Jane Harper

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 116 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 48 Rezensionen
(17)
(33)
(19)
(3)
(0)
Jane Harper

Lebenslauf von Jane Harper

Jane Harper wurde in Manchester in Großbritannien geboren und zog im Alter von acht Jahren mit ihrer Familie nach Australien, wo sie sechs Jahre lang lebte. Zurück in England, in Hampshire, machte sie ihren High School Abschluss und studierte anschließend Englisch und Geschichte an der University of Kent in Canterbury. Schon während ihres Studiums arbeitete sie als Praktikantin bei der Darlington & Stockton Times und auch danach betätigte sie sich viele Jahre lang als Journalistin bei der Hull Daily Mail. 2008 zog sie zurück nach Australien, wo sie weiterhin bei verschiedenen Zeitungen arbeitete. Im Jahr 2014 schrieb sie ihre erste Kurzgeschichte, die ausgezeichnet wurde, und dies inspirierte sie zu einem Leben als Schriftstellerin. Jane Harper lebt mit ihrem Ehemann in St. Kilda. "The Dry" ist ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

The Dry

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Dürre

    The Dry
    Robin_Armstrong

    Robin_Armstrong

    22. July 2017 um 17:03 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Jane Harpers Krimi hat mir sehr gut gefallen. Ein brutaler Mord in einer australischen Kleinstadt mitten in einer schrecklichen Dürre. Kleinstadtmief, alte Bekanntschaften (schöne und schreckliche) und all die unausgesprochenen Dinge, die sich im Laufe der Jahre ansammeln und aus einer kleinen Stadt ein Pulverfass werden lassen. Mitten rein der Ermittler, der Jahre zuvor fluchtartig die Stadt verlassen musste, weil nach dem Mord an einer Freundin niemand an seine Unschuld glaubte. Eine bedrohliche Atmosphäre, glaubwürdige ...

    Mehr
  • Beklemmend

    The Dry
    Saphir610

    Saphir610

    12. July 2017 um 22:14 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Kiewarra, eine ländliche Kleinstadt, leidet unter der schlimmsten Dürre seit Jahrzehnten und es geht um Existenzen. In dieser sowieso schlimmen Zeit wird der Farmer Luke Hadler und seine Familie erschossen aufgefunden. Es wird vermutet, dass dieser durchgedreht ist und sich und seine Familie umgebracht hat. Lukes früherer Freund Aaron Falk kommt nach zwanzig Jahren nach Kiewarra zurück, um der Trauerfeier beizuwohnen. Alte Geschehnisse kommen wieder an die Oberfläche und der Aufenthalt wird für Aaron nicht einfach werden. ...

    Mehr
  • Sehr guter Thriller

    The Dry
    Luiline

    Luiline

    03. June 2017 um 11:09 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Heute gibt es eine Rezension zu dem Hörbuch "The Dry" von Jane Harper. Gesprochen wird das Hörbuch von Götz Otto.  Verlag: Argon Hörbuch / Hördauer: 7 Stunden, 58 Minuten / Erscheinungsjahr: 2016 / Übersetzung: Ulrike Wasel und Klaus Timmermann / ISBN: 978-3-8398-1511-3  Inhalt: Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im australischen Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz. Als Luke Harding, seine Frau und ihr Sohn Billy ...

    Mehr
  • Geniales Debüt!

    The Dry
    thesmallnoble

    thesmallnoble

    18. February 2017 um 08:55 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an durch seine dicht gewebte Atmosphäre direkt mitgenommen und ich hatte alles sofort wie einen Film vor Augen. Die einzelnen Kapitel waren kurz gehalten und der Stil wirklich meisterhaft, er trieb mich als Leser immer weiter voran, schob mich mit einer Leichtigkeit vorwärts, weswegen ich mich gut auf die Geschichte konzentrieren konnte. Ich fühlte mich mittendrin, die ganze Zeit über. Fast war es so, als gehörte man dorthin, als wäre man an diesem heißen Ort im australischen Outback. Man ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Dry"

    The Dry
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    11. February 2017 um 11:54 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Die Erde staubig-hart, die Luft brennend heiß. Wasser verdunstet viel zu schnell. Regen existiert nur noch in der Erinnerung. Das Vieh verendet. Die Farmer im australischen Kiewarra fürchten um ihre Existenz. Und Besserung ist weit und breit nicht in Sicht. Ganz ohne große, ausschweifende Beschreibungen gelingt es Jane Harper, eine beeindruckende, atmosphärisch dichte Szenerie zu schaffen, die mitfühlen lässt. Immer wieder hatte ich während des Lesens das Gefühl, die trockene Hitze spüren und die weite verdorrte Landschaft sehen ...

    Mehr
  • Bildgewaltig und atmosphärisch dicht

    The Dry
    LinusGeschke

    LinusGeschke

    04. February 2017 um 11:23 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    "The Dry" ist das erste Buch der australischen Journalistin Jane Harper, und ein verdammt gelungenes - auch, wenn es entgegen der Verlagsankündigung kein Thriller, sondern ein klassischer Krimi ist. In einem kleinen ländlichen Ort, der unter einer lang anhaltenden Dürre leidet, wird eine Familie erschossen aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass der Vater zuerst seine Frau und seinen Sohn und anschließend sich selbst getötet hat. Nur ein ortsansässiger Polizist und Aaron Falk, der in der Jugend mit dem Vater befreundet ...

    Mehr
  • Es waren einmal vier Freunde...

    The Dry
    Havers

    Havers

    31. January 2017 um 18:28 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    „The Dry“, das Debüt der australischen Autorin Jane Harper sorgte bereits kurz nach der Veröffentlichung für Furore, weil sich die Schauspielerin und Produzentin Reese Witherspoon die Filmrechte sicherte. Dass Witherspoon ein glückliches Händchen mit ihren Literaturverfilmungen hat, wissen wir seit dem Film „Der große Trip“ (nach der Vorlage von Cheryl Strayed), in dem sie die Hauptrolle spielte und für einen Oscar nominiert wurde. Worum geht es in „The Dry“? Kiewarra, eine Kleinstadt irgendwo im australischen Nirgendwo, leidet ...

    Mehr
  • Eisige Gefühlskälte unter sengend heisser Sonne

    The Dry
    sapperlot

    sapperlot

    14. January 2017 um 19:00 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Eine nicht enden wollende Dürreperiode macht den Menschen und Tieren im australischen Outback arg zu schaffen. Seit Monaten gibt es keine Regenwolken, keine Niederschläge und keine Gewitter mehr. Nur trockene Hitze unter einer brütend heissen Sonne. Wenn das Vieh auf den ausgedörrten Weiden nicht verdurstet, erlösen die deprimierten Farmer es mit dem Gnadenschuss. Viele Familien stehen wegen fehlenden Einnahmen vor dem Ruin und die Stimmung schwankt zwischen Hoffnung und Verzweiflung hin und her. Bei Luke Hadler war der Kummer ...

    Mehr
  • Bildgewaltiges Drama um Heimat, Freundschaft und Loyalität

    The Dry
    SalanderLisbeth

    SalanderLisbeth

    05. January 2017 um 21:17 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Natürlich war der Tod auf der Farm nichts Neues, und die Schmeißfliegen waren nicht wählerisch. Sie machten keinen Unterschied zwischen einem Kadaver und einer Leiche. Die Dürre hatte den Fliegen den Sommer über ein reichhaltiges Angebot beschert. Sie fanden starre Augen und klebrige Wunden, wenn die Farmer von Kiewarra wieder einmal ihre Gewehre auf abgemagertes Vieh richten mussten. Kein Regen hieß: kein Futter. Und  kein Futter bedeutete harte Entscheidungen in einer Gegend, die Tag für Tag unter einem sengenden Himmel ...

    Mehr
  • In der Hitze Australiens

    The Dry
    tinstamp

    tinstamp

    03. January 2017 um 10:50 Rezension zu "The Dry" von Jane Harper

    Der Debüt-Thriller der australischen Autorin Jane Harper sticht alleine schon durch das tolle Cover aus den Einheitsbrei der Buchcover der Spannungsliteratur heraus, die zu 95% aus den Farben schwarz, weiß und rot bestehen. Auch die Kurzbeschreibung hört sich interessant an und so freute ich mich sehr, dass ich ein Exemplar von "Blogg dein Buch" erhalten durfte.Wir befinden uns im Städchen Kiewarra, irgendwo im australischen Hinterland. Die Dürre, die seit Jahren dort herrscht, hat zur Abwanderung und zur Trostlosigkeit der ...

    Mehr
  • weitere