Jane Austen

 4.3 Sterne bei 8,489 Bewertungen
Autorin von Stolz und Vorurteil, Emma und weiteren Büchern.
Jane Austen

Lebenslauf von Jane Austen

Die Meisterin des geschliffenen Dialogs: Ob „Stolz und Vorurteil“, „Verstand und Gefühl“ oder „Emma“: Keine andere Autorin des späten 18. Jahrhunderts wusste die Gesellschaft ihrer Zeit so scharfsinnig aufs Korn zu nehmen wie die Pfarrerstochter Jane Austen aus Hampshire. Ihre Werke werden bis heute weltweit gelesen und immer wieder für Film, Fernsehen und Bühne adaptiert. Jane Austen wurde 1775 in eine wohlhabende Familie hineingeboren, die ihr eine für die Mädchen der damaligen Zeit überdurchschnittliche Bildung ermöglichte. Bereits im jungen Alter verschlang sie die Bücher aus der Bibliothek ihres Vaters und schrieb erste Kurzromane. Im Alter von 26 Jahren zog Jane mit ihren Eltern und ihrer ebenfalls unverheirateten Schwester in die Kurstadt Bath, in der sich die High Society der Regency-Epoche bei Kuren und auf Bällen tummelte. 1811 veröffentliche Austen ihren ersten Roman „Sense and Sensibility“ (Verstand und Gefühl) noch unter dem Pseudonym „by a lady“. Zwei Jahre später folgte ihre wohl bekannteste Erzählung „Pride and Prejudice“ (Stolz und Vorteil) um die halsstarrige Elizabeth Bennett und ihren verspannten Mr. Darcy. Weitere Werke sind „Northanger Abbey“, „Mansfield Park“, „Emma“ und „Persuasion“ (Überredung), letzteres erst kurz nach ihrem Tod 1817 postum veröffentlicht. Allen Romanen von Jane Austen gemein ist ein satirischer Unterton, mit dem sie die Konventionen ihrer Zeit und die Suche nach einem Ehemann für Töchter aus gutem Hause beschrieb.

Neue Bücher

Anne Elliot oder Die Kunst der Überredung
Neu erschienen am 31.08.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Stolz und Vorurteil
 (50)
Neu erschienen am 22.08.2018 als Hörbuch bei Argon.

Alle Bücher von Jane Austen

Sortieren:
Buchformat:
Jane AustenStolz und Vorurteil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stolz und Vorurteil
Stolz und Vorurteil
 (3,583)
Erschienen am 24.07.2019
Jane AustenEmma
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Emma
Emma
 (993)
Erschienen am 12.06.2017
Jane AustenVernunft und Gefühl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vernunft und Gefühl
Vernunft und Gefühl
 (721)
Erschienen am 13.03.2017
Jane AustenNorthanger Abbey
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Northanger Abbey
Northanger Abbey
 (515)
Erschienen am 14.10.2016
Jane AustenAnne Elliot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anne Elliot
Anne Elliot
 (436)
Erschienen am 14.10.2016
Jane AustenMansfield Park
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mansfield Park
Mansfield Park
 (435)
Erschienen am 22.06.2017
Jane AustenDie sechs Romane
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die sechs Romane
Die sechs Romane
 (109)
Erschienen am 04.08.2008
Jane AustenStolz und Vorurteil und Zombies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stolz und Vorurteil und Zombies
Stolz und Vorurteil und Zombies
 (125)
Erschienen am 03.05.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jane Austen

Neu
M

Rezension zu "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

Klassische Liebesgeschichte mit ein wenig Witz
MeinLeseplatzvor 12 Tagen

Jane Austen hat unserer Zeit, mit ihren

Worten, einen wunderschönen Einblick in
ihre Zeit gegeben. Allerdings passt der
Hintergrund der Geschichte auch super in
unsere Zeit. 
"Er ist zu stolz, sie ist hat zu viele  Vorurteile." 
Dies  gilt durch, arbeiten an sich selbst, zu über-
winden. 
Die beiden Hauptprotagonisten, Elisabeth 
Bennet und Herr Darcy sind sich anfangs nicht
sehr sympathisch, doch je öfter sie sich sehen
und je näher sich sich kennenlernen, desto 
mehr fühlen sie sich zu einander hingezogen. 
Doch bis es soweit ist, müssen Sie viele
Hindernisse, die sie sich selbst in den Weg 
stellen, überwinden.
Die Geschichte, die drum herum, erzählt wird,
ist ebenso mitreißend, wie mitfühlend.
Mein Liebling in Jane Austen's "Stolz und 
Vorurteil" ist eindeutig Herr Bennet, der Vater 
der 5 Schwestern. Am Anfang kam er mir sehr
gefühlskalt und lieblos rüber, doch je öfter ich
von ihm gelesen habe, desto mehr habe ich ihn
und seine sarkastische Art ins Herz 
geschlossen.
Alles in Allem, ein wunderschöner Klassiker,
den man einfach gelesen haben muss!

Kommentare: 1
1
Teilen
Filzblumes avatar

Rezension zu "Northanger Abbey" von Jane Austen

Das Gesellschaftskarussell dreht sich
Filzblumevor 16 Tagen

Der früh verfaßte, nachträglich durch ihren Bruder veröffentlichte Roman Northanger Abbey nimmt eine Sonderstellung unter ihren Werken ein. Zuerst wird die Geschichte auf den Kurort Bath, am Fluß Avon verlegt. Dort wird unsere Protagonistin, Catherine, geisteswach, jung, ohne Vorurteile, mit der wohlhabenden Familie Allen zum Kuraufenthalt nach Bath reisen. Dort wird der Leser in die Welt der englischen Gesellschaft katapultiert, mit dem britischen Heiratsmarkt konfrontiert und der Welt der Galanterie, Schmeichelei, Täuschung und Liebesgeschichten. Erst ab der 2. Hälfte des Romans folgen wir der titelgebende Romanze um die Abtei Northanger in Gloucestershire. „Northanger war nicht einfach ein Haus, ein Herrenhaus, Gehöft, Anwesen oder Cottage – was ja alles viel wahrscheinlicher gewesen wäre -, sondern entpuppte sich als alte Abtei, und sie durfte darin wohnen! Tagtäglich würde sie Zugang haben zu den langen, modrigen Korridoren, den engen Zellen und der verfallenen Kapelle, und sie vermochte auch die Hoffnung auf alte Sagen und schauriges Gedenken an eine zu Unrecht verurteilte, unglückliche Nonne nicht ganz zu unterdrücken.“ Miss Morland wird dorthin eingeladen, erlebt dort auch schauerliches, ganz so wie sie es aus ihren Romanen, die sie ständig liest, und die sie auf die Wirklichkeit projiziert. Sie reift in ihrem Charakter durch ihre Erlebnisse und durch die Menschen, die sie umgeben. Was mir an diesem Roman, der so anders ist, als zum Beispiel „Stolz und Vorurteil“ —, ist der witzige Erzählstil und die Protagonistin ist selbst keine Heldin im Voraus. Wir erfahren in den Roman wenig von den damaligen politischen und sozialen Konflikten, es geht hierher um Herzensangelegenheiten, die zeitlos wirken. Mir hat der Roman unglaublich Spaß gemacht, er war nicht langweilig und hatte mir mit viel Schmunzeln angenehme Lesestunden beschert. Mein Lieblingszitat: „Miss Morland, ich habe eine hohe Meinung vom Verstand der Frauen in aller Welt, insbesondere jener Frauen, in deren Gesellschaft ich mich gerade befinde. »-«Das reicht nicht. Jetzt mal im Ernst!»-«Miss Morland, niemand könnte vor dem Verstand der Frauen mehr Respekt haben als ich. Ich finde, die Natur hat ihnen so viel davon mitgegeben, daß sie es nie für nötig befinden, mehr als die Hälfte zu benutzen.“

Kommentieren0
61
Teilen
Ninas_Buecherbasars avatar

Rezension zu "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

Eine wunderschöne Ausgabe!
Ninas_Buecherbasarvor einem Monat

Der Inhalt
Die illustrierte Ausgabe lässt euch die Welt von Stolz und Vorurteil ganz neu erleben. Die Künstlerin Marjolein Bastin hat nicht nur die Kapitel floral verschönert, sondern auch zehn kleine Extras aufwendig gestaltet. Aufklappbare Karten, Briefe oder ein Stammbäume lassen die Geschichte lebendig werden.
Der Inhalt sollte vielen von euch geläufig sein, hier trotzdem nochmal der Klappentext:
Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...

Meine Meinung
Ich denke zum Inhalt des Romans muss ich nicht mehr allzuviel sagen. Stolz und Vorurteil ist einfach ein zeitloser Klassiker, der jede Generation von Leseratten begeistern kann. Jane Austen hat hier ein Meisterwerk geschaffen, indem sie ganz wunderbar die Irrungen und Wirrungen der Liebe beschreibt. Ganz außergewöhnlich sind aber auch die Illustrationen von Marjolein Bastin, deren Stil wir bereits von Grußkarten, Büchlein und Dekoartikeln der Spiegelburg kennen. Die Künstlerin hat sich so einiges für diese Ausgabe ausgedacht und schafft es, dem Leser mit jedem Kapitel neu zu überraschen. Die vielen kleinen Extras sind mit viel Liebe und Ideenreichtum gestaltet worden. Auch wenn dreißig Euro für ein Buch jeden von uns am Anfang etwas Überwindung kosten: Sie sind definitiv gut angelegt, egal ob Jane Austen-Fan oder nicht. Auch als Geschenk ist dieses Buch eine wunderbare Idee. Die hochwertige Qualität der Zeichnungen, das schöne Leseband und der Einband mit Strukturpapier, Hochprägung und Goldfolie suchen Seinesgleichen. Ein echtes Highlight im Bücherregal.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
PenguinRandomHouseUKs avatar

Heute vor 200 Jahren starb Jane Austen - eine der einflussreichsten und beliebtesten Autorinnen Großbritanniens.

An diesem besonderen Tag organisieren wir ein Hörbuch-Special mit einer tollen Collection, die alle Titel beinhaltet – mit voller Starbesetzung wie Benedict Cumberbatch, David Tennant, Julia McKenzie, Jenny Agutter, Toby Jones, Eve Best and Juliet Stevenson



Description:
A collection of BBC radio full-cast dramatisations of Jane Austen's six major novels Jane Austen is one of the finest writers in the English language, and this volume includes all six of her classic novels.

Mansfield Park: On a quest to find a position in society, Fanny Price goes to live with her rich aunt and uncle.

Northanger Abbey: Young, naïve Catherine Morland receives an invitation to stay at the isolated Gothic mansion Northanger Abbey.

Sense and Sensibility: Forced to leave their family home after their father's death, Elinor and Marianne Dashwood try to forge a new life at Barton Cottage.

Pride and Prejudice: Mrs Bennet is determined to get her five daughters married well, so when the wealthy Mr Bingley and his friend Mr Darcy move into the neighbourhood her hopes are raised…

Emma: Emma Woodhouse declares she will never marry, but she is determined to find a match for her friend Harriet.

Persuasion: Eight years ago, Anne Elliot rejected a marriage proposal from a handsome but poor naval officer. Now her former love has returned…

Einfach bewerben und der Lostopf wird entscheiden.

GOOD LUCK!

All the best from London,
Ulrike @ PRH UK
Zur Leserunde
Apfelgruens avatar
Herzlich willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur".

Passend zum 200. Todestag Jane Austens am 18. Juli haben wir uns entschieden, im August zusammen ihren Roman "Überredung" zu lesen.

Überredung (Originaltitel Persuasion) ist der letzte vollständige Roman von Jane Austen. Er wurde zwischen August 1815 und August 1816 verfasst, allerdings erst 1818 postum veröffentlicht.

Der Roman spielt 1814 in der historischen Grafschaft Somersetshire (heute Somerset) im Südwesten Englands und in Bath, einem populären Badeort.

Während Jane Austen den Roman schrieb, machten sich erste Anzeichen ihrer Krankheit bemerkbar, an der sie zwei Jahre später im Alter von 41 Jahren starb.  (Quelle: Wikipedia)

Die Leserunde beginnt am 1. August und wie immer freuen wir uns über jeden, der mit uns lesen will!


Yolandes avatar
Letzter Beitrag von  Yolandevor einem Jahr
Zur Leserunde
Kopf-Kinos avatar
Hallo zusammen,

ab dem 10. April findet hier eine Leserunde mit eigenen Exemplaren statt, bei der jeder Interessierte herzlich willkommen ist.
Dank der Gruppe "Entdecker der verborgene Schätze 2017" entstand bei einer Handvoll LeserInnen der Wunsch, Austens Klassiker gemeinsam zu lesen und in den Austausch zu gehen. Ein Einstieg ist somit jederzeit möglich.

Ich freue mich bereits auf unsere Leseeindrücke!

PS: Ich verlose keine Ausgabe zu Jane Austens 'Mansfield Park'.
Buchgespensts avatar
Letzter Beitrag von  Buchgespenstvor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jane Austen wurde am 16. Dezember 1775 in Steventon (Großbritannien) geboren.

Community-Statistik

in 8,144 Bibliotheken

auf 1,267 Wunschlisten

von 379 Lesern aktuell gelesen

von 502 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks