Painless Millionaire

von Jane Arthur 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Painless Millionaire
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jasmin_Bergers avatar

Spannnender Liebes Roman

C

Heiße Erotik, einen Bad Boy mit schlimmer Vergangenheit, eine starke Frau, was will man mehr

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Painless Millionaire"

Ein Leben zwischen CEO und Bad Boy, zwischen Dunkelheit und Licht:

Triff Scott Tanner, New Yorks Herrscher über die Underground-Fightclubs.

Das Buch ist in sich geschlossen!

Der New Yorker Millionär Scott Tanner steht kurz vor der Hochzeit mit seiner Verlobten Denise Raymond.
Alles scheint perfekt – viel zu perfekt, denn niemand ahnt, dass Scott ein perfides Doppelleben führt. Nicht einmal seine Verlobte.
Getrieben durch die Dämonen seiner grauenvollen Vergangenheit, ist Scott unfähig, etwas zu empfinden.
Selbst Schmerzen kennt er nur aus Erzählungen, weshalb er als der erbarmungsloseste Kämpfer der New Yorker Fight-Szene bekannt ist.
Eine Fight-Szene, die ihm gehört – und nur ihm.
Scotts Verlobte Denise ahnt nicht, dass hinter der Fassade des geheimnisvollen CEOs ein zutiefst zerstörter Mann steckt, der nur durch seine Lügen und das Leben mit ihr aufrecht gehalten wird.
Erst als Scott eine lebensbedrohliche Verletzung erleidet, erfährt Denise, wer er wirklich ist.
Unfähig, den Mann zu verlassen, den sie so sehr geliebt hat, verlangt Denise die komplette Wahrheit, nicht ahnend, auf welch bedrohliches Spiel sie sich einlässt …

Leseprobe

Mein Name ist Scott Tanner, ich bin fünfunddreißig Jahre alt, gut aussehend, charmant und extrem wohlhabend.
Ich bin der CEO eines großen New Yorker Imperiums, womit ich auch meine Millionen verdient habe.
An meiner Seite steht eine wundervolle Frau, die ich bald heiraten werde.
Alles ist also perfekt – so perfekt, wie ich es mir zusammengereimt habe, denn nichts, aber auch gar nichts davon ist echt.
In Wahrheit heiße ich Scott Tanner, bin fünfunddreißig Jahre alt und der Herrscher über New Yorks illegale Underground-Fightclubs.
Durch eine Menge illegale Geschäfte, Drogen und Kämpfe habe ich jede einzelne Million meines Vermögens verdient.
Ich bin ein abgefuckter, kaputter Scheißkerl, der Gefühle studiert hat, um sie vorspielen zu können, denn ich empfinde nichts. Ich bin leer und noch nicht einmal dazu in der Lage, Schmerz zu verspüren.
Diese Fähigkeit habe ich in meiner Kindheit verloren, denn zu viele Knochen wurden gebrochen und zu viele Dinge in mir gingen dabei zu Bruch. 
Um Denise die perfekte Welt vorzuspielen, habe ich mir Menschen gekauft, die meine wohlhabenden, liebevollen Eltern spielen, in diesem perfekten Haus mit der Blümchentapete und den passenden Vorhängen.
Von meinem Bruder, mit dem ich jeden einzelnen Tag verbringe, habe ich alle Spuren ausgelöscht, denn er ist genauso kaputt und skrupellos, wie ich es bin, und das passt nicht in das perfekte Bild der New Yorker High Society, welcher Denise und ich selbstverständlich angehören.
In meiner Chefetage des renommierten und topmodernen Prescott-Centers sitzt meine persönliche Assistentin und nimmt Denise’ Anrufe entgegen.
Sie erzählt ihr, ich sei in Meetings, während ich die Clubs führe. In regelmäßigen Abständen fahre ich auf Dienstreise, auch wenn ich niemals wirklich verreise.
Ich lebe in dieser Zeit in meiner Zweitwohnung, von deren Existenz Denise natürlich keine Ahnung hat. Dieser Rückzugsort ist für mich notwendig, wenn ich wieder einmal selbst an einem der Kämpfe teilgenommen habe und mich von den Wunden erholen muss.
Ich gelte als der härteste und gewissenloseste Kämpfer, als unumstrittene Nummer eins.
Wenn man selbst keinen Schmerz empfindet, ist es ein Leichtes, alle anderen fertigzumachen.
Mein Name ist Scott Tanner und ich bin ein abgefucktes Arschloch.


Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07B11ML17
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:276 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:02.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jasmin_Bergers avatar
    Jasmin_Bergervor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Spannnender Liebes Roman
    Painless Millionaire

    Ein Leben zwischen CEO und Bad Boy, zwischen Dunkelheit und Licht: 

    Triff Scott Tanner, New Yorks Herrscher über die Underground-Fightclubs.
    .
    Der New Yorker Millionär Scott Tanner steht kurz vor der Hochzeit mit seiner Verlobten Denise Raymond. 
    Alles scheint perfekt – viel zu perfekt, denn niemand ahnt, dass Scott ein perfides Doppelleben führt. Nicht einmal seine Verlobte.
    Scott wir verletzt und Denise will die Wahrheit wissen. Wie geht es Weiter?  Verlässt Denise Scott oder finden Sie ihr Happy End? 
    Ich Liebe die Bücher von Jane Arthur.
    Ihr fesselnder schreibstiel der flüssig ist. Zieht mich immer wieder in Ihren Bann so auch Painless Millionär. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und Hab es in einem Rutsch Verschlungen.
    Ich Bin Begeistert und Freue mich Wenn es Weiter geht mit Dean Tanner.
    Ich kann das Buch Empfehlen ♥️♥️

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    C
    Calla66vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Heiße Erotik, einen Bad Boy mit schlimmer Vergangenheit, eine starke Frau, was will man mehr
    Wer bist du wirklich, Scott Tanner?

    Das Cover:

    Ziemlich dunkel gehalten Schwarz-Weiß mit ein ganz wenig Dunkelgrün. Ein attraktiver Mann blickt von oben auf eine wunderschöne Frau die mit geschlossenen Augen unten liegt. Schön, aber nicht unbedingt spektakulär.

    Der Klappentext:

    Ein Leben zwischen CEO und Bad Boy, zwischen Dunkelheit und Licht: Triff Scott Tanner, New Yorks Herrscher über die Underground-Fightclubs.

     Das Buch ist in sich geschlossen.

    Der New Yorker Millionär Scott Tanner steht kurz vor der Hochzeit mit seiner Verlobten Denise Raymond. Alles scheint perfekt – viel zu perfekt, denn niemand ahnt, dass Scott ein perfides Doppelleben führt. Nicht einmal seine Verlobte. Getrieben durch die Dämonen seiner grauenvollen Vergangenheit, ist Scott unfähig, etwas zu empfinden. Selbst Schmerzen kennt er nur aus Erzählungen, weshalb er als der erbarmungsloseste Kämpfer der New Yorker Fight-Szene bekannt ist. Eine Fight-Szene, die ihm gehört – und nur ihm. Scotts Verlobte Denise ahnt nicht, dass hinter der Fassade des geheimnisvollen CEOs ein zutiefst zerstörter Mann steckt, der nur durch seine Lügen und das Leben mit ihr aufrecht gehalten wird. Erst als Scott eine lebensbedrohliche Verletzung erleidet, erfährt Denise, wer er wirklich ist. Unfähig, den Mann zu verlassen, den sie so sehr geliebt hat, verlangt Denise die komplette Wahrheit, nicht ahnend, auf welch bedrohliches Spiel sie sich einlässt …

     

    Zum Inhalt:

    Gleich zu Beginn erfährt der Leser, dass alles im Leben von Scott Tanner nur Fassade ist, nur ein perfektes Bild. Nichts was er seiner Verlobten zeigt entspricht der Wirklichkeit. Doch was treibt einen Mann dazu solch einen Aufwand zu betreiben?

    Was steckt dahinter  und wie lange kann er diese Illusion aufrechterhalten.

    Ich war ganz schnell von diesem Buch und seinen Protagonisten gefangen.

    Scott, der das Image des Bad Boys verkörpert. Aber seine Verletzlichkeit und die Schatten seiner Vergangenheit, dahinter verbirgt. Der den Kampf braucht um seine inneren Schmerzen zu verdrängen.  Obwohl er das vor sich selbst und seinem Bruder niemals zugeben möchte, ist er auf der Suche nach Liebe, Wärme und jemandem der zu ihm gehört.

    Die Autorin schafft es perfekt seinen inneren und äußeren Kampf darzustellen. Trotz aller Schwächen habe ich Scott sofort in mein Herz geschlossen und das nicht nur weil wir Frauen ja eigentlich immer für die „Bad Boys“ schwärmen.

    Auf der anderen Seite ist da Denise, auch sie ist eine sehr sympathische Protagonistin.

    Obwohl ihr Scott ein Leben in Luxus und Müßiggang anbietet, will mehr als nur Luxusweibchen sein. Sie braucht eine sinnvolle Aufgabe. Auch von ihr war ich gleich begeistert, ich mag ihre Art zu denken und zu handeln.

    Im Laufe der Geschichte erkennt, sie immer mehr dass ihr Scott etwas verheimlicht. Sie versucht hinter sein Geheimnis zu kommen. Ihre Liebe zu ihm ist stark, aber wird sie es schaffen mit Scotts wahrem ich klar zu kommen.

    Wird es eine echte Chance für die Beiden geben.

    Die  Entwicklung die die Beiden nehmen ist sehr eindrucksvoll beschrieben, ebenso haben mich die Milieuschilderungen überzeugt.

     Auch der Schreibstil ist sehr gut. Dadurch dass das Buch abwechselnd als Icherzählung aus der Sicht von Scott und Denise geschrieben ist, fiel es mir besonders leicht mich in die Beiden einzufühlen und mich auf die Story einzulassen.

    Alles ist flüssig und gut verständlich geschrieben und obwohl es ja eine sehr unübliche Geschichte ist, kam sie doch glaubwürdig rüber.

    Und wie man es erwartet gibt es natürlich jede Menge „heiße“ Szenen. Viel prickelnde Erotik.

    Es war mein erstes Buch von dieser Autorin, aber bestimmt nicht mein letztes und so gebe ich allen Freunden bzw. Freundinnen von Bad Boys Geschichten meine volle Leseempfehlung.

     

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    Julia_Eberlevor 6 Monaten
    Ein gebautes Leben zerbricht

    Scott ist ein richtiges Arschloch,  ich habe ihn gehasst und dachte wie kann er das nur machen, aber im Laufe der Zeit  erfährt man mehr aus sie er Vergangenheit und warum er so ist. Am Ende mochte ich ihn sogar und fand ihn total süß. Scott fehlt jegliches Schmerzempfinden, was ihn noch ins Krankenhaus bringt nach einem Kampf. Denise kommt langsam hinter seine Geheimnisse, die er in ihrer 3 Jahre langen Beziehung gelebt hat. War in dieser Zeit überhaupt irgendetwas echt? Das Buch wird abwechselnd aus ihrer und seiner Sicht geschrieben. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schmonies avatar
    Schmonievor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks