Jana Schäfer

 4,5 Sterne bei 138 Bewertungen
Autorin von Complete me, Reveal me und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jana Schäfer (©Privat)

Lebenslauf von Jana Schäfer

Jana Schäfer ist 1995 nahe Freiburg im Breisgau geboren. Nachdem sie nach der Schule ein Jahr in Schottland verbracht und die rauen Highlands lieben gelernt hat, lebt sie jetzt wieder im Süden Deutschlands.Seit sie ein Teenager ist, liest und schreibt sie für ihr Leben gerne. Insbesondere Liebesgeschichten und Fantasyromane, die in andere Welten entführen, haben es ihr angetan. Ihre Zeit verbringt sie am liebsten mit einem Kaffee am Laptop, wo sie in ihren Geschichten verschwindet, die häufig von den Herausforderungen des Erwachsenwerdens und großen Gefühlen handeln.

Botschaft an meine Leser

Ihr Lieben,

Das Schreiben kann oft ein einsames Hobby sein und es gibt Tage, da versinke ich in meinen Welten und Worten und kriege kaum mit, was in der Welt um mich herum passiert. Umso wertvoller und schöner finde ich den Austausch mit euch Leserinnen und Lesern! Die Momente, in denen meine Geschichten in die Welt entlassen werden und ihren Weg zu euch finden, sind magisch und ganz besonders für mich. Ich freue mich über jedes Kommentar, jede Rückmeldung und jede Nachricht! Eure Gedanken interessieren mich und was gibt es Schöneres, als die Liebe zu Büchern zu teilen? :)

Neue Bücher

Cover des Buches Make My Wish Come True (ISBN: 9783473586042)

Make My Wish Come True

Erscheint am 30.09.2021 als Taschenbuch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Jana Schäfer

Cover des Buches Complete me (ISBN: 9783958184022)

Complete me

 (38)
Erschienen am 08.02.2019
Cover des Buches Reveal me (ISBN: 9783958184633)

Reveal me

 (33)
Erschienen am 31.05.2019
Cover des Buches Promise me (ISBN: 9783958184978)

Promise me

 (30)
Erschienen am 13.09.2019
Cover des Buches Beautiful Broken Soul (ISBN: 9783752623345)

Beautiful Broken Soul

 (23)
Erschienen am 07.11.2020
Cover des Buches Beautiful Broken Dream: June & Trevor (ISBN: B08ZYN45TT)

Beautiful Broken Dream: June & Trevor

 (7)
Erschienen am 24.04.2021
Cover des Buches Beautiful Broken Dream (ISBN: 9783753482422)

Beautiful Broken Dream

 (7)
Erschienen am 23.04.2021
Cover des Buches Make My Wish Come True (ISBN: 9783473586042)

Make My Wish Come True

 (0)
Erscheint am 30.09.2021

Neue Rezensionen zu Jana Schäfer

Cover des Buches Beautiful Broken Dream (ISBN: 9783753482422)meinHerzimBuchs avatar

Rezension zu "Beautiful Broken Dream" von Jana Schäfer

So romantisch mit einem Hauch Düsternis
meinHerzimBuchvor 25 Tagen

Infos:

Beautiful Broken Dream ist der 2. Teil der Dilogie aus der Feder von Jana Schäfer und ist 2021 im Selfpublishing erschienen. Es umfasst 332 Seiten und kann unabhängig gelesen werden (wobei ich das nicht empfehle). Das wuuuunderschöne Cover ist von Vivien Summer.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig.

 

Klappentext:

Für ihre Mitmenschen ist die aufgeschlossene Studentin June ein Sonnenschein. Was sie nicht zeigt: hinter ihrem Lächeln verbirgt sich ein tiefer Schmerz.

Nur Trevor, der die Schattenseiten des Lebens auf qualvolle Weise erfahren musste, sieht, dass June innerlich kämpft. Allerdings ist er mit seiner wortkargen und geheimnisvollen Art niemand, dem sie zu nahe kommen will. Als June eine ehrenamtliche Tätigkeit für eine wichtige Bewerbung sucht, stößt sie ausgerechnet auf Trevors Kindertheatergruppe. Schnell merken die beiden, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht, doch Trevor wird von Erinnerungen heimgesucht, die ihn am Glück zweifeln lassen, und auch June muss sich fragen, ob Gefühle reichen, um die Vergangenheit loszulassen...

 

Handlung und Charaktere:

Die Autorin schreibt aus beiden Sichten, was ich sehr schön finde, da man so beide Innensichten gut nachvollziehen kann. Und das muss man auch, denn die beiden haben nach außen hin eine Schale aufgebaut, die scheinbar gegensätzlich scheinen, doch innen tragen sie Lasten mit sich herum. Es scheint so, als würden sie sich gegenseitig zerstören, doch es entwickelt sich auch eine langsame Liebe.

Das ganze Buch über war so voller Emotionen, dass ich es einfach nicht beschreiben kann. Ich liebe die Vielschichtigkeit der Charaktere. Und einige Sätze haben mich mitten ins Herz getroffen oder mich dasitzen und denken lassen: Ja, genau so ist es.

Nie war es langweilig, dennoch gab es auch Ruhephasen. Dieses Buch zeigt einfach die Facetten des Lebens. Wunderschön und traurig zugleich.

Ohne zu spoilern, kann ich nur sagen, dass ihr es lesen solltet. Aber wenn in der Reihenfolge.

 

Fazit:

Teil 1 fand ich zwar persönlich besser, aber Teil 2 ist genauso schön. Sehr gefühlvoll und tolle Charaktere.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Beautiful Broken Dream: June & Trevor (ISBN: B08ZYN45TT)E

Rezension zu "Beautiful Broken Dream: June & Trevor" von Jana Schäfer

June&Trevor
Eva2003vor 2 Monaten

Mit ihrem Buch „Beautiful Broken Dream“ hat Jana Schäfer einen fantastischen Liebesroman geschaffen.

Ihr Schreibstil, die Handlung und die Charaktere sind in Kombination etwas ganz Fantastisches.

 

Jana Schäfer hat einen besonderen Schreibstil, da er so einfühlsam, charmant und mitreißend ist und sich der Leser schon ab der ersten Seite zwischen den Zeilen verliert. Die Charaktere wurden sehr realistisch dargestellt und man konnte sie somit sofort ins Herz schließen. Auch die emotionalen Situationen wurden fantastisch geschrieben, sodass die Emotionen und Gefühle perfekt rübergekommen sind.

 

Es ist immer spannend, da man so von der Handlung gefesselt und mit den Protagonisten mitfiebert, dass man das Buch gar nicht weglegen kann. Als Leser sollte man sich dies nicht entgehen lassen, denn dieses Buch ist total lesenswert.

 

Die Autorin hat Hauptcharaktere und Nebendarsteller erschaffen, mit denen man sich total wohlfühlt.

 

June ist eine lebendige und lebensfrohe Person, die aber nicht nur eine fröhliche sondern auch eine traurige Seite an sich hat. Es ist total beeindruckend, dass sie, obwohl sie Schlimmes erlebt hat, trotzdem noch so lebensfroh ist. Auch Junes Zielstrebigkeit, dass sie genau weiß was sie in ihrem Leben erreichen will und für was, hat mich schon am Anfang sehr beeindruckt. June habe ich sehr schnell ins Herz geschlossen, da sie eine tolle Person ist, die sich auch an ihren schlimmsten Tagen um ihre Freunde kümmert, wenn diese ihre Unterstützung brauchen.

Trevor ist ein sehr verschlossener Typ, der alles mit sich selbst ausmacht. Auch er hat seine Päckchen zu tragen. Aber er hat nicht nur eine mürrische und stille Seite, nein, bei seiner Arbeit mit den Kindern blüht er richtig auf und zeigt seine fröhliche und hoffnungsvolle Seite. Seine Entwicklung innerhalb des Buches hat mir sehr gut gefallen.

Ich bin total begeistert von den Protagonisten. Nicht nur von June und Trevor, sondern auch von den ganzen anderen wie z. B. Junes Mitbewohnerin und der Freundeskreis von June und Trevor. 

 

 

Meine Highlights:

  • Die Abende mit ihren Freunden
  • Die Momente zwischen June und Trevor
  • Der Ausflug in den Wald
  • Die Arbeit mit den Kindern
  • Happy End

 

Die Autorin entführt in dem Buch die Leser in eine Welt von Gefühlen, Freundschaft und viel Aufregung. Beim Lesen empfindet man sehr viele verschiedene Gefühle wie Hoffnung, Verlust, Trauer, Liebe, Freude, etc.    

 

Ich kann das Buch wärmstens weiterempfehlen 😊

Wer das Buch gelesen hat kann bestätigen, dass es fantastisch ist und dass man es nicht bereuen wird es zu lesen. Also los! 😊

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Beautiful Broken Dream (ISBN: 9783753482422)laraantonias avatar

Rezension zu "Beautiful Broken Dream" von Jana Schäfer

Eine berührende Geschichte über zwei wundervolle Charaktere 🤍
laraantoniavor 2 Monaten

MEINE MEINUNG

Nachdem mir der erste Teil der Reihe schon unglaublich gut gefallen hat, habe ich sehnsüchtig auf eine Fortsetzung mit meinem Lieblingscharakter June gewartet, die ich jetzt endlich erhalten habe! Das Cover ist wunderschön, es passt perfekt zum Vorgänger und ehrlich gesagt gefällt mir die Farbwahl hier sogar noch besser.


June ist der Sonnenschein der Freundesgruppe, sie erzählt viel, verbreitet gute Laune und mischt sich gerne unter Menschen. Dass es in ihrem Inneren manchmal ziemlich düster aussieht, erwartet keiner. Auch Trevor nicht, denn er weiß genau, wie es ist, wenn das Innere von dunklen Wolken umgeben ist. Dass ausgerechnet June weiß, wie sich das anfühlt, hätte er nie gedacht und doch beginnt er, sich in ihrer Gegenwart wohler zu fühlen. Aber ist es eine gute Idee mit ihnen, wenn sie doch beide noch gegen ihre inneren Dämonen kämpfen?


Wie schon gesagt war June mein Lieblingscharakter aus dem Vorgänger. Sie studiert Jura, liebt das Studium und hängt sich richtig reich. Aber obwohl sie meistens bis Abends in der Bibliothek sitzt und lernt, lässt sie sich Partys und kleinere Treffen selten entgehen. Sie liebt es, sich unter Menschen zu mischen, kann mit jedem zumindest Small Talk führen und wirkt immer gut gelaunt. Aber das macht sie alles nur, um ihre dunklen Gedanken zu übertönen. Sie ist ungern allein und in der Stille beginnt sie, nachzudenken, was sie gerne vermeiden möchte. Auch trotz der Power, die sie ausstrahlt, hat auch sie schlechte Tage und lässt sich herunterziehen. Und ich habe sie absolut geliebt. Besonders ihre Ausstrahlung hat mich einfach begeistert, denn auch wenn sie nicht das perfekte Gute-Laune-Mädchen ist, strahlt sie stets ein Gefühl aus, bei dem ich mich einfach wohl gefühlt habe. Ich liebe ihre Offenheit und ihre Direktheit und auch die Art, wie sie mit Situationen umgeht.


Trevor ist das genaue Gegenteil von June. Während sie ihre schlechten Tage perfekt verstecken kann, macht er sich nichts daraus, als dauerhaft schlecht gelaunt da zustehen. Er lässt niemanden an sich heran, spricht nicht viel über privates und hält sich allgemein gerne zurück. Auf Partys steht er meistens etwas abseits, wenn er nicht sogar in seinem Zimmer verschwindet und frisst seine Gefühle in sich hinein. Als Ablenkung macht er viel Sport und lässt seine Wut am Box-Sack aus. Ein schreckliches Ereignis seiner Vergangenheit lässt ihn nicht los, weswegen er sich immer wieder von den dunklen Wolken einhüllen lässt. Mit ihm musste ich sehr warm werden, besonders weil er einfach wenig über sich preisgibt. Doch das ändert sich mit der Zeit, er zeigt auch seine gefühlvolle und sorgsame Seite, die mir unheimlich gut gefallen hat. Ich mochte vor allem seine Entwicklung im Laufe der Geschichte, die keineswegs plötzlich oder zu schnell kommt, sondern langsam mit den Seiten geschieht. 


Der Roman ist in der Ich-Form, wechselnd aus Junes und Trevors Perspektive geschrieben worden, was mir sehr gut gefallen hat. Hätte ich Trevors Perspektive nicht gehabt, hätte auf jeden Fall etwas gefehlt. Den Schreibstil der Autorin kenne ich ja bereits aus dem ersten Teil und auch hier habe ich ihn wieder sehr geliebt. Sie hat es sehr schnell geschafft, mich mit ihren Worten an die Geschichte zu fesseln, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Sie schreibt sehr gefühlvoll, was ich sehr mag und gleichzeitig stimmt die Atmosphäre einfach total.


Die Handlung beginnt meiner Meinung nach sehr ruhig, wir lernen June besser kennen und auch Trevors Leben wird ein wenig angeschnitten. Die beiden kennen sich bereits durch ihre gemeinsamen Freunde, aber weil Trevor so verschlossen ist, sind sie nicht mehr als Bekannte, was sich im Laufe der Geschichte aber natürlich langsam ändert. Auch hier mochte ich das Tempo der beiden wirklich sehr. Es wird nicht überstürzt, die Entwicklungen sind langsam, dadurch aber umso authentischer, was ich sehr geliebt habe. Gleichzeitig war es aber auch an keiner Stelle langweilig oder ähnliches! Ich mochte die Dynamik zwischen June und Trevor einfach sehr, weil sie sich gegenseitig so wunderbar ergänzen. Ihre Gespräche waren so wunderschön zu verfolgen und ich habe sehr gerne Zeit mit ihnen verbracht!


Wie gesagt tragen beide ihre Päckchen mit sich, wodurch einige wichtige Themen angesprochen werden. Ich nehme hier nichts vorweg, aber die Autorin verbaut Themen in ihrer Geschichte, die mittlerweile zum Glück immer mehr Aufmerksamkeit bekommen. Die Art und Weise, wie sie diese in die Handlung einbaut, hat mir unglaublich gut gefallen. Sie werden immer wieder thematisiert, zuerst nur schemenhaft, bis es schließlich immer deutlicher wird. Hat mir alles wirklich sehr gut gefallen.


Zuletzt möchte ich auch noch auf Trevors Theater-Gruppe zu sprechen kommen, denn das hat mir alles unglaublich gut gefallen. Ich habe die Kinde absolut geliebt und auch hier hat die Autorin es geschafft, unheimlich wichtige Themen aufzugreifen und in ihrer Handlung einzuarbeiten, was ich ebenfalls sehr gemocht habe.



FAZIT

Insgesamt kann ich einfach sagen, dass ich alles an Junes und Trevors Geschichte geliebt habe. Es ist die perfekte Mischung aus Lockerheit, tiefgründigen Themen, Emotionen, aber auch Humor. Die Freundesgruppe strahlt eine so schöne und gemütliche Atmosphäre, in der ich mich glatt verlieren könnte und gleichzeitig erzählen June und Trevor gefühlvolle Geschichten, die sehr wichtige Themen aufgreifen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Bei der Leserunde werden 10 e-books verlost, die gemeinsam gelesen und bepsrochen werden. Ich freue mich sehr auf euch und bin gespannt, wie euch der New-Adult Roman über June und Caden gefällt!



Hallo Zusammen und herzlich Willkommen zu der Leserunde!

 

In Beautiful Broken Dream geht es um June und Trevor, die in der amerikanischen Kleinstadt Dawnhill leben. Es handelt sich um einen New Adult Roman, der Themen wie Liebe, Freundschaft, das College Leben und zweite Chancen behandelt. 

Band 1 muss nicht gelesen worden sein, um bei der Leserunde teilzunehmen und da sBuch zu verstehen :)

Hier einmal noch der Klappentext:

Für ihre Mitmenschen ist die aufgeschlossene Studentin June ein Sonnenschein. Was sie nicht zeigt: hinter ihrem Lächeln verbirgt sich ein tiefer Schmerz.
Nur Trevor, der die Schattenseiten des Lebens auf qualvolle Weise erfahren musste, sieht, dass June innerlich kämpft. Allerdings ist er mit seiner wortkargen und geheimnisvollen Art niemand, dem sie zu nahe kommen will. Als June eine ehrenamtliche Tätigkeit für eine wichtige Bewerbung sucht, stößt sie ausgerechnet auf Trevors Kindertheatergruppe. Schnell merken die beiden, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht, doch Trevor wird von Erinnerungen heimgesucht, die ihn am Glück zweifeln lassen, und auch June muss sich fragen, ob Gefühle reichen, um die Vergangenheit loszulassen...

Ich freue mich riesig darauf, die Geschichte mit euch zu teilen!

Verlost werden insgesamt 10 e-books. 

 

Viele liebe Grüße,

 

eure Jana

117 BeiträgeVerlosung beendet

Bei der Leserunde werden 10 e-books verlost, die gemeinsam gelesen und bepsrochen werden. Ich freue mich sehr auf euch und bin gespannt, wie euch der New-Adult Roman über Avery und Caden gefällt!

Hallo Zusammen und herzlich Willkommen zu der Leserunde!

In Beautiful Broken Soul geht es um Avery und Caden, die sich in der amerikanischen Kleinstadt Dawnhill begegnen. Es handelt sich um einen New Adult Roman, der Themen wie Liebe, Freundschaft, Theater, das College Leben und zweite Chancen behandelt. 

Ich freue mich riesig darauf, die Geschichte mit euch zu teilen!

Verlost werden insgesamt 10 e-books. 

Viele liebe Grüße,

eure Jana

141 BeiträgeVerlosung beendet
Y
Letzter Beitrag von  YH110BYvor 6 Monaten

So, hier nun auch endlich meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Jana-Sch%C3%A4fer/Beautiful-Broken-Soul-2795436015-w/rezension/2823122699/ Sorry, dass es so lange gedauert hat. Vielen Dank für das tolle Buch und dass ich bei der Leserunde mit dabei sein durfte!

Hallo ihr Lieben,

Am 1. Juli erscheint mein dritter Roman "Promise Me" beim Forever Verlag!
Ich freue mich riesig, euch zu diesem Anlass zu meiner Leserunde einzuladen :)
Insgesamt verlose ich 12 e-books. Bitte schreibt rein, welches Format ihr braucht. Mit der Bewerbung erklärt ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und im Anschluss zur Erstellung einer Rezension bereit :)

Und darum geht es in "Promise Me":

Ein Augenblick reicht und deine ganze Welt gerät ins Wanken! 

Hanna hat alles was sie sich wünscht. Das Studium läuft super, ihr Nebenjob im Café macht Spaß und auf ihre Freunde kann sie sich jederzeit verlassen. Besonders ihr bester Freund Finn ist immer an ihrer Seite. Doch genau das wird für Hanna zum Problem, denn schon lange empfindet sie mehr für ihn als nur Freundschaft. Ihr Herz macht einen Sprung, wann immer sie Finn sieht und bei jeder Berührung hält sie den Atem an. Und es scheint, als würde auch Finn die Anziehungskraft zwischen den beiden spüren. Aber Beziehungen und Hanna, das kann nicht funktionieren. Deshalb müssen Finn und sie unbedingt Freunde bleiben. Nur das Herz hört nicht immer auf den Verstand und vielleicht kann Liebe sogar noch stärker sein als Freundschaft. Aber die Schatten ihrer Vergangenheit ruhen nicht und drohen sie einzuholen. Erstmals entsteht eine Kluft zwischen Hanna und Finn …

Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

Liebste Grüße,
Jana
146 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Jana Schäfer wurde am 15. März 1995 in Freiburg (Deutschland) geboren.

Jana Schäfer im Netz:

Community-Statistik

in 144 Bibliotheken

von 42 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks