Mr. John Hunt

von Jane Arthur 
5,0 Sterne bei9 Bewertungen
Mr. John Hunt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Monika81s avatar

Hammer

Nicolerubis avatar

Wieder Mega!!!

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mr. John Hunt"

Wenn das Schicksal dir alles zu nehmen droht ...

Das Buch ist in sich geschlossen!

Wenn sie ihn ansieht, sieht sie den Playboy, den Draufgänger, den Mann, der Frauen mit seiner Autorität hörig macht.
Sie sieht das dicke Auto, das perfekte Lächeln und den Sexappeal, der sie um den Verstand bringt.
Was sie nicht sieht, ist die Leere, die tief in seinem Inneren schlummert. Die Traurigkeit, den Hass und die Wut, die ihm die Luft zum Atmen nehmen.
Und dann, als es ihr gelingt, hinter seine Mauern zu blicken, als sie endlich sein wahres Gesicht sieht, muss sie erkennen, dass ihr ein viel härter Kampf bevorsteht als nur der um seine Liebe. Wie viel Kraft kann eine Liebe entwickeln, wenn ein Kampf auf Leben und Tod beginnt ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CPL55V6
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:30.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika81s avatar
    Monika81vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Hammer
    John Hunt

    Was lange währt, wird endlich gut.
    Harte Schale, weicher Kern.
    Es gibt wo viel zu sagen bei diesem Buch. Aber man kann es nicht in Worte fassen.
    Ich habe das Buch verschlungen, es hat mich sofort gepackt. Die Charaktere von Andi und John kennt man ja schon. Aber jetzt kommt ihre Geschichte und die ist nicht minder emotional aber auch Humorvoll. Es ist der Autorin wieder absolute gelungen ein grandioses Buch zu erschaffen. Ich liebe es 💖
    Zur Story:
    Wenn das Schicksal dir alles zu nehmen droht ...
    Wenn sie ihn ansieht, sieht sie den Playboy, den Draufgänger, den Mann, der Frauen mit seiner Autorität hörig macht.
    Sie sieht das dicke Auto, das perfekte Lächeln und den Sexappeal, der sie um den Verstand bringt.
    Was sie nicht sieht, ist die Leere, die tief in seinem Inneren schlummert. Die Traurigkeit, den Hass und die Wut, die ihm die Luft zum Atmen nehmen.
    Und dann, als es ihr gelingt, hinter seine Mauern zu blicken, als sie endlich sein wahres Gesicht sieht, muss sie erkennen, dass ihr ein viel härter Kampf bevorsteht als nur der um seine Liebe. Wie viel Kraft kann eine Liebe entwickeln, wenn ein Kampf auf Leben und Tod beginnt ..

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 5 Monaten
    Tempos nicht vergessen

    Ich muss sagen ich bin den Hunt-Brüder total verfallen. 
    Sie sind heiß und Sexy. Ihre Art ist einfach klasse. 
    Und nun lernen wie John besser kennen. Ihn kennen wir ja schon von den Teilen davor. Und nun bekommt er seine Eigene Story. 
    Was ich total klasse finde. 

    Das Cover ist klasse und ich mag es gerne. Es passt einfach zur Story und zur Ganzen Reihe. 
    Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Er ist locker und leicht. Man fliegt nur so über die Seiten. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen. 

    Man kann den Teil auch lesen ohne die Vorgänger zu kennen. Aber um sich nicht Spoilern zu lassen, würde ich bei den ersten Teil anfangen zu lesen. 

    Also bei dem Buch brauch man unbedingt Taschentücher. 
    Ich habe am Ende des Buches geweint und das passiert nicht oft beim lesen. Aber das hat mich Emotional total mit genommen und mich sehr berührt. 

    Ich bin schon sehr neugierig wie es mit John und Andi weiter geht. 

    ( Gelesen über KU ) 


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    J
    Julia_Eberlevor 5 Monaten
    Eine Familie, die man lieben muss

    John ist seit dem Unfall seines Bruders immer für ihn da, aber er kann in sachen Frauen ein Riesen Arschloch sein. Das Merkt auch Andi, die an Erics und Meridith Hochzeit gleich zweimal mit John schläft. Doch John hat ein Geheimnis, was ihn so handeln lässt. Doch als er sich seine Gefühle eingesteht, scheint es zu spät zu sein.
    Die Geschichte ist spannend und fesselnd geschrieben. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder Mega!!!
    "Diese Frau besaß eine Anziehung auf mich ..."❤

    Wenn das Schicksal dir alles zu nehmen droht ...

    Nach Eric und Meredith, nun John seine Geschichte.
    Sie ist erst frech und sexy, dann eine emotionale Achterbahnfahrt, die mir eine Gänsehaut bescherte.
    John ist ein Playboy, wie er im Buche steht, doch für seinen Bruder der Fels in der Brandung.
    Andi ist die beste Freundin von Mer, und John sehr anziehend auf sie, aber eine Beziehung steht bei John nicht auf dem Plan, bis ...
    "Und so geschah das, was ich von Anfang an ausgeschlossen hatte. Das, was ich niemals zulassen wollte ..."
    Einfach mega!
    Diese Familie bringt mein Herz zum stolpern. Eine Berg - und Talfahrt der Gefühle.
    Ich habe mit ihnen gelacht, geweint und regelmäßig die Augen verdreht, denn die Hunt-Brüder sind schon speziell und einzigartig! ;-)
    Emotional, fesselnd und großartig geschrieben!
    Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    NinaGreys avatar
    NinaGreyvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr emotionales Buch ! Hat mich mitgerissen in all seinen Facetten <3
    Mr. John Hunt und Andi haben mich mit allem , was sie haben , mitgerissen <3

    Vielen lieben Dank an Jane Arthur für das bereitgestellte vorab Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

    Wer Mr. Eric Hunt und Mrs. Hunt gelesen hat , durfte John und Andi bereits nebenbei kennenlernen . Ich war sofort Feuer und Flamme als ich las, das die beiden ihre eigene Geschichte bekommen haben  <3

    John ist cool , sieht umwerfend aus und hat einen wirklich weichen Kern in sich :)

    Er (und Andi) glänzen mit Sympathie, Authentizität , Charme und einer humorvollen Art :D

    Seine Geschichte geht unter die Haut , ans Herz und in die Seele , unbedingt an Taschentücher denken *schnief*

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 5 Monaten
    Bewegende Liebesgeschichte

    Dieses Cover fügt sich perfekt in die Reihe ein. Ich finde es auch wieder sehr schön und passend.
    John haben wir ja schon in den Büchern Mr. Hunt und Mrs. Hunt kennengelernt. Auch am Anfang dieser Geschichte ist er der Womenizer, der sexy und draufgängerisch ist und keine Frau zweimal in sein Bett lässt. Aber im Laufe der Story lernen wir ihn vom einer ganz anderen Seite kennen, die der ich nicht gerechnet habe. Auch Andi, Merediths beste Freunden lernen wir von einer neuen Seite kennen. Ich bin beigeistert von ihrer Stärke und ihrem frechen Mundwerk, das John um den Verstand bringt. Dann schlägt das Schicksal erbarmungslos zu. Ab hier ist Taschentuch Alarm vor allem bei den Briefen, die John schreibt. Aber keine Sorge, auch die Lachmuskeln werden heftig in Anspruch genommen. Zusammen mit dem gefühlvollen Schreibstil von Jane Arthur wird das Buch zu einem besonderen Lesevergnügen.

    Fazit:
    Eine bewegende Liebesgeschichte mit Drama, Romantik und der Message, dass man nicht so schnell aufgeben darf und gemeinsam viele Schwierigkeiten überwinden kann.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach nur fantastisch!! Emotionsgeladen und fesselnd bis zum Schluss!
    Emotional und spannend bis zum Schluss


    Mr. John Hunt
    Autorin: Jane Arthur
    Seiten: n.a.
    Erschienen: April 2018
    Genre: Liebe

    Klappentext:

    Wenn das Schicksal dir alles zu nehmen droht...
    Wenn sie ihn ansieht, sieht sie den Playboy, den Draufgänger, den Mann, der Frauen mit seiner Autorität hörig macht.
    Sie sieht das dicke Auto, das perfekte Lächeln und den Sexappeal, der sie um den Verstand bringt.
    Was sie nicht sieht, ist die Leere, die tief in seinem Inneren schlummert. Die Traurigkeit, den Hass und die Wut, die ihm die Luft zum Atmen nehmen.
    Und dann, als es ihr gelingt, hinter seine Mauern zu blicken, als sie endlich sein wahres Gesicht sieht, muss sie erkennen, dass ihr ein viel härter Kampf bevorsteht als nur der um seine Liebe. Wie viel Kraft kann eine Liebe entwickeln, wenn ein Kampf auf Leben und Tod beginnt ...
    Das Buch ist in sich geschlossen!


    Meine Meinung:

    Da ist er also. "Mr. John Hunt" aus der Feder von Jane Arthur. Wer die Autorin kennt, weiß, dass es von ihr bereits Mr. Hunt und Mrs. Hunt gibt, zwei Bücher die sich mit der Geschichte rund um Eric und Meredith Hunt befasst haben. Wenn ihr die noch nicht kennt, ist das kein Problem, denn Mr. John Hunt ist auch eigenständig und ohne diese Vorkenntnisse lesbar. Für diejenigen, die es nicht wissen, nur soviel: John ist der Bruder von Eric Hunt und nun bekommt er auch endlich seine eigene Story. Und ich kann euch sagen: sie ist genial!

    Das Cover ist wieder wunderschön geworden. Es ist stilvoll und edel und hat einfach seinen ganz eigenen Reiz. Noch dazu fügt es sich wunderbar an die anderen Bücher an. Ich mag die Gestaltung sehr und es ist immer wieder eine Augenweide.
    Der Klappentext lässt indessen auch schon einiges vermuten, was uns nun in dieser Geschichte erwartet.
    John ist ein absoluter Playboy. Er steht auf Partys, Spaß und Frauen. Und er steht auf Andi, Merediths beste Freundin. Doch das würde er sich niemals eingestehen. Und so ist es kein Wunder, dass zwischen den Beiden mehr als einmal mächtig die Fetzen fliegen. Funken natürlich auch, aber in erster Linie jede Menge Fetzen. Während man als Leser schon spürt, dass da mehr dahinter steckt, sind John und Andi noch weit davon entfernt. Erst später erfährt man, was wirklich der Grund für sein Verhalten ist und schon hier spürt man jede Menge Emotionen. Man bekommt wunderbar tiefe Einblicke in die Gefühlswelt dieses Mannes und erfährt, was hinter dieser Fassade steckt. 
    Andi ist eigentlich genau der richtige Gegenpol zu John. Sie ist ein bisschen frech, sagt was sie denkt und sprüht nur so vor Selbstbewusstsein. Und schon gar nicht lässt sie sich von jemandem wie ihm ärgern. Und dennoch lässt er sie nicht kalt und schleicht sich irgendwie in ihr Herz.

    Doch wenn das jetzt auf ein schönes und einfaches Happy End hindeuten würde, wäre das ja auch beinahe zu einfach. Und schnell wartet das Buch mit dem großen Schockmoment auf, der einen emotional echt an die Grenzen bringt. Mir standen mehr als einmal Tränen in den Augen und ich war komplett gefangen von der Entwicklung. Ich kann euch sagen, es wird wirklich dramatisch und das Schicksal schlägt hart zu. Und schon zeigt sich, wie schnell sich alles ändern kann und wie schnell die Prioritäten verschwimmen. Doch was genau hier auf John und Andi zukommt, sollt ihr natürlich lieber selbst lesen. Ich kann euch nur soviel sagen: hier erwartet euch eine dramatische und äußerst authentisch vermittelte Entwicklung.

    Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt flüssig und man fliegt regelrecht durch das Buch. Die Kapitel haben eine sehr angenehme Länge und durch die Perspektivenwechsel zwischen John und Andi bekommt man ausreichend tiefgründige Einblicke in diese beiden Charaktere. Was ich persönlich auch sehr schön fand war die Tatsache, dass auch Eric und Meredith, die man aus den anderen Büchern kennt, weiterhin Erwähnung finden und nicht zu kurz kommen. Sie werden wunderbar in das Geschehen eingebunden und auch hier gibt es noch das ein oder andere Interessante zu lesen.
    Insgesamt ist das Buch wieder wirklich wunderbar gelungen. Es war für mich eine Achterbahn der Gefühle, ich habe gelacht und ich habe gehofft und gebangt und die Tränchen blieben auch nicht aus. Es ist eine wunderbare Mischung aus Romantik und Liebe, Emotionen und auch Drama. Einfach ein perfektes Gesamtpaket und ein würdiges Buch für Mr. John Hunt.

    Fazit: 
    ★★★★★ 
    Absolut verdiente 5 Sterne für diese tolle Geschichte! Es war fantastisch!! Ich bin vollkommen infiziert von den Hunts und kann hier definitiv eine Leseempfehlung aussprechen. Es lohnt sich, das verspreche ich euch!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    chiant898s avatar
    chiant898vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: eine weiter Geschichte aus dem Hause der Familie Hunt...sehr schön geschrieben...coole Charaktere mit Tiefe...
    Mr. John Hunt

    da ich dem Bloggerteam von Jane Arthur gehöre, durfte ich ihn schon lesen…den Dritten der Hunt Familie…“Mr. John Hunt“…
    in diesem Fall handelt es sich um die Geschichte von John Hunt…
    John, der nichts anbrennen lässt…vor dem keine Frau sicher ist…allerdings nur bis er sie einmal gehabt hat…aber alles der Reihe nach…

    mein Blick auf den Klappentext:
    Wenn sie ihn ansieht, sieht sie den Playboy, den Draufgänger, den Mann, der Frauen mit seiner Autorität hörig macht.
    Sie sieht das dicke Auto, das perfekte Lächeln und den Sexappeal, der sie um den Verstand bringt.
    Was sie nicht sieht, ist die Leere, die tief in seinem Inneren schlummert. Die Traurigkeit, den Hass und die Wut, die ihm die Luft zum Atmen nehmen.
    Und dann, als es ihr gelingt, hinter seine Mauern zu blicken, als sie endlich sein wahres Gesicht sieht, muss sie erkennen, dass ihr ein viel härter Kampf bevorsteht als nur der um seine Liebe. Wie viel Kraft kann eine Liebe entwickeln, wenn ein Kampf auf Leben und Tod beginnt …

    mein Blick auf das Buch:
    das Cover wirkt in seiner Art und Weise sehr ansprechend und schön…es wirkt geheimnisvoll in sich…
    auch der Klappentext wirkt ansprechend…macht Lust darauf das Buch in die Hand zu nehmen…will man doch gerne hinter die Fassade von John Hunt schauen…möchte man doch sein Geheimnis heraus finden…

    mein Blick in das Buch:
    ja, wie schon oben gesagt wird hier die Geschichte von John Hunt erzählt…eine Geschichte die manchmal zum lachen, aber auch zum Kopf schütteln oder traurig sein, einlädt…
    John dieser Lebemann der nichts anbrennen läßt…der aber irgendwie auch sehr rast- und ruhelos erscheint…der sich kein Glück gönnt…und genau deshalb stösst er Andi, die Freundin von Meredith, immer wieder von sich…er benutzt sie und läßt sie dann immer wieder zurück…bis diese einfach nicht mehr kann und auch nicht mehr will…und als er sie fast zu verlieren droht, wird er wach…nur manchmal läßt sich dann halt nicht mehr alles kitten…
    viel mehr möchte ich von der Story nicht erzählen, weil ich dann spoilern müsste…und das will ich nicht…

    auch in diesem Teil hat die Autorin wieder sehr schön mit Wörtern jongliert und gearbeitet…sie hat gute Recherche betrieben und der Aufhänger der Geschichte wurde sehr gut angegangen und umgesetzt…

    ihre Charaktere haben aus den ersten beiden Teilen ja eh schon sehr viele Eigenschaften und Tiefe, die sie interessant wirken lassen…in diesem Band ist da aber noch einmal gut was dazu gekommen…auch emotional hat sich der ein oder andere Charakter hinterm Ofen hervor getraut…ganz groß…
    das Thema, welches in diesem Buch angegangen wurde, finde ich toll umgesetzt…

    der Spannungsbogen der Story ist in einem angenehmen Maß über die gesamte Zeit gehalten...
    man kann sich einfach angenehm mit nehmen lassen...

    lange habe ich überlegt wie ich Folgendes schreiben kann, ohne zu spoilern…
    ich habe ein ähnliches Schicksal erlitten wie John Hunt…und ich muss sagen, ich bin sehr positiv überrascht, wie die Autorin Gedanken und Situationen beschrieben hat…sie wirken auf mich sehr echt…einfach, weil ich in gleicher Situation sehr ähnlich gedacht und gehandelt habe…
    so nun habe ich doch etwas drüber geschrieben, auch wenn ich es recht kryptisch halten musste…

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schmonies avatar
    Schmonievor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks