Jana Revedin Den Haselweg hinauf

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Den Haselweg hinauf“ von Jana Revedin

Warum ist die Wahrheit in Beziehungen so schwer?
Es beginnt mit einem Abschied – der alte Wissenschaftler wird auf einem süddeutschen Waldfriedhof begraben. Sein Sohn Ted führt mit ihm endlich ein Gespräch, jenes Zwiegespräch, für das im Leben nie Zeit genug gewesen ist. Plötzlich ist Wahrheit möglich, Offenheit. Nichts muss mehr verschwiegen werden, die komplizierten Beziehungen zwischen Mann und Frau, Mann und Mann, die Bemühungen um das Kind – alles kommt auf den Tisch. Sein großes Ziel: die Welt ein Stück zu verbessern, die Überzeugung vom sozialen Auftrag der Architektur. Nun zählt jedes Wort, wird jeder Satz zu einem Dokument der Hoffnung. Hier geht es nicht mehr um Konventionen, sondern um Wahrheit.
„Den Haselweg hinauf“ ist ein faszinierender Roman rund um menschliche Sehnsüchte, Ängste, Scheitern und Gelingen. Die Begegnung mit der eigenen Vergangenheit, das Aufsuchen alter Menschen, ehe es zu spät ist, die Frage nach der großen Liebe, ja auch das Verzeihen – unweigerlich führt die Erinnerung den Haselweg hinauf.
Der Roman der renommierten österreichischen Architektin spielt in Kärnten, Schweden, Ägypten, Capri, Paris – und eigentlich in einem Paradies, das jederin sich trägt.

Stöbern in Romane

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Zutiefst menschlich sind diese tollen Erzählungen, die einen inne halten lassen.

talisha

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks