Jane Feather Umarmung im Zwielicht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Umarmung im Zwielicht“ von Jane Feather

England im Jahr 1554: Die schöne Lady Pippa Nielson ist bei Königin Mary in Ungnade gefallen. Dennoch werden sie und ihr Mann Stuart überraschend an den Hof berufen. Warum nur will Marys Ehemann, König Philip von Spanien, ausgerechnet Stuart als Vertrauten an seiner Seite haben? Und wer ist dieser mysteriöse Mann, der sich jede Nacht heimlich in Pippas Gemächer schleicht - während sie in einen merkwürdig tiefen, traumlosen Schlaf versunken ist? Allein der höchst undurchsichtige Lord Lionel Ashton scheint auf all diese Fragen die Antworten zu kennen ...

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

Der Junge auf dem Berg

Ein lesenswertes Buch,gerade für Jugendliche, auch wenn die Geschichte mehr an Seiten gebraucht hätte.

Book-worm

Ein Gentleman in Moskau

Stil, Figuren, Handlung und geschichtlichen Hintergründen ist es bei diesem Buch gelungen, mich absolut zu begeistern. Wundervoll!

once-upon-a-time

Der Vater, der vom Himmel fiel

Zum Heulen komisch!

ameliesophie

Die Geschichte der getrennten Wege

Der Schreibstil ist erklassig, die Handlung aber erwartbar und die Entwicklung zunehmend unsympathisch.

MrsAmy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen