Jana Rosenlicht Baloney - Der Wunderhund

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baloney - Der Wunderhund“ von Jana Rosenlicht

Die Autorin, der von Kindesbeinen an eine besondere Beziehung zu Tieren nachgesagt wird, studierte nach einer sportlichen Karriere Jura und gründete eine eigene Kanzlei, die sie fast zehn Jahre lang erfolgreich führte, bis sie die Robe an den Nagel hängt. Jana Rosenlicht lebt heute mit ihren drei Hunden am Stadtrand von Leipzig und arbeitet als Heilerin für Mensch und Hund: www.glueckshund.com Dieses Buch erzählt die wahre Geschichte von Baloney und seinem Menschen, der Autorin. Jana erfüllt sich ihren größten Kindheitstraum – einen eigenen Hund. Mit 23 Jahren trifft sie auf Baloney, das Geschöpf, das ihr Leben komplett umkrempeln wird. Zusammen erleben sie spannende Abenteuer, die sie bis nach Amerika bringen, wo sie Alligatoren und Tornados trotzen. Doch ihr gemeinsamer Weg geht noch viel weiter. Schon früh bringt der Hund Jana mit seinen unerklärlichen Fähigkeiten dazu, ihr materielles, verstanddominiertes Weltbild zu hinterfragen. Nach einem traumatischen Erlebnis lässt sich Jana noch tiefer auf ihren Gefährten ein. Baloney macht sie so vollkommen, dass ihr eine Existenz ohne ihn nicht mehr vorstellbar ist. Verzweifelt taucht Jana ein in die Welt der Schul- und alternativen Medizin auf der Suche nach der Formel für das ewige Leben. Geführt von Baloney sprengen die Begrenzungen ihres Verstandes und sie findet sich in einer neuen Welt wieder, in einem Bewusstseinszustand, in dem Liebe die Basis ist, Materie zu Energie wird und alles miteinander verbunden ist. Verblüfft doch unbeirrbar folgt sie weiter der bedingungslosen Liebe zwischen ihr und Baloney. Was noch alles ist möglich? Jana begibt sich auf eine aufregende Suche....

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen