Jane Borodale

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(1)
(0)
Jane Borodale

Lebenslauf von Jane Borodale

Jane Borodale studierte an der Wimbledon School of Art Bildhauerei und bestritt bereits einige Ausstellungen, unter anderem in London und Cumbria. Zuletzt war sie Leverhulme Artist in Residence am Weald and Downland Open Air Museum in Sussex. Jane Borodale lebt mit ihrem Ehemann und zwei Kindern im Südwesten Englands. DIE FARBEN DES FEUERS ist ihr erster Roman. 2010 schaffte sie es auf die renommierte Shortlist des Orange Awards für Nachwuchsschriftsteller.

Bekannteste Bücher

Die Farben des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

The Knot

Bei diesen Partnern bestellen:

The Knot

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book of Fires

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book of Fires

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Feuerwerk, das mal nicht dem Schema F folgt

    Die Farben des Feuers
    sternblut

    sternblut

    10. January 2016 um 00:02 Rezension zu "Die Farben des Feuers" von Jane Borodale

    Agnes ist jung und lebt in ärmlichen Verhältnissen. Als sie ungewollt schwanger wird, beschließt sie, ihrer Familie die Schande zu ersparen und läuft davon. In London findet sie Arbeit bei Blacklock, einem Pyrotechniker, der Feuerwerke herstellt. Sie stellt sich sehr geschickt an, doch eine Sorge lässt sie nicht los: was wird mir ihr passieren, wenn Blacklock ihre Ehrlosigkeit erkennt? Das Buch ist in mehrere Sinnabschnitte eingeteilt, die durch eine Extraseite eingeleitet werden. Diese wiederum sind in Kapitel unterteilt. Ich ...

    Mehr
  • Die Farben des Feuers

    Die Farben des Feuers
    Lyreen

    Lyreen

    16. February 2015 um 08:10 Rezension zu "Die Farben des Feuers" von Jane Borodale

    Tolles Buch *-*Ich habe das Buch mal Angefangen und dann weggelegt da ich, muß ich zugeben, erst nicht rein gekommen bin in die Geschichte. Dann aber hab ich es nochmal zur Hand genommen und konnte es nicht mehr zur Seite legen. Da gerade der Markt ja von Fantasie Figuren aller Art belagert wird, war das eine tolle Abwechselung. Warum geht es, ganz klar um Agnes. Ein junges Mädchen das bei ihrer Familie in einen Dorf lebt und schwer arbeiten muß damit die Familie kein Hunger leidet. So werden die Kinder in die Farmarbeit stark ...

    Mehr