Neuer Beitrag

Jana_Seidel

vor 5 Jahren

Es ist soweit: Am Montag, 19. November, erscheint mein dritter Roman "Mich gibt's übrigens auch für immer". Und wie könnte ich das besser feiern, als in einer Leserunde mit euch?!  Die Tage sind kalt und dunkel – die perfekte Zeit für eine Liebeskomödie. Am besten auf dem Sofa eingekuschelt mit einer griffbereiten Thermoskanne voller Tee genießen ;-) 

Der Klappentext: Tanja ist eine ewig Zweifelnde. Sie hat unzählige Studiengänge abgebrochen und sich über Nebenjobs fast in jeder Branche ausprobiert. Nur in einem Bereich läuft es bestens: Sie lebt mit dem perfekten Mann zusammen. Aber ist der attraktive und charmante Anwalt Hrithik vielleicht sogar zu perfekt für sie? Diese Frage beschäftigt sie ab dem Moment, in dem er ihr einen formvollendeten Heiratsantrag macht – und ihre spontane Reaktion zu ihrer eigenen Überraschung ganz anders ausfällt, als sie es sich in ihren Träumen immer ausgemalt hat: Sie möchte weglaufen. Sollte sie die Panikattacke vielleicht als Anlass nutzen, sich die entscheidenden Fragen über das eigene Leben zu stellen? Und ist eine Hochzeit nicht der Zeitpunkt, an dem man sich als Halbwaise mit dem Spät-Hippie-Vater ausgesöhnt haben sollte? Nur, wo lebt der jetzt eigentlich? Hat er womöglich seinen Lebenstraum von einer Kommune in Indien wahrgemacht? Schließlich beschließt Tanja genau dort die Antworten auf all ihre Fragen zu suchen....

Eine Leseprobe findet ihr unter: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Mich-gibt-s-uebrigens-auch-fuer-immer-Roman/Jana-Seidel/e396329.rhd

Goldmann hat zehn Exemplare für die Leserunde zur Verfügung gestellt. Wer ein Exemplar gewinnen und 
 bei Tanjas turbulenter Reise dabei sein möchte, beantwortet bis Montag, 19. November, folgende Frage:

Wie nennt man die indische Film-Industrie, die Hollywood eifrig Konkurrent macht?

Ich freue mich sehr auf euch und unsere Leserunde, die am Montag, 26. November startet!

Autor: Jana Seidel
Buch: Mich gibt's übrigens auch für immer

passionelibro

vor 5 Jahren

Beitrag einblenden

Natürlich Bollywood!
Das Buch hört sich sehr unterhaltsam an, da versuche ich gerne mein Glück!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Beitrag einblenden

Das Buch klingt lustig, das Cover ist es auf jeden Fall, also wäre ich gerne dabei ;)

Achso, die Frage...BOLLYWOOD :)

Beiträge danach
163 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

jackdeck

vor 5 Jahren

Seite 84-113 Der Besuch
Beitrag einblenden

So nun sind die Schwiegereltern angereist und die zukünftige Schwägerin ist mit von der Partie. Die Eltern sind mir sehr sympatisch, der Vater ist ja eher im Hintergrund aber die Mutter ist sehr offen und geht auch gut auf Tanja ein. Die Arbeit im Buchladen tut Tanja richtig gut, ich denke auch das währe ihr Passion und der perfekte Beruf für sie. (Wer würde nicht gern in so einem Schmuckstück von Bücherladen arbeiten?)
Zur Ex -Melanie hab ich nicht viel zu sagen, sie versucht zwar durch Intriegen Unfrieden zu saen ( Golfbuch etc.) aber ich denke nicht das sie die Bezeihung ernsthaft gefährdet.

jackdeck

vor 5 Jahren

Seite 113-150 Aufbruch
Beitrag einblenden

Rosen-Rot schreibt:
Irgendwie finde ich alles ein wenig chaotisch. Tanja verschweigt ihrem Freund, dass sie im Buchladen arbeitet, und er erfährt es ausgerechnet von seiner Ex-Freundin, mit der er sich zusammen mit seinen Eltern trifft. So ganz normal ist das doch auch nicht. Dann fliegt Tanja mit Juli nach Indien, und am Flughafen steht ausgerechnet Stefan und will mitfliegen, obwohl er Tanja erst zweimal gesehen hat. Das finde ich alles ein wenig unrealistisch. Mal sehen, was der nächste Teil bringt. Möglicherweise wird die Geschichte jetzt interessanter, wenn Tanja ihren Vater trifft.

Hier ging es mir ähnlich.. was will plötzlich dieser Stefan mit in Indien.Ebenso hätte der Abschied ruhig etwas herzlicher sein können. Ich hoffe in Indien klärt sich Einiges auf.

jackdeck

vor 5 Jahren

Seite 150-190 Ankunft im Camp
Beitrag einblenden

Dieser Teil des Buches hat mich ehrlich gesagt etwas gelangweilt...ich hab auf eine Aussprache zwischen ihr und ihrem Vater gewartet. War mir alles etwas zu esotherisch.
Das sie zueinanderfinden fand ich an besten spürbar an der Stelle in VW Bus wo alte gemeinsame Erinnerungen hochkamen. Irgendwie hätte ich noch gern mehr Beschreibungen überdieses farbenprächtige tolle Land gelesen.
Tut dem Buch aber keinen Abbruch es gefällt mir wirklich gut, so und jetzt les ich das Ende.

jackdeck

vor 5 Jahren

Seite 190-224 Mein Vater & Ich
Beitrag einblenden

So jetzt kam es endlich zu einem Gespräch und beide fanden wieder zueinander. Jetzt kann geheiratet werden.

jackdeck

vor 5 Jahren

Seite 224-251 Ende
Beitrag einblenden

Hrithik und Tanja haben ganz traditionell indisch geheiratet. Ich hab schon so im Gefühl gehabt das Lilly und Lothar sich ebenfalls näher kommen, das hat mir fast noch mehr gefallen als das junge Glück. Alles in allem ein tolles Buch, Rezi folgt in den nä. Tagen.

jackdeck

vor 5 Jahren

Rezensionen

Hier nun auch meine Rezi, vielen Dank für das Buch es hat mir sehr gut gefallen.

http://www.amazon.de/review/R14LS8XTYA4BN4/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=3442478154&linkCode=&nodeID=&tag=#wasThisHelpful

http://www.lovelybooks.de/autor/Jana-Seidel/Mich-gibt-s-%C3%BCbrigens-auch-f%C3%BCr-immer-952335415-w/rezension-1013665979/

Nik75

vor 5 Jahren

Rezensionen

Hier ist jetzt auch noch meine Rezension zum Buch: http://www.lovelybooks.de/autor/Jana-Seidel/Mich-gibt-s-%C3%BCbrigens-auch-f%C3%BCr-immer-952335415-w/rezension-1014954692/
Danke, dass ich es lesen durfte. Es hat mir sehr sehr gut gefallen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks