Janco Weiland Netha-Chrome (Cydonia 2174)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Netha-Chrome (Cydonia 2174)“ von Janco Weiland

Chaos bricht über Cydonia City herein: Ein Hackeranschlag auf den Stream legt das gesamte öffentliche Leben der Marsstadt lahm. Mit dem daraus resultierenden Gedächtnisverlust kämpfend, werden Arkansas und Sydney vom MSS auf die Hintermänner des Anschlages angesetzt. Ein Bekennervideo macht ihnen klar: Hier waren die Hacker von Netha-Chrome am Werk. Doch waren es wirklich die Hacker? Hat Asharow den Absturz des Gleiters vielleicht doch überlebt und rächt sich nun auf seine eigene Art und Weise? Ein solcher Anschlag entspräche genau seiner Handschrift. Der Tracer tut, was er am besten kann und stürzt sich in die Ermittlungen. Doch was anfangs noch nach einem terroristischen Anschlag aussieht, entpuppt sich als sehr viel mehr als das. Und plötzlich ist im Leben von Arkansas und Sydney nichts mehr so, wie es einmal war… Gut wird Böse. Freunde werden Feinde. Menschen werden Maschinen, Maschinen werden zu Menschen. Nichts wird mehr so, wie es einmal war. Netha-Chrome ist der Wendepunkt!

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine weitere tolle Fortsetzung mit Spannung, unvorhergesehenen Wendungen und jede Menge Humor.

Saphierra

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Zäher Anfang mit spannendem Ende.

EllaWoodwater

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung (Finalband 1. Zyklus)

Ein spannendes und sehr gelungenes Staffelfinale. Wirklich nur zu empfehlen.

Saphierra

Coldworth City

Zu kurz... zu X-Men :(

cookielover91

Sturmmelodie

So wunderschön und spannend! Ich liebe den zweiten Teil genauso wie den ersten!

Lilith-die-Buecherhexe

Mystic Highlands - Druidenblut

Tolle Geschichte mit unerwartetem Cliffhanger

Fabella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen