Jane Harper

(240)

Lovelybooks Bewertung

  • 341 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 192 Rezensionen
(78)
(111)
(40)
(11)
(0)
Jane Harper

Lebenslauf von Jane Harper

Hochspannung aus dem australischen Outback: Jane Harper ist eine, im britischen Manchester geborene, australische Journalistin und Autorin. Weltweit bekannt wurde sie mit ihrem 2016 erschienen Roman „The Dry“ (deutsch: „Hitze“, 2018). Im Alter von acht Jahren zog Harper mit ihrer Familie nach Australien, wo sie die australische Staatsbürgerschaft erwarb. Später studierte sie Englisch an der Universität von Kent und arbeitete einige Jahre in Großbritannien. Seit 2008 lebt sie wieder in Australien. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Thriller strickt, schreibt sie für die Herald Sun. Harpers Debütroman „The Dry“ spielt in einer fiktiven australischen Stadt, einige Autostunden von Melbourne entfernt. Hierhin kehrt der Bundesagent Aaron Falk zurück, um an der Beerdigung seines Jugendfreundes Luke teilzunehmen. Gemeinsam mit einem lokalen Ermittler macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit hinter Lukes mysteriösem Tod und findet sich alsbald in uralten Verstrickungen wieder … Auch Harpers zweiter Thriller „Force of Nature“ (2017; deutsch: „Ins Dunkel“, 2018) führt den Bundesagenten Aaron Falk tief in den australischen Busch auf der Suche nach einer verschwundenen Informantin. Jane Harpers Romane wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Darüber hinaus sicherte sich die US-Schauspielerin und Produzentin Reese Witherspoon die Filmrechte an „The Dry“.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zickenkrieg im Outback

    Ins Dunkel

    SalanderLisbeth

    23. September 2018 um 14:53 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Später waren sich die vier Frauen nur in zwei Dingen einig. Erstens: Niemand hatte gesehen, wie die Wildnis Alice Russell verschluckte. Und zweitens: Alice hatte eine so scharfe Zunge, dass man sich daran schneiden konnte. Auszug Seite 7 Teambildende Maßnahmen Mehrere Mitarbeiter einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft machen eine Trecking-Tour in den australischen Busch und folgen einer Route durch ein Wandergebiet. Teambuilding heißt das Stichwort und die Firma praktiziert das jedes Jahr. Es werden zwei nach Geschlechtern ...

    Mehr
  • Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

    Ins Dunkel

    Schnuffelchen

    16. September 2018 um 18:59 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Meine Meinung: Dieses Buch hat mich ziemlich heraus gefordert. Der Titel "Ins Dunkel" hat die Autorin wirklich wörtlich genommen und mich ziemlich lange, fast schon zu lange genau darin herumirren gelassen. Die erste Hälfte der Geschichte plätscherte so langsam vor sich hin, das ich richtig Lust verspürte, das Ganze abzubrechen. Doch dann ging es plötzlich richtig ab. Das Tempo zog an, es baute sich ordentlich Spannung auf und so langsam konnte man einige Fährten aufnehmen.     Zu den Figuren wie Aaron Falk und seiner Kollegin ...

    Mehr
  • Spannendes Buch mit vielen Wendungen

    Ins Dunkel

    Crazy-Girl6789

    16. September 2018 um 11:51 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Erster Satz: Später waren sich die vier Frauen nur in zwei Dingen einig. Fakten:Autor: Jane HarperVerlag: RowohltErscheinungsdatum: 24.07.2018Genre: ThrillerSeiten: 416 Inhalt: Grausamer als die Natur ist nur der Mensch. Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte. Tage später kommen nur vier von ihnen zurück. Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russell unbedingt finden. Sie ist seine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ins Dunkel"

    Ins Dunkel

    Its_only_me_thats_it

    15. September 2018 um 13:45 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Titel: Ins Dunkel Autorin: Jane Harper Verlag: Rowohlt Seitenanzahl: 413 ISBN: 978-3-499-27473-2 Inhalt Grausamer als die Natur ist nur der Mensch. Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte. Tage später kommen nur vier von ihnen zurück. Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russel unbedingt finden. Sie ist seine Informantin bei einem Unternehmen, das unter dem Verdacht der Geldwäsche ...

    Mehr
  • Hat meine Erwartung nicht erfüllt

    Ins Dunkel

    brauneye29

    15. September 2018 um 13:06 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Zum Inhalt: Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte.  Tage später kommen nur vier von ihnen zurück. Meine Meinung: Das Buch wird in zwei Erzählsträngen erzählt. Einer beschreibt was im Dschungel passiert ist, der andere befasst sich mit der Suche nach der vermissten Alice. Der Wechsel der Perspektive bringt eine gewisse Lebhaftigkeit ins Buch, reißt aber auch immer wieder die Story auseinander. Für mich kam irgendwie nicht so ...

    Mehr
  • Eine fesselnde Geschichte

    Ins Dunkel

    scarlett59

    15. September 2018 um 10:35 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Zum Inhalt:Im Rahmen eines Teamtrainings machen sich fünf Frauen auf eine Wanderung durch den australischen Busch. Am Ziel kommen nur vier der Frauen mit großer Verspätung wieder an und können nicht erklären, wo die fünfte abgeblieben ist … Meine Meinung:Die Autorin erzählt die Geschichte in zwei Strängen, zum einen ausgehend vom Ziel der Wanderung fortlaufend mit der Suchaktion, zum anderen rückblickend vom Start der Wanderung aus. Diese beiden Zeitebenen werden abwechselnd erzählt. Und obwohl es so klingt, war es für mich als ...

    Mehr
  • LIcht ins Dunkel

    Ins Dunkel

    gagamaus

    14. September 2018 um 13:16 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Licht ins Dunkel muss Aaron Falk in einem Fall, bei dem anfangs noch nicht klar ist, ob es wirklich ein Verbrechen gibt, oder ob es sich nur um eine vermisste Person handelt. Alice nimmt an einer teambildenden Abenteuer- Tour durch den Busch Teil. Als einzige kehrt sie aber nicht in die Zivilisation zurück. Das ist verdächtig, da sie eine verdeckte Informantin der Polizei war. Falk ermittelt also. Wie im ersten Band war ich total begeistert vom Erzählstil der Autorin. Sie schreibt auf eine sehr eindringliche und gut lesbare Art ...

    Mehr
  • Crime Club Highlight: Leserunde zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Ins Dunkel

    nico_klein

    zu Buchtitel "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Mit dem Crime Club auf den Weg "Ins Dunkel"! Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich Willkommen im brandneuen Crime Club.  Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven  Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt! Mit "Ins Dunkel" von Jane Harper präsentieren ...

    Mehr
    • 999

    scarlett59

    12. September 2018 um 19:51
    Igelmanu66 schreibt Dass Aaron Interesse an Carmen hat, wurde ja schon früh deutlich. Sie ist aber verlobt, wird jetzt heiraten. Die Annäherung von ihrer Seite geschah vermutlich nur aus der Situation heraus. ...

    Genauso sehe ich das auch. Du hast das gut auf den Punkt gebracht!

  • Hitze

    Hitze

    lenisvea

    12. September 2018 um 17:43 Rezension zu "Hitze" von Jane Harper

    Unbezahlte Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt  ©Rowohlt Verlag Verlag:  rororo, Erscheinungstermin:  24.07.2018, Lieferbar, 384 Seiten, ISBN:  978-3-499-27250-9, übersetzt von: Ulrike Wasel; Klaus Timmermann, Reihe:  Aaron Falk ermittelt Rezension Zum Buch:Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung.Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.  Als Luke ...

    Mehr
  • Verschollen im australischen Busch

    Ins Dunkel

    Julianchen

    11. September 2018 um 22:11 Rezension zu "Ins Dunkel" von Jane Harper

    Zwei Teams gehen auf eine Wanderung in der australischen Wildnis. Männer gegen Frauen, back to the roots, nur mit Karte, Kompass, Wanderausrüstung und Zelt. Was wie eine lustige Teambuildingmassnahme beginnt, wird bald zum grausigen Wettlauf gegen die Zeit. Im Frauenteam verschwindet die ehrgeizige Alice. Die Frauen haben sich verlaufen, gestritten, getrennt. Die anderen Kolleginnen finden allein den Weg zurück, von Alice keine Spur. In Rückblenden erfährt der Leser was sich auf der Wanderung zugetragen hat. Die Stimmung zwischen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.