Cover des Buches Broken World (ISBN: 9783841421746)regenscheinchen13s avatar
Rezension zu Broken World von Jana Voosen

Der Stärkere überlebt und der Ärmere bzw. Kranke darf keine Hilfe erwarten... eine erschreckende Vorstellung!

von regenscheinchen13 vor 24 Tagen

Review

regenscheinchen13s avatar
regenscheinchen13vor 24 Tagen

Als ich das Buch in Händen hielt war ich sehr gespannt auf die "zerbrochene Welt", die gleich zu Beginn schon mit einem dramatischen Szene in die Geschichte hineinführt. Das machte mir den Einstieg in diese Zukunftsversion sehr leicht, denn irgendwo sollte ja diese Person, die da arg in der Klemme steckt, ja wieder auftauchen und die Situation aufgeklärt werden.

Allerdings zeigt die Geschichte erst einmal das scheinbar "heile" und erfolgreiche Leben der gerade erwachsen gewordenen, jedoch aus ärmlichen Verhältnissen stammende Yma, die durch Fleiß und Ehrgeiz zukünftig zur Elite der Bevölkerung dieser zukünftigen Welt gehören soll und auch will.

Es ist ihr offensichtlicher Weg, zu den Menschen zu gehören, die es in einem System, das im Grunde auf Darwins Evolutionstheorie basiert, zu Reichtum, Unbeschwertheit und Anerkennung geschafft haben. Allerdings alles auf dem Rücken von Armen, Kranken und denjenigen, die einfach nur durch ein Unglück zu den Ausgestoßenen gehören.

Ein Szenario einer Welt, die kein Mitgefühl, keine Hilfe, noch nicht einmal medizinische Versorgung kleinster Verletzungen zulässt, sie sogar hart bestraft.

Ein System, das auch die aussortiert, die nicht mitspielen wollen oder können. Einfach unvorstellbar für jedes empathische Geschöpf!

Beim Lesen der Geschichte entstand aber sehr schnell der Eindruck, dass es doch nicht immer so wunderbar und toll ist, als Mensch mit vielen Privilegien zu leben. Denn was ist dann echt? Was ist nur schöner Schein?

Ich fand es durchaus spannend, die Stelle zu erreichen, an der sich zumindest für Yma das schöne Bild dieser Welt verändern sollte. Denn das System propagiert ein Prinzip, das während der Entstehung allen Lebens vorherrschte: das Überleben des Stärkeren, desjenigen, der Fähigkeiten entwickelt hatte, die er zum Überleben braucht, doch dieses Prinzip kann doch nicht in einer Welt gelten, in der es Technik und Fortschritt gibt. Da sollte der menschliche Verstand andere Mittel und Wege finden, dem nochmaligen Auftreten der schrecklichen Geschehnisse (die in dieser Welt zu diesem System geführt haben) anders vorzubeugen. Denn für mich ist diese System einfach nur unfair, ausbeuterisch und grausam. Und auch wenn die Evolution auch grausam erscheint, eines tut sie nicht: bewusst quälen und andere Lebewesen ausbeuten.


Das Fazit zum Gesamtbild zusammenzufassen, fällt mir dennoch etwas schwer, denn obwohl ich die Idee des Systems, in dem die Menschen egoistisch und ohne Mitgefühl für den anderen vor sich hin leben (oder sterben, wenn sie arm und krank sind), super interessant finde, der Schreibstil super flüssig ist und zumindest mich richtig weitergezogen hat, fehlte mir insgesamt jedoch einfach etwas die Tiefe und Details zu den Protagonisten und der Welt. Leider blieb die Geschichte für mich etwas zu sehr an der Oberfläche und etwas farb- und lieblos. Ich finde zwar, dass das sogar zu der Empatielosigkeit der Geschichte passt, aber zum Ende hin, als dann doch romantische Gefühle mit eingesponnen wurden, hätte ich es mir auch etwas gefühlvoller in der Umschreibung gewünscht. Auch weil die Geschichte aus Yma´s Sicht geschrieben ist, hätte sich da ihre Entwicklung, auch die ihrer Gefühle, sehr gut ablesen können.

Aber da das Ende offen gehalten ist, geht da vielleicht noch was, denn das ruft ja förmlich nach einer Fortsetzung. Und wenn es die gibt, werde ich sehr gerne Yma´s Geschichte weiterlesen!

Von mir gibt´s gute 3,5 Sterne und eine Leseempfehlung für jugendliche Leser!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks