Jana von Bergner Soap Fever: Verliebt in einen Star

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soap Fever: Verliebt in einen Star“ von Jana von Bergner

Stell dir vor, jeder glaubt dich zu kennen. Aber niemand ahnt die Wahrheit. Der 19-jährige Soapstar Leon erfährt aus der Zeitung, dass seine Freundin ihn für einen Stürmer der 1. Bundesliga verlassen hat. Seitdem wird Leon von Journalisten belagert, dabei will er nur in Ruhe gelassen werden. Bis er sich während eines Interviews ausgerechnet in Merle verliebt. Sie schreibt für das Teen-Magazin YOUNG LADY. Dessen Chefredakteurin versucht hartnäckig, Leons streng abgeschirmtes Privatleben zu enthüllen. Ein dunkles Familiengeheimnis muss Leon um jeden Preis bewahren. Kann er Merle vertrauen? Romantik und Intrigen aus der schillernden Welt der Medien

einfach wieder toll

— madamecurie
madamecurie

Eine gelungene Fortsetzung

— Liberace
Liberace

Stöbern in Jugendbücher

Am Abgrund des Himmels

Besonders und ein Hauch von Romeo und Julia

Seelensplitter

Let's disco

Packt die Schlaghosen aus dem Schrank, hängt die Discokugel wieder auf - und TAAAAANZT

Engelmel

PS: Ich mag dich

Ein ruhiges Buch mit liebeswerten Protagonisten und einer mege Wortwitz.

herzzwischenseiten

Talon - Drachenblut

Ein sehr packender vierter Teil - endet leider nur wieder mit einem Cliffhanger..

booksworldbylaura

Auf ewig dein

Spannend und unterhaltsam

Zweifachmama

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Für Fantasy-Fans wirklich empfehlenswert, es spielt allerdings nur in der wirklichen Welt, das muss man also schon mögen.

amy-xo21

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine andere Sicht der Dinge!

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    17. January 2017 um 11:27

    Soap Fever: Verliebt in einen Star ins im September 2016 von Jana von Bergner bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen. Klappentext: Wie viele Geheimnisse verträgt die Liebe, bevor sie zur Lüge wird? Der 19-jährige Soapstar Leon will mit der Presse nichts mehr zu tun haben, seitdem seine Trennung überall Schlagzeilen machte. Bis er sich ausgerechnet während eines Interviews verliebt. In Merle, die als Praktikantin für das Teen-Magazin YOUNG LADY arbeitet. Leider will ihre ehrgeizige Chefin Leons Privatleben um jeden Preis enthüllen. Ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit darf aber nie ans Licht kommen. Deshalb bittet er Merle, ihre Beziehung geheim zu halten. Doch jede Lüge hat ihren Preis … Romantik und Intrigen aus der schillernden Welt der Medien Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut und der Schreibstil ist flüssig. In diesem Buch wird Casting Fever aus einer anderen Sicht gezeigt. Es war total spannend die Geschichte aus einer anderen Sicht zu sehen. Manche Dinge die mir in Casting Fever noch komisch vorgekommen sind, wurden hier geklärt. Die Charaktere sind wieder sehr lebhaft dargestellt, von daher war es sehr leicht mir ein Bild von den einzelnen Personen zu machen. Wie liebevoll Leon mit seiner Schwester umgeht, Diana ihr Gift verspritzt, Vicky egoistisch ist oder Merle sich durchkämpft. All das macht dieses Buch lesenswert. Ich habe mit einzelnen Charakteren gelitten, mich geärgert, gefreut und manche verflucht. Also mittlerweile denke ich in der Pressewelt geht es teilweise wirklich so zu. Dieses Buch kann man auch ohne Casting Fever gelesen zu haben lesen sollte man aber nicht. Es war wieder ein sehr schönes Lesevergnügen für mich.

    Mehr
  • SoapFeyer:Verliebt in einen Star von Jana Berger

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    madamecurie

    madamecurie

    30. October 2016 um 20:55

    Buchcover:Der 19-jährige Soapstar Leon will mit der Presse nichts mehr zu tun haben, seitdem seine Trennung überall Schlagzeilen machte. Bis er sich ausgerechnet während eines Interviews verliebt. In Merle, die als Praktikantin für das Teen-Magazin YOUNG LADY arbeitet. Leider will ihre ehrgeizige Chefin Leons Privatleben um jeden Preis enthüllen. Ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit darf aber nie ans Licht kommen. Deshalb bittet er Merle, ihre Beziehung geheim zu halten. Doch jede Lüge hat ihren Preis …Also es hat mir wieder genauso gut gefallen wie die Geschichte von Merle. Leons Geschichte  hat mich genauso mitgerissen ,ließ sich flüssig lesen und ich fand es super .Danke das ich es lesen durfte.

    Mehr
  • Rezension

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    Liberace

    Liberace

    21. October 2016 um 18:22

    InhaltSoap Star Leon muss aus einem Magazin erfahren, das seine Freundin ihn für einen Fußballer verlassen hat. Eigentlich möchte er nun nur noch von Journalisten in Ruhe gelassen werden. Doch dann trifft er Merle, Merle die für sein Hassmagazin arbeitet, Merle die ihn unbedingt Interviewen möchte, Merle die so hübsch und sympathisch zu sein scheint ...Heute in einer +/- ListePositivSpannende und Unterhaltsame GeschichteEine tolle Fortsetzung/ Andere SichtMan erfährt viel neues über Leon was man vorher noch nicht wussteAuch sonst viel neues Angenehmer Schreibstil Sehr sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis Tolle Kapitellänge NegativIch hatte teilweise das Gefühl Leon ist nur auf Sex aus. Wenn dies ständig erwähnt wird ist dies echt nervig.Auch sonst empfand ich Leon teilweise als echt unsympathisch Die Liebesgeschichte ist mir zu flach und zu sehr auf das körperliche geprägt NeutralCa 40% des Buches ist Wiederholung, 60% neuDas Buch kann auch ohne Vorwissen gelesen werdenIm Gegensatz zu Teil 1 ist hier Leon der ProtagonistHerzen: ❤❤❤❤/❤

    Mehr
  • Die Liebesgeschichte einer Reporter-Praktikantin und einem Filmstar nun auch aus der Sicht des Stars

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    ClarissaFairchild

    ClarissaFairchild

    10. October 2016 um 14:03

    Leon Leinbaum, 19 Jahre alt, Filmstar, erfährt von einer klatschwütigen Reporterin im Krankenhaus, dass seine Freundin einen anderen hat. Einen Fußballspieler.Vom Filmstar zum Fußballspieler, so schnell kann’s gehen.Und sie hat ihn nicht mal im Krankenhaus besucht, als er sich einen Virus eingefangen hat!Und dann ist da diese Praktikantin, die so hartnäckig scheint, aber im wahren Leben eher klein und zart wirkt. Merle. Sie will ein Interview mit ihm führen, und stellt dabei ziemlich mutige Fragen.Leon hat ein Geheimnis, dass er niemandem anvertraut, schon gar nicht an diese Praktikantin! Aber Merle hat es ihm angetan, und ehe er sich versieht, hat er sich verliebt.Aber vertraut er ihr? Und was ist mit seinem Geheimnis?Dieses Buch erzählt authentisch, was Leon, der Filmstar und Normalsterbliche, empfindet, als er auf Merle trifft.Man muss dieses Buch unbedingt lesen, auch wenn man „Casting Fever“ nicht kennt. Man kann das Buch gut lesen, auch ohne Vorkenntnisse.Es warten sympathische, teilweise etwas nachdenklich machende Protagonisten, ein guter Schreibstil und eine grandiose Handlung auf euch!

    Mehr
  • Gute Unterhaltung in der Welt der Daily Soaps

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    Steffi_the_bookworm

    Steffi_the_bookworm

    01. October 2016 um 10:31

    3.5Ich hatte ein wenig Angst, da das Buch "Casting Fever" noch einmal aus einer anderen Perspektive erzählt wird. Diese Angst war jedoch völlig unbegründet. Ganz im Gegenteil, ich fand es wirklich interessant die bekannten Szenen noch einmal aus der Perspektive von Leon zu erleben. Ich hatte hier auch nie das Gefühl, noch einmal komplett das gleiche erzählt zu bekommen. Die Autorin hat es geschafft bekanntes trotzdem interessant zu gestalten.Wie gesagt fand ich interessant die Geschichte noch einmal aus der Perspektive von Leon zu erleben. Dies hat interessante Einblicke in seine Persönlichkeit geschafft. Dennoch ging er mit stellenweise mit seinen Lügen schon etwas auf die Nerven.Ich fand es außerdem schade, dass die Beziehung der beiden direkt mit Problemen belastet war und man nicht erstmal das Glück genießen konnte.Das Buch hat mich dennoch sehr gut unterhalten. Es basiert zwar auf den Ereignissen aus Casting Fever, aber man kann es auch ohne Probleme lesen, ohne den Vorgänger zu kennen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Soap Fever: Ein Geheimnis. Viele Lügen. (Fever-Reihe 2)" von Jana von Bergner

    Soap Fever: Verliebt in einen Star
    janamareike

    janamareike

    Stell dir vor, jeder glaubt dich zu kennen. Aber niemand ahnt die Wahrheit. Der 19-jährige Soapstar Leon erfährt aus der Zeitung, dass seine Freundin ihn für einen Stürmer der 1. Bundesliga verlassen hat. Seitdem wird Leon von Journalisten belagert, dabei will er nur in Ruhe gelassen werden. Bis er sich während eines Interviews  ausgerechnet in Merle verliebt. Sie schreibt für das Teen-Magazin YOUNG LADY. Dessen Chefredakteurin versucht hartnäckig, Leons streng abgeschirmtes Privatleben zu enthüllen. Ein dunkles Familiengeheimnis muss Leon aber um jeden Preis bewahren. Kann er Merle vertrauen? Zum Verkaufsstart meines Jugendromans »Soap Fever« (ab 14 Jahre) am 30. September verlose ich 20 eBooks (epub-Format oder mobi-Format) für eine Leserunde. Die Bewerbungsfrist endet am 21. September 2016.Das Buch ist der zweite Band meiner »Fever«-Reihe (nach »Casting Fever«), lässt sich aber gut ohne Vorkenntnisse lesen. Statt einer klassischen Fortsetzung schildert dieses Mal Leon die Ereignisse aus seiner Sicht. Und verrät, wieso die Probleme nach einem Happy End manchmal erst so richtig anfangen.Wenn ihr gern romantische Jugendromane liest, die ohne Fantasy auskommen, freue ich mich auf eure Bewerbung. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr »Casting Fever« gelesen habt oder nicht. Eine Leseprobe zu »Soap Fever« findet ihr hier.Mehr über mich erfahrt ihr auf meiner Autorenwebsite.Die Leserunde startet am 22. September, gleich nachdem ich alle eBooks verschickt habe. Für mindestens drei Wochen werde ich täglich daran teilnehmen. Bitte postet eure Rezensionen auch auf Amazon. Als Autorin bin ich drigend darauf angewiesen, da Bücher mit wenigen Rezensionen  - selbst wenn diese positiv sind - schlechter gerankt und im mobilen Kindle Store nicht angezeigt werden. Danke.Nun seid ihr gefragt: Schickt mir eure Bewerbung. Ich freue mich auf lebhafte Diskussionen und warte schon gespannt auf euer Feedback.Eure Jana

    Mehr
    • 82