Jane Feather Verführerische Maskerade

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verführerische Maskerade“ von Jane Feather

Sinnliche Romantik, sprühende Leidenschaft und spritzige Dialoge Die junge schöne Livia Lacey genießt das aufregende Leben in London. Als ihr auf einem Fest der äußerst charmante Prinz Alex Prokov begegnet, ist sie hingerissen von ihm – und dem süßen Verlangen, das er in ihr weckt. Ihre Nächte sind voller Leidenschaft. Doch Alex verbirgt dunkle Geheimnisse. Aber nur wenn Livia Alex vertraut, können sie die Schatten der Vergangenheit besiegen und wahre Liebe finden ...

Stöbern in Romane

Unsere Seelen bei Nacht

Welch zarter, schmerzender Roman über die Liebe in späteren Jahren, über die Hoffnung und für mehr Mut, dem Herz freien Lauf zu lassen!

DieBuchkolumnistin

Ein Zuhause für Percy

meist zu kindlich gehalten - wäre mit kleinen Abänderungen besser für eine andere Altersgruppe geeignet

Gudrun67

Underground Railroad

Grandios

queenbee_1611

Heimkehren

Schön erzählte Geschichte

queenbee_1611

Das Ministerium des äußersten Glücks

Mein persönliches highlight in diesem Jahr, unbedingt zu empfehlen

Milagro

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die mir leider zu oberflächlich bleib und die aber durch die Sprache meine Gedanken/Interpretationen angeregt hat.

SteffiKa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • russischen Prinzen

    Verführerische Maskerade
    dorothea84

    dorothea84

    29. December 2015 um 18:36

    Die junge schöne Livia Lacey genießt das aufregende Leben in London. Als ihr auf einem Fest der äußerst charmante Prinz Alex Prokov begegnet, ist sie hingerissen von ihm. Denn er ist so anders als die englischen Männer. Er entfacht in ihr die Leidenschaft und Verlangen. Doch Alex hat mehr als ein Geheimnis das er vor ihr verbirgt. Gibt es was exotischere als einen russischen Prinzen in England? Nur ein oder zwei Sachen fallen mir da ein. Die Geschichte war sehr interessant auch wie sie beiden sich verändert um so näher sie sich kommen. So soll Liebe sein, rauschend, voller Leidenschaft und Gefühlen und viel zu schnell. :) Die Spannung ist am Anfang nicht wirklich da, doch so näher die beiden sich kommen. Schleicht sich die Spannung an und fesselt einen ohne das man es bemerkt und man fragt sich woher die jetzt gekommen ist. Livia wird immer stärker von Seite zu Seite, bekommt sie eine Stärke um die besten Frauen beneiden werden. 

    Mehr