Der kleine Oskar will nicht schlafen

von Jane Chapman 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der kleine Oskar will nicht schlafen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Oskar will nicht schlafen"

Es ist Schlafenszeit, aber der kleine Oskar ist nicht müde. Kein bisschen!

„Ich will nicht schlafen!“, piepst er quietschfidel. „Ich will spielen!“ „Aber irgendjemand muss jetzt schlafen“, seufzt Oma Eule erschöpft, nachdem sie immer wieder zu Oskar in den Baumwipfel geflattert ist. Und dann hat sie die rettende Idee: „Vielleicht sollte ich mich hinlegen – und du bleibst noch auf“, schlägt sie vor. Oskar ist begeistert. Aber eine Oma ins Bett zu bringen ist viel anstrengender, als er gedacht hat …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765569593
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:28 Seiten
Verlag:Brunnen
Erscheinungsdatum:09.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    buecherwurm1310s avatar
    buecherwurm1310vor 2 Jahren
    Oskar ist noch nicht müde

    Es ist Schlafenszeit, aber der kleine Oskar ist nicht müde. Nicht die Bohne! Oskar möchte Spielen, aber Oma möchte eigentlich in Ruhe ein Buch lesen. Immer wieder fällt Oskar etwas neues ein, das noch gemacht werden muss und immer wieder muss Oma zu ihm kommen. Doch dann erklärt sie Oskar, dass nun Schlafenszeit ist und dass jemand darum schlafen muss und das ist jetzt sie. Dafür muss Oskar aufbleiben und der Oma einen Keks bringen, sie zudecken und so weiter…Das ist ziemlich anstrengend, so dass Oskar am Ende sehr müde ist.

    Das, was die Oma mit dem kleinen Oskar erlebt, kennen viele Eltern. Es ist Schlafenszeit, aber immer fällt den lieben kleinen etwas Neues ein, was unbedingt noch gemacht werden muss. Einschlafrituale können helfen, funktionieren aber nicht immer.

    Beim Vorlesen haben die Kinder ihren Spaß an der Geschichte und kennen solche Situationen auch wieder. Sie erkennen aber auch, dass man im Bett keine Kekse mehr knabbern sollte, weil man dann doch schon seine Zähne geputzt hat.

    Schon wenn man das erste Mal dieses Buch in die Hand nimmt, ist man begeistert von den tollen Bildern.

    Ein traumhaft schönes Kinderbuch, nicht nur für das Einschlafritual.

    Kommentieren0
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks