Jana Voosen

 4.2 Sterne bei 567 Bewertungen
Autorin von Allein auf Wolke Sieben, Er liebt mich... und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jana Voosen

Sortieren:
Buchformat:
Allein auf Wolke Sieben

Allein auf Wolke Sieben

 (86)
Erschienen am 06.04.2009
Er liebt mich...

Er liebt mich...

 (74)
Erschienen am 02.05.2006
Pantoffel oder Held?

Pantoffel oder Held?

 (61)
Erschienen am 10.06.2013
Mit freundlichen Küssen

Mit freundlichen Küssen

 (59)
Erschienen am 02.06.2008
Venus allein zu Haus

Venus allein zu Haus

 (57)
Erschienen am 04.03.2008
Prinzessin oder Erbse?

Prinzessin oder Erbse?

 (54)
Erschienen am 11.07.2011
Liebe mit beschränkter Haftung

Liebe mit beschränkter Haftung

 (51)
Erschienen am 09.05.2012
Zauberküsse

Zauberküsse

 (53)
Erschienen am 22.02.2010

Neue Rezensionen zu Jana Voosen

Neu
Dobbie1987xs avatar

Rezension zu "Liebe mit beschränkter Haftung" von Jana Voosen

Bewertung für das Hörbuch!!
Dobbie1987xvor 4 Tagen

Um ehrlich zu sein, weiß ich immer noch nicht, wie ich hier genau beginnen soll bzw. was ich hierzu überhaupt genau schreiben könnte. Daher fange ich nun einfach mal an.

Zuerst hatte ich damit begonnen, das Buch einfach zu lesen. Dann jedoch fiel mir ein, dass ich es als Hörbuch ja auch habe, also habe ich kurzer Hand beschlossen, das Buch als Hörbuch zu hören, dabei jedoch auch mitzulesen.

Jedoch habe ich beschlossen, das Hörbuch einfach nur zu hören und das Buch im Regal zu lassen, nachdem mir auffiel, dass (trotz ungekürzter Fassung!) auch hier wieder kräftig Textpassagen rausgestrichen wurden. Dieses dann als ungekürzt zu deklarieren finde ich irgendwie daneben. Vielleicht bin ich mit dieser Meinung alleine, ich weiß es nicht, aber so denke ich nunmal. Denn ich kenne bereits andere Hörbücher, bei denen wirklich nichts (und wenn dann mal nur ein oder zwei Sätze) fehlt. Das empfinde ich dann schon weit eher als ungekürzt.

Kommen wir nun aber zum Inhalt des Hörbuches. Gelesen wird das ganze von Jana Voosen selbst. Was ich einerseits zwar toll finde, andererseits - und damit muss ich anderen Rezensenten leider zustimmen - bin ich der Meinung, dass das Hörbuch mit einem professionelleren Leser mit Sicherheit noch besser rüber gekommen wäre. Jana Voosen liest zwar gut, jedoch ist die Betonung an manchen Stellen nicht so gut, wie sie hätte sein können. Leider.

Bei der Story an sich bin ich mir nicht einmal sicher, wie ich sie überhaupt  finden soll. Mia's biologische Uhr beginnt zu ticken und sie wünscht sich ein Kind. Jedoch fehlt ihr noch der passende Mann dazu. Wenig später lernt sie auf einer Hochzeit Marko kennen. Nach einigen Diskussionen mit Marko wie auch ihrem besten Freund Daniel, beschließt sie, dass Marko nun der Vater ihres Kindes werden soll. Was soweit auch funktioniert, jedoch läuft so einiges anders als Mia es sich vorstellt.

Manches war für mich fast vorauszusehen, manch anderes wirklich überraschend. Alles in allem mag ich die Geschichte zwar, jedoch finde ich den Verlauf ein wenig... merkwürdig? Passt dieses Wort überhaupt dazu? Ich bin mir nicht sicher, um ehrlich zu sein. Aber das Ende gefällt mir ♥

Kommentieren0
0
Teilen
alexandra_barteks avatar

Rezension zu "Zauberküsse" von Jana Voosen

Unterhaltung für zwischendruch
alexandra_bartekvor 3 Monaten

Inhalt

Die einunddreißigjährige Luzie fällt aus allen Wolken.
Ihr neuer Freund Gregor ist nicht ganz so single, wie er vorgegeben hat. So plötzlich aus dem Liebeshimmel verbannt, heckt Luzie kleine Rachepläne aus.
Und da ist ihr jede Hilfe Recht, sogar die von der geheimnisvollen Thekla, die von sich behauptet, zaubern zu können. Schaden kann ein bisschen Aberglauben ja nicht, oder doch?


Eigene Meinung:

Der Roman ist nett für zwischndruch. Lässt sich flüssig lesen durch den lockeren Schreibstil. Luzi ist mir von anfang an ans Herz gewachsen und ich habe mit ihr gefühlt.

Kommentieren0
2
Teilen
tinca0s avatar

Rezension zu "Allein auf Wolke Sieben" von Jana Voosen

Für zwischendurch ganz ok.
tinca0vor 8 Monaten

Klappentext:

Lena ist im siebten Himmel auf dem Weg zur Kirche, in der sie ihrer großen Liebe Michael das Jawort geben will. Man sollte mit Brautschuhen nicht Auto fahren, denkt sie noch, als ihr Fuß vom Bremspedal rutscht. So plötzlich sie aus dem irdischen Leben gerissen wird, so weich landet sie im Himmel. Dort arbeitet sie als Engel, der die Menschen aus dem Leben hinausbegleitet. Ist es da nicht ein schlechter Scherz, dass Michael sterben und ausgerechnet sie ihn holen soll?


Meine Meinung:

Ich habe es als Hörbuch gehört.


Lena ist auf dem Weg zu ihrer Hochzeit mit Michael, vergisst was und fährt noch mal schnell nach Hause. Mit ihren hochhackigen Hochzeitsschuh rutsch sie von der Bremse und landet im Himmel. Dort arbeitet sie als Helfer und bekommt vom Gott den Auftrag ihren Michael abzuholen.


Das Cover sieht luftig und leicht aus, ein wenig kitschig.

Die Sprecherin hat sehr gut vorgelesen mit guter Betonung, so das man leicht die unterschiedlichen Charaktere erkannt hat und auch die Stimmung gut einordnen konnte.

Die Geschichte so hört sich nett an, aber für mich war sie einfach zu nervig.

Mit Lena bin ich einfach nicht warm geworden, sie war nur am meckern, ich ich ich, fast das ganze Buch durch.
Dafür mochte ich die Nebencharaktere wie Omi oder auch Thomas sehr gerne, wären die nicht gewesen, hätte ich das Buch abgebrochen.

Leseempfehlung - kann man, muß man aber nicht.

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Zusätzliche Informationen

Jana Voosen wurde am 06. Mai 1976 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Jana Voosen im Netz:

Community-Statistik

in 497 Bibliotheken

auf 93 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks