Jane Goodall

 4.4 Sterne bei 25 Bewertungen

Lebenslauf von Jane Goodall

Dame Valerie Jane Goodall, DBE ist eine britische Verhaltensforscherin.

Alle Bücher von Jane Goodall

Sortieren:
Buchformat:
Jane GoodallJane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur
Jane GoodallDas Schimpansen-Kinder-Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Schimpansen-Kinder-Buch
Jane GoodallDas Leben retten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Leben retten
Das Leben retten
 (1)
Erschienen am 01.07.2004
Jane GoodallGebet für den Welt-Frieden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gebet für den Welt-Frieden
Gebet für den Welt-Frieden
 (1)
Erschienen am 01.09.2015
Jane GoodallRickie & Henri
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rickie & Henri
Rickie & Henri
 (1)
Erschienen am 30.08.2004
Jane GoodallDie Erde gehört uns nicht allein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Erde gehört uns nicht allein
Die Erde gehört uns nicht allein
 (1)
Erschienen am 31.08.2011
Jane GoodallDer Adler und der Zaunkönig
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Adler und der Zaunkönig
Der Adler und der Zaunkönig
 (0)
Erschienen am 01.09.2014
Jane GoodallDer kleine Doktor White / mini-minedition
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Doktor White / mini-minedition
Der kleine Doktor White / mini-minedition
 (0)
Erschienen am 17.10.2013

Neue Rezensionen zu Jane Goodall

Neu
bluemlis avatar

Rezension zu "Die Erde gehört uns nicht allein" von Jane Goodall

Hoffnung
bluemlivor 5 Jahren

"Solange es Helden wie Jane Goodall gibt, gibt es Hoffnung."
Dieser Satz steht auf der Rückseite des Buches und trifft genau ins Grüne.
In diesem Buch erzählt Jane faszinierende Geschichten von ihren Reisen. Geschichten über Tierarten die bis vor kurzem noch vom Aussterben bedroht waren und nur durch Hilfe von Tierschützern, Tierfreunden, der Wiederstandskraft der Natur und Menschen die hartnäckig darum kämpften, das die letzten Überlebenden einer Tierspezies sich langsam wieder erholen und vermehren.
Als ich dieses Buch durchgelesen hatte, war ich einfach nur schockiert. Schockiert darüber, was wir den Tieren alles an tun und wegnehmen. Die Erde gehört uns nicht allein, wir teilen sie mit den Tieren und Pflanzen. Doch daran scheint die Menschheit nicht zu denken und nimmt sich einfach alles.

Wenn es eine Frau gibt, zu der ich aufschaue, dann ist es Jane Goodall.
So eine mutige und starke Frau habe ich selten gesehen. Sie sieht in jeder Sache Mut und Hoffnung und lässt sich nicht unterkriegen. Sie verleiht einem das Gefühl, selbst mit anzupacken und zu helfen.

Ich persöhnlich, kann dieses Buch nur empfehlen. Vielleicht regt es den ein oder anderen auch dazu an, zu handeln.

Kommentare: 2
30
Teilen
Jaris avatar

Rezension zu "Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" von Jane Goodall

Rezension zu "Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" von Jane Goodall
Jarivor 7 Jahren

Inhalt:

Seit über 50 Jahren beschäftigt sich Jane Goodall nun schon mit den Schimpansen Afrikas. Was als einfache Forschungseinheit begann, entwickelte sich zu einem Programm, das den Schutz der Tiere, des Regenwaldes und der Hilfe der Menschen in den Dörfen zum Ziel hat.
Jane Goodall hat Unglaubliches geleistet und dieses Buch berichtet davon.

Meine Meinung:

Jane Goodall ist eine eindrucksvolle Persönlichkeit. Das Buch "Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" berichtet von ihrem Leben, ihren Affen und ihren Leistungen.

Das Buch ist in die fünf Kapitel "Der Anfang", "Die Schimpansen", "Was wir gelernt haben", "Eine neue Sicht" und "Die Hoffnung" aufgeteilt.
Jeder Abschnitt beschreibt einen Teil von Jane Goodall oder ihres Projektes. Wir lernen die Forscherin als Kind kennen und ihre ersten Schritte im Regenwald Afrikas. Sehr gut gefallen hat mir Kapitel zwei, in dem es um die Schimpansen geht. Es werden ihre Einflüsse auf Jane Goodall dargestellt, ihre Erlebnisse und auch von ihrem Tod wird erzählt.

Sehr wichtig für die heutige Zeit sind Goodalls Beobachtungen, die wegweisend in der Primatenforschung waren. Vieles, das heute über Schimpansen gelehrt wird, wurde von Jane Goodall erstmals beobachtet. Auch diese Beobachtungen finden in diesem Bildband Erwähnung.

Sehr eindrücklich sind auch die beiden letzten Abschnitte, die Goodalls Engagement für die Natur und die Umwelt beschreiben. Bis heute hat sich Janes kleine Forschungsstation zu einer weltweit bekannten Organisation entwickelt, die sich nicht nur mit der Erforschung unserer nahen Verwandten beschäftigt. Sie setzt sich auch für den Schutz des Regenwaldes und die Menschen, die darin wohnen, ein.
Diese letzten Kapitel sind sehr berührend und aufwühlend.

"Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" ist durchgehend mit Fotos ausgestattet, die zum Teil den Alltag in der Forschungsstation wiedergeben, zum einen sehr stimmungsvolle Bilder aus der Welt der Schimpansen sind. Somit erhält man einen allumfassenden Blick in die Welt Jane Goodalls und in ihr Schaffen.

Fazit:

Ein schöner Bildband über die Persönlichkeit Jane Goodalls und ihres Werdeganges.

Da das Buch nur mit kurzen Texten und vielen Bildern ausgestattet ist, ist es vor allem für Leser geeignet, die sich gerne über Goodall informieren möchten, aber keine ganze Biografie lesen möchten. Dieses Buch hier gibt einen guten Überblick über alles, was man über Goodall wissen muss.

Ich für meinen Teil empfand die Lektüre des Buches als sehr interessant und auch berührend, nun weiss ich, welch wichtige Person Jane Goodall ist und was sie alles geleistet hat. Dieses Wissen möchte ich nicht mehr missen, ist es doch wegweisend für Natur- und Umweltschutz!

Kommentieren0
7
Teilen
Maggis avatar

Rezension zu "Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" von Jane Goodall

Rezension zu "Jane Goodall - Mein Leben für Tiere und Natur" von Jane Goodall
Maggivor 7 Jahren

Dieser wunderschön und umfangreich bebilderte Bildband erzählt die Geschichte der Jane Goodall, die 1960 ihre Forschung über Schimpansen in Gombe aufnahm und seitdem viele bahnbrechende Entdeckungen machen konnte, die das Verständnis über die Beziehung und Verwandtschaft von Menschen und Tieren nachhaltig änderte und prägte.

Man bekommt einen guten Einblick in ihre Arbeit und in alle daraus entstandenen Institutionen wie das Jane-Goodall-Institut, die Roots&Shoots Organisation und ChimpanZoo. Auch lernt man die Schimpansen der beiden seit mittlerweile 50 Jahren untersuchten Gruppen kennen und kann dadurch lernen, wie ähnlich sich Mensch und Schimpanse manchmal sind, welche Sozialformen es gibt, wie die Familie zusammen hält, wie die Kinder aufgezogen werden oder auch Macht- und Revierkämpfe ausgetragen werden.

Ein sehr gelungenes Buch über eine faszinierende Frau und ihr "Erbe", das gut informiert und mitzureissen weiss.

Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jane Goodall wurde am 03. April 1934 in London (Vereinigtes Königreich) geboren.

Jane Goodall im Netz:

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks