Jane Gordon Ganz ohne Männer geht es nicht

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ganz ohne Männer geht es nicht“ von Jane Gordon

Aufregende Klatschstories zu schreiben ist ein Metier, das Kathy Wells mit traumwandlerischer Sicherheit beherrscht. Doch plötzlich gerät ihr eigenes Leben in Turbulenzen: Ihr midlifecrisis-gebeutelter Mann vergnügt sich heimlich mit einer anderen und verabschiedet sich aus dem chaotischen Familienalltag. Doch er macht die Rechnung ohne Kathy. Sie startet unverzüglich zum Gegenangriff. Und als sie auf ein besonders erotisches Exemplar der Gattung Mann trifft, fängt für sie der Spaß so richtig an. Für ihren Göttergatten aber hört er urplötzlich auf...

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen