Die sechs Romane

von Jane Austen 
4,7 Sterne bei109 Bewertungen
Die sechs Romane
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AndreasKuecks avatar

...wunderbare Romane in einer würdigen Aufmachung!

D

Ich liebe diese Bücher und habe sie schon oft gelesen.

Alle 109 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die sechs Romane"

Die Kassette enthält Jane Austens Romane in der hochgelobten Übersetzung von Ursula und Christian Grawe: Emma - Kloster Northanger - Mansfield Park - Stolz und Vorurteil - Überredung - Verstand und Gefühl.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783150300367
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:2500 Seiten
Verlag:Reclam, Philipp
Erscheinungsdatum:04.08.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne80
  • 4 Sterne25
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    AndreasKuecks avatar
    AndreasKueckvor 23 Tagen
    Kurzmeinung: ...wunderbare Romane in einer würdigen Aufmachung!
    ...literarische Verlockung!

    Zugegeben die Verfilmungen liebe ich sehr, um die Romane bin ich bisher immer drum rumgeschlichen.

    Doch dann bin ich über diese wunderbare Buch-Box gestolpert, und mir war sofort klar „Meins!“. Das Auge liest bekanntlich mit (Achtung: Doppeldeutung!). Somit  hat mich natürlich auch die wunderschöne Aufmachung der einzelnen Romane zum Kauf verführt.

    Die Box enthält die Romane „Emma“, „Kloster Northanger“, „Mansfield Park“, „Stolz und Vorurteil“, „Überredung“ sowie „Verstand und Gefühl“ in gebundener Form mit farbenfrohen, floralen Abbildungen auf den Covern – insgesamt eine sehr geschmackvolle Aufmachung und ein Eyecatcher im Bücherregal.

    Aber eine schöne Hülle darf natürlich nicht über die Qualität des Inhalts hinwegtäuschen: Der Name Jane Austen spricht selbstverständlich für sich! Der Inhalt der Romane ist hinlänglich bekannt. Aber hier liegt zudem auch eine gelungene Übersetzung vor, die zwar durchaus zeitgemäß ist aber vom Charme des Originals nichts einbüßt. Dank der hilfreichen Erläuterungen im Anhang (eben ganz Reclam) erhielt ich zum Inhalt der einzelnen Romane noch nützliche Hintergrundinformationen.

    Jane Austen sehe ich als eine sehr moderne Autorin ihrer Zeit, die die menschliche Natur im Rahmen der gesellschaftlichen Zwänge und sozialen Klassenunterschiede mit scharfer Beobachtungsgabe wahrnimmt und beschreibt – durchaus mit Humor und einer Prise Ironie.

    Es war mir ein außerordentliches Vergnügen auf diese Art, die Bekanntschaft mit Fanny Price, Emma, Mr. Darcy und Marianne Dashwood machen zu dürfen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nespavanjes avatar
    Nespavanjevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wunderbare Romane - und im Reclam mit wunderbaren Blumenzeichnungen am Cover verlegt!
    Ein Schuber zum Verlieben

    Ich mag die Romane von Jane Austen, und hier in diesem wirklich sehr ansprechenden Schuber sind sie alle vereinigt. Wir treffen hier nicht nur auf Mr. Darcy und Ms. Bennet, sondern auch Anne Elliot, wie auch auf Emma Woodhouse und ihren George Knightley. Der eine oder andere geneigte Leser von Jane Austens Werken, wird nun wissen welche 3 der insgesamt 6 Romane ich favorisiere: Stolz und Vorurteil, Emma und Überredung. Wenn gleich auch Northanger Abbey, Mansfield Park und Verstand und Gefühl dem nichts nachstehen. Austens Bedeutung für die klassische englische Literatur muss ich hier nicht lange breittreten, aber nachdem ich schon einige verschiedene Übersetzungen ihrer Romane gelesen habe, gefallen mir diese hier bisher am meisten. Sie sind ein wenig moderner gehalten und dadurch auch etwas flüssiger zu lesen, jedenfalls im direkten Vergleich zu anderen Übersetzungen. Allerdings ist das auch oft eine Geschmackssache. Ich schenke gerne Bücher her, die mir auch selber sehr gut gefallen haben und in diesem Zusammenhang muss ich auch den wirklich schönen und sehr ansprechend gestalteten Schuber erwähnen, der im Bücherregal ein echter Blickfang ist, und das nicht nur für Jane Austen Fans, sondern auch für jene die es noch werden wollen.



    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Persephone22s avatar
    Persephone22vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Traumhaft! Mehr lässt sich zu Jane Austen nicht sagen.
    6 der besten Romane die je geschrieben wurden!

    Stolz und Vorurteil:

    Mein Liebling unter Austens Werk. Genial von der ersten bis zur letzten Seite! Unterhaltsam, niveauvoll, herrlich ausgearbeitet. Ein Muss für jeden Literaturliebhaber und auch empfehlenswert für die Allgemeinbildung.

    Gefühl und Verstand

    Besser bekannt unter dem irreführenden Titel “Sinn und Sinnlichkeit“. Ähnlich gut geschrieben wie Stolz und Vorurteil, allerdings zeitweise ein wenig zu melodramatisch. Auch die Schwesternbeziehung zwischen Eleanor und Marianne ist nicht so schön und innig wie bei Jane und Elizabeth. Trotz allem aber ein wunderbares Lesevergnügen.

    Kloster Northanger

    Austens Frühwerk. Meines Erachtens nach ist es ein Werk, das vergleichsweise viel Hintergrundwissen über die Gothic-Literatur und den Zeitgeist um 1800 verlangt. Ich denke, dass es gerade deshalb oft zu unrecht als einer der weniger beliebten Austenromane angesehen wird. Gerade hier ist Austens scharfer Blick (so wie ihre scharfe Zunge!) besonders deutlich zu spüren. Wenn man gewillt ist sich auch ein wenig über die in der Geschichte genannten, literarischen Werke zu informieren, ist Northanger Abbey ein wahrer Hochgenuß!

    Emma

    Wohl einer der umstrittensten Romane, zweifellos aber der umfangreichste. Emma Woodhouse ist die unabhängigste Austenheldin und dementsprechend von sich selbst überzeugt. Ich würde nicht so weit gehen das Buch langweilig zu nennen, aber es ist bei weitem nicht so mitreißend wie die übrigen. Aber ein vergleichsweise “schwacher“ Austenroman ist immer noch um Längen besser als so mancher moderne “Bestseller“!

    Überredung

    Mein zweitliebster Austenroman, der schon zum Spätwerk gerechnet wird. Anne Elliot ist eine ruhige, gebildete, liebenswerte Heldin und man kann sich sowohl mit ihr grämen als auch freuen! Auch die Struktur der Erzählung ist gelungen. Sehr empfehlenswert.

    Mansfield Park

    Der am meisten unterschätzte Austen! Der ruhig-gemäßigte Handlungsablauf und die äußerst schüchterne sowie zarte Heldin Fanny Price sind wohl nicht ganz das, was der “moderne“ Leser gerne hat. Ich hingegen finde es ist der subtilste und irgendwo auch anspruchvollste Roman aus Austens Feder. Eine Unmenge an Themen werden aufgegriffen, wenn auch oft nur beiläufig und ganz dezent. (Gesellschaft, Kultur, Abhängigkeit, Sklaverei, Frauenemanzipation, Berechnung, Egoismus, Religion, Militär, Erziehung, Freundschaft, Integrität, Schauspiel, Etikette, usw.)
    Demnach würde ich empfehlen den Roman genau, wenn möglich mehr als einmal, zu lesen und auch auf den Subtext zu achten. ;)

    Kommentieren0
    47
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Die sechs Romane" von Jane Austen

    6 Bücher von Jane Austen!
    6 Bücher von Jane Austen in einem wunderschönen Schuber!
    Was will man als Jane Austen Fan mehr?

    Der Schuber beinhaltet die 6 großen Romane von Jane Austen. Emma, Kloster Northanger, Mansfield Park, Stolz und Vorurteil, Überredung und Verstand und Gefühl, Jedes Buch enthält noch ein sehr interessantes und spannendes Nachwort von Christian Grawe. Dadurch erfährt man mehr über das damalige Leben und kommt den Protagonisten näher.
    Ein MUSS für jeden Jane-Austen Fan!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    V
    vanyvor 6 Jahren
    Rezension zu "Jane Austen - Die großen Romane (6 Bände)" von Jane Austen

    Wer ein Buch von JA liebt ...
    liebt sie alle !!!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Donatas avatar
    Donatavor 8 Jahren
    Rezension zu "Die sechs Romane" von Jane Austen

    Northanger Abbey ist sehr scharfzüngig geschrieben. Miss Austen rechnet mit ihrer Gesellschaft ab! Ich fand das Buch sehr ironisch. Es ist das erste, das sie geschrieben hat. Es kommt aber nicht an Stolz und Vorurteil ran. Allerdings finde ich es besser als Emma, Sinn und Verstand und Mansfield Park.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Winterzaubers avatar
    Winterzaubervor 8 Jahren
    Rezension zu "Die sechs Romane" von Jane Austen

    Habe mir diesen wunderschönen Schuber zugelegt, als mal wieder ein Jane Austen Film im Fernsehen gezeigt wurde. Sehr schön anzusehen, aber die Bücher haben mich doch enttäuscht - die Bücher sind sehr trocken geschrieben mit wenig Witz und ohne Charme. Ich bin mehr ein Fan von den Filmen - von Emma habe ich beide Verfilmungen gesehen, die amerikanische Verfilmung mit Gweneth Paltrow und die wesentlich bessere und längere englische BBC-Verfilmung. Einzig der kauzige Vater mit seinen liebenswerten Marotten kommt im Buch besser weg, da er im Film fast weggelassen wird.

    Gefühl und Verstand war ähnlich - die Verfilmungen Sinn und Sinnlichkeit sind doch sehr viel schöner und richtig zauberhaft - da hat mir auch die englische BBC-Verfilmung besser gefallen, obwohl die Verfilmung mit Emma Thompson und Hugh Grant auch ihren Charme hat.

    Stolz und Vorurteil genauso - der Film - wunderschön mit Colin Firth ist unerreicht. Es ist eine Miniserie von einigen Stunden und ausgesprochen sehenswert, da kann die neue Verfilmung mit Keira Knighly nun gar nicht mithalten. Auch hier trotz neuer Übersetzung, absolut trocken geschrieben. Mr. Darcy ist nat. eine Legende, obwohl ich tatsächlich Mr. Knightly aus Emma noch bevorzugen würde.

    Die anderen drei Bücher waren nicht der Rede wert, Kloster Nordhanger war sogar schrecklich.

    Kommentare: 1
    13
    Teilen
    Malveas avatar
    Malveavor 9 Jahren
    Rezension zu "Die sechs Romane" von Jane Austen

    Alle sechs Romane der Jane Austen gesammmelt in diesem wunderschöne Schuber.
    Besonders ist die liebevolle Gestalltung, das gute Preisleistungsbverhältnis und der
    Schuber enthält alle Romane in der hochgelobten Übersetztung von Ursula und Christian Grawe! (die einen ausführlichen Anhang zum besseren Verständins des Buches und der damaligen Zeit beinhaltet)
    Meiner Meinung nach ein Muss für alle Jane Austen Fans und solche , die werden wollen,

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Die sechs Romane" von Jane Austen

    Eine wunderschöne Sammlung aller Jane Austen Romane.
    Wer alle Bücher gesammelt und passend im Regal stehen haben möchte, wird diese Box lieben!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    D
    Drea_66vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ich liebe diese Bücher und habe sie schon oft gelesen.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks