Unschuldiges Herz: Dolchstiche

von Jana S. Morgan 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Unschuldiges Herz: Dolchstiche
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Echt Klasse

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unschuldiges Herz: Dolchstiche"

Die Fortsetzung zu Nadelstiche

Zwei Monate sind seit jenem schrecklichen Tag vergangen. Der jungen Liv fällt es unendlich schwer, den Schatten des Mannes zu vergessen, der ihr Leben für immer verändert hat. Sie will den Erinnerungen nicht weiter nachjagen, nicht länger um ihn trauern. Der Fremde ist fort und Arian nun an ihrer Seite. Alles könnte so schön sein.
Doch die Idylle ist fadenscheinig und nur von kurzer Dauer, als das abgeschiedene Dorf Farrngaard von einer Gruppe bewaffneter Männer angegriffen wird.
Alles droht zu zerbrechen.
Die Liebe zu Arian.
Der Frieden von Farrngaard.
Was wollen die Angreifer? Und weshalb hegt der Anführer so ein besonderes Interesse an Liv und ihrem Dolch?
Gefährlich. Romantisch. Und voller Sehnsucht.
Dolchstiche ist der zweite Band der »Unschuldiges Herz«-Reihe von Jana S. Morgan.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783744899512
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:316 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:30.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    SteffiDevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Echt Klasse
    Unschuldiges Herz: Dolchstiche

    Cover:
    Das Cover gefällt mir genau so wie schon beim ersten Teil, es wurde wieder toll gestaltet.

    Klappentext:
    Die Fortsetzung zu Nadelstiche   Zwei Monate sind seit jenem schrecklichen Tag vergangen. Der jungen Liv fällt es unendlich schwer, den Schatten des Mannes zu vergessen, der ihr Leben für immer verändert hat. Sie will den Erinnerungen nicht weiter nachjagen, nicht länger um ihn trauern. Der Fremde ist fort und Arian nun an ihrer Seite. Alles könnte so schön sein. Doch die Idylle ist fadenscheinig und nur von kurzer Dauer, als das abgeschiedene Dorf Farrngaard von einer Gruppe bewaffneter Männer angegriffen wird. Alles droht zu zerbrechen. Die Liebe zu Arian. Der Frieden von Farrngaard. Was wollen die Angreifer? Und weshalb hegt der Anführer so ein besonderes Interesse an Liv und ihrem Dolch?   Gefährlich. Romantisch. Und voller Sehnsucht.   

    Meinung:
    Der Schreibstil ist einfach wieder nur toll, es ist schön leicht und flüssig zu lesen, dadurch wird man automatisch in den Bann der Geschichte gezogen. Man kommt auch sehr gut wieder rein in das Geschehen und muss einfach schnell weiter lesen um zu erfahren wie es weiter geht. 
    Ich habe das Buch in wenigen Minuten / Stunden verschlungen. Es ist so Spannend, Leidenschaftlich, es gibt überraschende Wendungen und vieles mehr. Es macht einfach sehr viel Freunde es zu lesen. Die Charaktere wurden wieder alle toll beschrieben, kann ich  echt nur empfehlen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Anke_Bergmanns avatar
    Anke_Bergmannvor 10 Monaten
    perfekte Fortsetzung

    Ich habe mich sehr über das neue Buch gefreut und wurde nicht vom zweiten Teil als Fortsetzung von "Unschuldiges Herz" enttäuscht.
    Die Autorin hat wieder sehr spannend die Geschichte um Liv und ihr Dorf Farrngaard geschrieben und mich als Leserin damit fasziniert und in eine andere Welt entführt. Es fiel mir leicht, mich in die Geschichte hinein zu versetzen, weil die Autorin die Personen und die Geschehnisse wunderbar umschrieben hat.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    X
    Xena1975vor 10 Monaten
    Wow… was für eine Fortsetzung…Hammer

    Das Cover passt perfekt zum ersten Band dieses fantastischen Zweiteilers. Die Schreibweise von der Autorin ist so mega fesselnd, da ist es unmöglich, dass Buch zur Seite zu legen. Die absolute Spannung, Dramatik aber auch Zusammenhalt, Gefühle und Emotionen sprühen hier nur so.
    Diese Fortsetzung zu Unschuldiges Herz-Nadelstiche ist einfach der Hammer. Ich war vom ersten Teil schon so gefesselt. Dies hat sich eben auch hier fortgesetzt. So viel Spannung, immer muss man mit dem nächsten Schicksalsschlag hadern. Dies lässt einen schon so einige mulmige und aber auch traurige, aber auch sehr schöne, liebenswerte Momente erleben.
    Ich war so gefesselt, dass ich es in einem durchgelesen hatte. Genauso wie auch der erste Teil, ist hier die Spannung immer auf so hohem Level, da wird niemanden Langweilig. Die Autorin hat alles, bis ins kleinste Detail beschrieben. So dass man sich total in die Geschichte hineingezogen fühlte, als wäre man mitten drin dabei.
    Ich hab so mitgefiebert, wie es mit Liv und Arian weiter geht, bzw. was aus ihrer jungen Liebe wird. Aber ich war auch fasziniert von Rikkon. Stark, Unberechenbar aber auch total Zuvorkommend und Liebevoll.

    Ich will gar nicht mehr, mehr dazu sagen, als kaufen und selber abtauchen in diese fantastische Geschichte.
    Eine 100 Prozentige Kaufempfehlung und 5 Sterne mehr als verdient!!!

    Danke an Jana S. Morgan für dieses tolle Rezi-Buch. Du hast mich wieder mal total überzeugt, dass auch Geschichten aus früherer Zeit ihren absoluten Reiz haben. Sie es wert sind genauso gelesen zu werden wie so viele andere Liebesgeschichten. DANKE!!! Dies hat mich aber nicht in meiner Beurteilung beeinflusst.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Anshas avatar
    Anshavor einem Jahr
    Emotionaler Perfekter Abschluss

    Vielen Dank an Jana S. Morgan, dass ich Band 2 vorab lesen durfte. Dies nimmt jedoch keinen Einfluss auf meine unabhängige Meinung als Leserin.

    Auf Band 2 habe ich mich sehr gefreut. Auch wenn ich richtig Angst hatte es zu lesen. Mit Band 1 hat die Autorin mein Herz zerfetzt und ich wusste nicht, ob ich ihr das verzeihen kann und ob mir die Geschichte noch gefällt. Aaaaaaber sie hat mich begeistert.

    Die Story war richtig spannend. Der Spannungsbogen konnte gut aufrecht erhalten werden und unvorhersehbare Wendungen sorgten oft für stockenden Atem beim lesen.
    Der Konflikt der Völker wurde gut ausgearbeitet und absolut autenthisch rüber gebracht.
    Es gab Drama, große Gefühle, Hass, Freundschaft und Loyalität - und alles einfach grandios gemixt.

    Liv ist über sich selbst hinaus gewachsen. Von dem einst so naiven Mädchen blieb nicht mehr viel übrig. Stattdessen hat man hier mit einer erwachseneren Liv zu tun, die mutig ist und weiß was sie will und dafür einsteht.
    Arian ist mir sehr ans Herz gewachsen. Livs Verrat hat ihn stark getroffen und obwohl er sich von ihr abwendet ist er doch nie so wirklich weg. Gibt es für die beiden eine Chance?

    Die Reise ist spannend gestaltet und gut ausgearbeitet mit ausreichend Details, sodass Bilder im Kopf entstehen.
    Die Schlacht am Ende erfordert viele Opfer und man leidet richtig mit.Ich habe da wirklich die ein oder andere Träne vergossen, weil ich so in der Geschichte abgetaucht bin, dass es mich richtig berührt hat.
    Die Verschleppung einiger Dorfbewohner war spannend und überraschte immer wieder mit unvorhersehbaren Handlungen und Wendungen. Wer ist Feind oder wer Freund? Die Grenze verschwamm dazu irgendwann.

    Ich habe viele Charaktere kennengelernt. Neue sowie alte. Manche habe ich ins Herz geschlossen, andere habe ich so gar nicht gemocht.

    Ein perfekter Abschluss dieser Diologie.

    Klare Kauf- & Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks