Gegen den Wind: Windstärke 3

von Jana Seidel 
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Gegen den Wind: Windstärke 3
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

L

Der Gegenwind wird stärker - die Story leider noch nicht - ich hoffe auf WINDSTÄRKE 4

fredhels avatar

nett geschrieben, aber leider etwas zu abgedreht

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gegen den Wind: Windstärke 3"

Lisa ist glücklich verliebt. Fast könnte sie vergessen, dass es da noch ein paar Probleme gibt, die die kleine Schönwetterphase in ihrem Leben trüben könnten. Denn noch immer hat sie keinen neuen Job als Meteorologin gefunden – und ihr Schwarm hat keine Ahnung von dem fragwürdigen Pakt mit ihrem Bruder. Er weiß ja nicht einmal etwas von Mäxchen, ihrem bereits vierjährigen Sohn …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783962150921
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:70 Seiten
Verlag:Edel Elements
Erscheinungsdatum:01.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    lesekat75vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Der Gegenwind wird stärker - die Story leider noch nicht - ich hoffe auf WINDSTÄRKE 4
    Der Gegenwind wird stärker - die Story leider noch nicht - ich hoffe auf WINDSTÄRKE 4

    Rezension „Gegen den Wind - Windstärke 3“ von Jana Seidel

    #ERSTER EINDRUCK
    Es gibt auch eine Zusammenfassung und danach beginnt die eigentliche Geschichte mit der Bestimmung der Windstärke 3 aus meteorologischer Sicht. Es ist März und Lisa ist frisch verliebt in Jonas.

    Obwohl ich gerade erst den zweiten Teil der Reihe beendet habe, bin ich zu Beginn des Buches verwirrt und kann Lisas Gedanken nicht direkt folgen.

    #COVER
    Das Cover ist diese Mal grün-weiß- gestreift. In der Mitte des Covers ist ein blauer Anker zu sehen, verziert mit Gräsern, Blumen, blühenden Zweigen und Marienkäfern. Der Name „Jana Seidel“ steht oben auf dem Cover und ist in schwarz gehalten. Auch der Name des Bandes ist, wie der sonstige Text auch, in Schreibschrift gedruckt. Das Cover ist ein Highlight und macht Lust auf Frühling. 

    #TITEL
    Die Überschrift „WINDSTÄRKE 3“ spricht weibliche Leser an und deutet an, dass die Geschichte von Band zu Band "stürmischer" wird. TOP!

    #INHALT
    Lisa ist verliebt. Da sie immer noch keinen Job gefunden hat, will sie ihrem schwulen Bruder einen Gefallen tun, um an Geld zu kommen.
    In ihrer freien Zeit kümmert sie sich um ihre Nachbarin Frau Kolle. Man lernt Lisas Eltern und ihre Schwester besser kennen. Auch erfährt man etwas über Leons (der Sohn des Mitbewohners in der WG) Gedanken in Form von Tagebucheinträgen.

    #SEITEN
    Es gibt insgesamt 68 Seiten.

    #MEINUNG/FAZIT
    Der Roman ist aus Lisas Perspektive geschrieben. Neu sind Passagen aus Leons (Pauls Sohn) Sicht. Diese Abschnitte erinnern mich eher an einen Jugendroman. Gibt es überhaupt Jungen die Tagebuch schreiben?

    Sprachlich liest sich der Roman flüssig. Lisas Erinnerungen decken sich teilweise mit meinen, „Heintje“ und seinen Ohrwurm „Maaama“; Welcher James Bond ist der attraktivste? usw.

    Ich freue mich jedenfalls auf Band 4, denn Band 3 endet vielversprechend „Wie soll ich Jonas das erklären?“ (Auszug aus: Jana Seidel - Gegen den Wind: Windstärke 3. „Jana Seidel - Gegen den Wind: Windstärke 3.“)

    #FRAGE/ANMERKUNG
    Es tauchen nun Absätze/kurze Überschriften auf, das finde ich gut. Leons Tagebucheinträge sind zudem kursiv gedruckt, diese bringen Abwechslung in die langen Textpassagen.

    Obwohl der dritte Teil mit einer Zusammenfassung des zweiten Teils anfängt, stelle ich es mir schwierig vor, wenn neue Leser jetzt noch in die Geschichte versuchen einzusteigen (z.B. für Leserunden/ Buchverlosungen).

    Wäre es nicht möglich, dass man automatisch bei den Buchverlosungen der Folgebände mitmacht, es gab ja jetzt bereits nicht mehr so viele Bewerber und man müsste dann nicht immer schauen, wann es weitergeht?

    Vielen Dank für das Leseexemplar und die Teilnahme an der Buchverlosung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    fredhels avatar
    fredhelvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: nett geschrieben, aber leider etwas zu abgedreht
    Lisa verliebt sich

    Es handelt sich hier um einen Kurzroman, der zu einer ganzen Reihe gehört. Leider ist Band 3 mein erster Kontakt mit "Gegen den Wind", und so wurde ich in eine laufende Handlung geworfen, in der man sich zwar schnell zurecht findet, aber im Prinzip ist das Buch auch schon zu Ende, wenn man sich gerade etwas eingelesen hat. 

    Es geht um die arbeitslose Lisa, die mit ihrem Söhnchen Mäxchen in einer WG wohnt. Der Mitbewohner ist wohl recht pflegeleicht, sein pubertierender Sohn mit Tourette-Syndrom dagegen nicht. Lisa (sie hat einen Aushilfsjob beim Film) ist in einen Kollegen verliebt, versucht  aber gleichzeitig als Leihmutter für ihren schwulen Bruder schwanger zu werden, was ihr Freund vorerst noch nicht weiss, was aber bestimmt in den Folgebänden noch zu Komplikationen führen wird. Auch wenn die Handlung nett und flüssig geschrieben wird, sind mir diese Zustände doch etwas zu merkwürdig. Gut gefallen hat mir dagegen Lisas Engagement für ihre ältere Nachbarin. Doch auch hier ist mir deren Affinität zu Schnaps im Tee wieder ein wenig "too much".

    Generell liest sich die Geschichte munter runter, aber anhand der Inhaltsangabe merkt man schon, wie überdreht alles ist. Das Konzept hinter der Romanreihe ist, jeden Monat für kleines Geld ein Häppchen der Geschichte zu veröffentlichen, aber mich hat es jetzt nicht so gepackt, dass ich noch mehr von Lisa erfahren möchte.

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    Y
    YH110BYvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Hätte besser Band 1 und 2 vorher gelesen
    Kurzweilige und angenehme Kurzgeschichte!

    Lisa ist Meteorologin, aber im Moment arbeitslos. Sie lebt zusammen mit ihrem 4jährigen Sohn in einer Wohngemeinschaft mit einem anderen alleinerziehenden Vater. Eines Tages lernt sie einen Mann kennen, der ihr total gut gefällt, doch sie hat ihm bisher noch nichts von ihrem Sohn erzählt und weiß nicht, ob das gleich zum Ende ihrer noch nicht vorhandenen Beziehung führt
    Ich habe dieses Buch gelesen, ohne die vorhergehenden Bücher zu kennen. Teilweise war es für mich etwas verwirrend, die einzelnen Personen und ihre Beziehung zueinander zu durchblicken. Aber so nach und nach kam dann der Durchblick. Insgesamt fehlte mir etwas der Bezug zum Buch und zu Lisa. Vielleicht wäre das nach den noch fehlenden Bänden besser gewesen. Das Ende war sehr spannend und ich hätte gerne noch weitergelesen. Insgesamt war es ein kurzweiliges, angenehmes Leseerlebnis für mich.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Edel_Elementss avatar

    Hamburg ist immer eine gute Idee!

    Nicht nur für einen Besuch vor Ort, sondern auch für diesen wunderbar stürmischen Liebesroman.


    Das Buch "Gegen den Wind: Windstärke 3" von Jana Seidel ist der dritte Teil der Gegen-den-Wind-Reihe. Jeden Monat in 2018 erscheint ein neues Buch, welches Euch in die schönste Stadt der Welt entführt.

    Erzählt wird über das Leben der alleinerziehenden Wetterforscherin Lisa, die völlig unerwartet ihren Job verliert. Sie und ihr Sohn leben in einer WG mit dem völlig überforderten Paul und seiner kleinen Tochter Sophia, doch das Geld wird langsam knapp. Als sie schließlich von ihrem Bruder Roman ein fragwürdiges Angebot erhält, gerät ihr Leben vollständig aus den Fugen.

    Autoren oder Titel-CoverÜber das Buch:

    Lisa ist glücklich verliebt. Fast könnte sie vergessen, dass es da noch ein paar Probleme gibt, die die kleine Schönwetterphase in ihrem Leben trüben könnten. Denn noch immer hat sie keinen neuen Job als Meteorologin gefunden – und ihr Schwarm hat keine Ahnung von dem fragwürdigen Pakt mit ihrem Bruder. Er weiß ja nicht einmal etwas von Mäxchen, ihrem bereits vierjährigen Sohn …



    Wir von Edel Elements verlosen 10 digitale Leseexemplare (epub/mobi) und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 03. Juni 2018! Beantwortet einfach die gleich folgende Frage und schreibt Euer Wunschformat direkt mit in die Bewerbung!

    "Was muss ein Liebesroman für euch haben, damit er sich von anderen abhebt?"


    Wir freuen uns auf Eure Antworten und drücken die Daumen für die Verlosung!

    Herzlichst, Euer Elements-Team

    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks