichen sind und nicht zueinander finden konnten ;) Da ich bereits begonnen habe, den fünften Teil der Reihe zu lesen, kann ich erst Recht jedem Fan der Reihe nur empfehlen, diese Kurzgeschichte gelesen zu haben, denn Mind Games baut durchaus hierauf auf.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks