Jane Austen Witziges und Weises, Geniales und Gemeines von Jane Austen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Witziges und Weises, Geniales und Gemeines von Jane Austen“ von Jane Austen

Jane Austen weiß mit ihrer scharfen Beobachtungsgabe und geschliffenen Formulierkunst, den beiläufig, aber zielsicher gesetzten Pointen, der leisen Ironie und den launigen Kommentaren sämtliche Facetten der menschlichen Natur und des zwischenmenschlichen Miteinanders auf den Punkt zu bringen. Witzig und weise, genial und gemein, klug und mitunter bitterböse kann sie dabei sein – und vermag es bis heute, ihre Leser zu erhellen und zu amüsieren. Liebe und Glück, Ehe und Familie, Freunde und Gesellschaft, Klatsch und Tratsch, Eitelkeiten und moralische Verwerflichkeiten – um nichts weniger als das ganze bewegte Leben geht es Jane Austen in ihren Romanen und Briefen. Mit Argusaugen beobachtete sie ihr Umfeld und ließ selbst kleinste Details in ihre ebenso klugen wie spitzfindigen Beschreibungen einfließen. Die besten Kommentare, Ratschläge und Weisheiten sind in diesem kleinen und feinen Geschenkbuch versammelt – eine wahre Fundgrube an Schlagfertigkeit und Witz. »Eine Frau, die das Unglück hat, viel zu wissen, täte gut daran, es möglichst zu verbergen.« Die Abtei von Northanger »Sie war eher wortkarg, weil sie, anders als die meisten Leute, ihre Worte der Zahl ihrer Einfälle anpasste.« Verstand und Gefühl

Eine hübsch verpackte Sammlung austenscher Ergüsse die auch noch in der heutigen Zeit zum lachen anregen.

— Belladonna
Belladonna
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine Rezension zu "Witziges und Weises, Geniales und Gemeins"

    Witziges und Weises, Geniales und Gemeines von Jane Austen
    Belladonna

    Belladonna

    08. August 2017 um 09:26

    Meine Meinung Der Titel verrät es auf den ersten Blick, hier wird dem Leser „Witziges und Weises, Geniales und Gemeines“ von der beliebten englischen Klassikerin Jane Austen versprochen. Katrin Eisner hat auf knapp 170 Seiten eine Zitat-Auswahl aus Jane Austens Œuvre versammelt, die genau durch solche Anekdoten unterhalten. Die spitzen Zitate werden durch farbige Gestaltung und durch Muster hervorgehoben. Eine wahre Augenweide für Liebhaber bibliophiler Ausgaben. "Gerade eine Frau, die das Unglück hat, viel zu wissen, täte gut daran, es möglichst zu verbergen. (Die Abtei von Northanger)"  (Seite 8) Diese Sammlung eignet sich durch die hübsche Aufmachung hervorragend als Präsent (man kann sich damit auch einfach mal selbst beschenken). Durch die gelungene Aufteilung in zehn tehmatische Kapitel (Frauen und Männer, Das ideale Paar, Herzensangelegenheiten, Vom (Un)Glück der Ehe, Ewige Schönheit und Jugend, Die wahren Werte – Bildung und Charakter, Die eigentlichen Werte – Reichtum und Karriere, In bester Gesellschaft, Aus dem Leben gegriffen, Die schönste Nebensache der Welt) lässt sich das Büchlein auch als Nachschlagewerk verwenden. Fazit Eine hübsch verpackte Sammlung austenscher Ergüsse die auch noch in der heutigen Zeit zum lachen anregen.--------------------------------------------------------- © Bellas Wonderworld; Rezension vom 08.08.2017

    Mehr