Mrs. Andi Hunt

von Jane Arthur 
5,0 Sterne bei7 Bewertungen
Mrs. Andi Hunt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Monika81s avatar

Wundervoll

Nicolerubis avatar

Einfach mega!!! Sehr emotional!

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mrs. Andi Hunt"

Wenn das Schicksal alles in Frage stellen wird ...

Es empfiehlt sich, zuerst das Buch »Mr. John Hunt« zu lesen, um den Handlungsverlauf dieses Buchs besser nachvollziehen zu können.

Wenn er sie ansieht, sieht er die Frau, die ihn gelehrt hat, was es heißt, bedingungslos zu lieben.
Er sieht die Frau, die ihm mit ihrer Art hilft, sich selbst nicht länger für seine Vergangenheit zu bestrafen.
Wenn er an sie denkt, denkt er an ihre Stärke, ihren Mut, ihre Liebe.
Er denkt an die Frau, die ihm durch seine dunkelsten Stunden geholfen hat.
Was er nicht sieht, ist, wie sehr er sie mit seinen Worten, Taten und Handlungen verletzt.
Er sieht nicht, dass er dabei ist, alles zu verlieren, weil er selbst die Kontrolle verloren hat.
Und dann, an dem Tag, an dem die Zukunft vor seinen Augen in tausend Teile zerbricht,
muss er sich fragen, was ihm von dem Leben, das er einst so sehr genießen wollte, geblieben ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DCGRFT4
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:191 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika81s avatar
    Monika81vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Wundervoll
    Andi Hunt

    Was für eine Fortsetzung 💖
    Das Cover ist perfekt gewählt und passt zu den vorherigen Teilen.
    Die Geschichte selbst hat mit regelrecht eintauchen lassen. Ich habe den Schmerz, Angst, Verzweiflung, Hoffnung und Liebe komplett miterlebte.
    Es ist der größte Kampf für John aber auch Andi.
    Sie ist absolute die stärkste Frau ever.
    Ich war soo gerührt in einigen Momenten wir schon lange nicht mehr. 💕
    Dieses Buch ist eine echte auf und Abfahrt der Emotionen.
    Ich würde jedem ans Herz legen diese Reihe zu lesen, es lohnt sich auf jeden Fall.
    Klare 5 Sterne von mir.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    Julia_Eberlevor 4 Monaten
    Eine emotionsgeladene Geschichte

    Auch dieses Familienmitglied der Familie Hunt musste so einiges durchmachen. Nach dem Tumor von John haben er und Andi geheiratet und wollten in ein unbeschwertes Leben einsteigen. Doch nach knapp 2 Jahren kommt der Schock, der Tumor ist wieder da. Wird John den Kampf noch einmal überstehen?
    Das Buch ist spannend und fesselnd geschrieben und man braucht auf jedenfall Taschentücher. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach mega!!! Sehr emotional!
    "Wir beide gegen den Rest der Welt." ❤

    Wieder ein klasse Cover! ❤
    Eine Liebesgeschichte, die mein Herz aus dem Takt bringt!
    Hola, wenn ich denke, es geht nicht mehr emotionaler, dann überzeugt diese Familie mich eines besseren.❤
    Andi und John, ein Kampf der ihnen alles abverlangt.
    Mein Gott, was habe ich mitgelitten!
    "Ich werde alles versuchen, okay? Und mich auf die Superhelden verlassen. Wie klingt das für dich?"
    Einfach großartig!
    Eine Liebesgeschichte voller Emotionen und fantastischen, starken Charakteren!
    Fesselnd, bewegend und sehr emotional! ❤
    Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Achtung Taschentuchalarm! Emotionen pur, ein wunderbares Buch! Ich liebe es!
    Emotionen pur, hier braucht man definitiv Taschentücher!


    Mrs. Andi Hunt
    Autorin: Jane Arthur
    Seiten: 191
    Erschienen: Juni 2018
    Genre: Liebe

    Es empfiehlt sich, zuerst das Buch "Mr. John Hunt" zu lesen, um den Handlungsverlauf dieses Buchs besser nachvollziehen zu können. Wer "Mr. John Hunt" noch nicht gelesen hat, den weise ich auf die mögliche Spoilergefahr bezüglich dieses Buches hin!

    Klappentext:

    Wenn er sie ansieht, sieht er die Frau, die ihn gelehrt hat, was es heißt, bedingungslos zu lieben.
    Er sieht die Frau, die ihm mit ihrer Art hilft, sich selbst nicht länger für seine Vergangenheit zu bestrafen.
    Wenn er an sie denkt, denkt er an ihre Stärke, ihren Mut, ihre Liebe.
    Er denkt an die Frau, die ihm durch seine dunkelsten Stunden geholfen hat.
    Was er nicht sieht, ist, wie sehr er sie mit seinen Worten, Taten und Handlungen verletzt.
    Er sieht nicht, dass er dabei ist, alles zu verlieren, weil er selbst die Kontrolle verloren hat.
    Und dann, an dem Tag, an dem die Zukunft vor seinen Augen in tausend Teile zerbricht,
    muss er sich fragen, was ihm von dem Leben, das er einst so sehr genießen wollte, geblieben ist.


    Meine Meinung:

    Bereits als die erste Geschichte eines Mitglieds der Familie Hunt geschlüpft war und ich in diese Wahnsinns Story eintauchte, hatte mich die Autorin vollkommen gepackt. Mit "Mrs. Andi Hunt" ist nun bereits ein viertes und zeitgleich letztes Werk geschlüpft, welches den Leser in ein ungeahntes Lesevergnügen entführt.

    Und ich kann euch eines sagen: hier besteht absoluter Taschentuchalarm. Es geht hier nicht um eine reine Liebesgeschichte, verpackt in ein wunderschönes und stilvolles Cover. Nein, hier geht es auch nicht um Erotik in allen Facetten. Hier erwartet euch eine tiefgründige Geschichte mit einem Drama, das einem die Tränen in die Augen treibt. Ich will gar nicht zu viel verraten, nur so viel: bereits in dem vorhergehenden Buch hatte das Schicksal bei John Hunt sehr schwer zugeschlagen. Nun scheint die Welt wieder in geregelten Bahnen zu laufen, das Schlimmste scheint überstanden. Doch dann wendet sich das Blatt auf dramatische Weise. Und auch wenn ich ein Stück weit damit gerechnet hatte, hat es nicht nur den Charakteren in der Geschichte, sondern auch mir beim Lesen den Boden unter den Füßen weggerissen.
    Die Autorin hat hier ein schweres Thema aufgegriffen, was bei Weitem nicht einfach darzustellen ist wie ich finde. Doch es ist ihr grandios gelungen. Die Entwicklungen wirken zum Einen äußerst authentisch und zum Anderen ist jedwede Emotion zu finden, die infolge der Geschehnisse entstehen kann.

    Man kann gar nicht anders, als mit den Protagonisten mitzuleiden. Zwar spielen auch Eric und Meredith Hunt ihre Rollen in dieser Geschichte, aber Andi und John sind hier natürlich der Mittelpunkt allen Geschehens. Und das hat mich ungelogen mehrfach zu Tränen gerührt. Ich könnte hier jetzt einige Stellen nennen, an denen ich die Taschentücher auspacken musste, aber dann würde ich euch natürlich zu viel verraten. Von daher überlasse ich das lieber euch, indem ihr euch selbst ein Bild von diesem wunderbaren Buch machen solltet. Ich für meinen Teil bin wieder absolut überzeugt worden und hatte es innerhalb kürzester Zeit, genaugenommen an einem einzigen Abend, regelrecht inhaliert. Die Geschichte hat mich einfach nicht losgelassen, ich war wie gefesselt. Und die angenehme Kapitellänge macht es auch äußerst leicht, sich einfach immer wieder zu sagen "Ach, nur noch das nächste kleine Kapitel" ;) Bis man irgendwie schon am Ende ist. Auch sprachlich ist das Buch wieder sehr gelungen und der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, insbesondere da die Ereignisse wirklich wunderbar dargestellt wurden. In meinen Augen ein mehr als würdiger Abschluss für die Familie Hunt.

    Fazit:
    ★★★★★
    10 Sterne! Ach, geht ja nicht, na gut, dann eben 5. Ein grandioses Buch. Ich hätte nach den vorhergehenden Geschichten der Familie Hunt nicht gedacht, dass sie mich nochmal so vom Hocker reißen würde und mein Herz bluten würde. Und doch hat es die Autorin geschafft. Ich kann euch nur eines sagen: lasst es euch nicht entgehen und euch von den Hunts verzaubern, emotional packen und zu Tränen rühren. Es lohnt sich!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 4 Monaten
    Emotional

    Dieses Buch macht einen Emotional fertig. 

    Was man hier erlebt lässt einen nicht kalt. 
    Man erlebt hier eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Gefühlen. 
    Außerdem darf man hier nicht die Taschentücher nicht vergessen. 

    Das Cover ist einfach klasse. Es perfekt zum Buch, aber auch zur ganzen Reihe. Was mir sehr gefällt. Man sollte unbedingt Mrs.Hunt davor lesen. Und wenn man sich nicht Spoilern lassen will, dann auch die Bücher von Eric und Mer. 
    Der Schreibstil ist einfach klasse. Man fliegt nur so durchs Buch. Was mich total begeisterte. 

    Zum Inhalt möchte ich eigentlich gar nichts sagen. Es passiert hier einfach zu viel. Und an manchen Stellen hätte ich John einfach schütteln können. Aber ich konnte ihn auch verstehen. Es ist glaube nicht so einfach mit der Krankheit. Aber Andi hat ihn kein bisschen alleine gelassen. Auch wenn es ihr manchmal schwer viel, so stark zu sein. Ich bewunderte sie total. 
    Und das Ende ist einfach klasse. Obwohl ich echt Angst hatte, das nicht alles gut wird. 

    Liebe Jane,
    vielen Dank für diese tolle Reihe. 

    ( gelesen über KU ) 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 4 Monaten
    Hochemotionales Finale

    Auch das Cover dieses finalen Bandes fügt sich wunderbar in die Reihe ein und einen hundertprozentigen Wiedererkennungswert. Auch der Klappentext macht wieder viel Lust auf das Buch.
    Dieser Teil hat mich emotional sehr bewegt. Andi und John werden von Schicksal wieder einmal auf eine sehr harte Probe gestellt, an der Andi schier zerbricht, da John einfach nicht mehr ihr John ist. Er hat sich total verändert und verletzt sie mit seinen Taten und Worten sehr.
    Jane Arthur hat hier ein mega emotionales Finale geschrieben, das mich zu Tränen gerührt hat. Sie hat uns auf eine Achterbahn der Gefühle mitgenommen, die nicht nur Andi an ihre emotionalen Grenzen gebracht hat. Dies wird durch ihren einfühlsamen Schreibstil noch unterstützt.
    Wie starkt ist die Liebe und wie viel kann ein liebender Mensch ertragen, das habe ich mich beim Lesen sehr oft gefragt und habe Andi bewundert und hätte sie gerne ein paar Mal fest in den Arm genommen. 

    Fazit:
    Hochemotionales Ende, unbedingt Taschentücher bereit halten.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schmonies avatar
    Schmonievor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks