Jane Hill

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(8)
(17)
(28)
(15)
(5)

Bekannteste Bücher

Irgendwann holt es dich ein

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich weiß immer, wo du bist

Bei diesen Partnern bestellen:

Alzheimers and You

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sculpture of Gertrude Hermes

Bei diesen Partnern bestellen:

Can't Let Go [Large Print]

Bei diesen Partnern bestellen:

CAN'T LET GO (LARGE PRINT)

Bei diesen Partnern bestellen:

Watch Me Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

The Art of Dora Carrington

Bei diesen Partnern bestellen:

Can't Let Go

Bei diesen Partnern bestellen:

The Murder Ballad

Bei diesen Partnern bestellen:

Grievous Angel

Bei diesen Partnern bestellen:

Dora Carrington

Bei diesen Partnern bestellen:

Cobb County

Bei diesen Partnern bestellen:

Gail Godwin

Bei diesen Partnern bestellen:

You Haven't to Deserve

Bei diesen Partnern bestellen:

Street Songs 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Street Songs 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Sculpture

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geheimer Mord

    Ich weiß immer, wo du bist

    hymo

    20. March 2016 um 17:39 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Sie hat vor 10 Jahren einen Mord begangen. Keiner weiss davon. Jetzt lernt sie eine neue Liebe kennen und plötzlich hat sie das Gefühl, das jemand Ihr Geheimnis kennt.Es ist ganz gut, manchmal etwas fad, aber ein überraschendes Ende

  • Wochenend-Lektüre

    Irgendwann holt es dich ein

    Crisana

    16. March 2015 um 12:14 Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

    Einfacher und angenehmer Krimi fürs Wochenende. Die Story an sich, super Idee. Die Umsetzung könnte besser sein. Spannung wurde nur wenig bis gar nicht aufgebaut. Alles erschien, mir jedenfalls, sehr absehbar. Für mich gab es keine überraschenden Wendungen und Ereignisse. Was sehr schade ist, denn die Grundgeschichte ist hat großes Potential. Lässt sich leicht lesen. Als Einstieg in die Krimi-Welt auf jeden Fall geeignet.

  • Mobbing in der Schulzeit - tödliches Ende

    Irgendwann holt es dich ein

    TigerBaaby

    14. January 2014 um 01:49 Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

    Klappentext: "Wir haben etwas Furchtbares getan ..." Mit diesem rätselhaften Geständnis einer Schulfreundin gerät das Leben der jungen Radiomoderatorin Kate in Gefahr. Morde im Bekanntenkreis, Drohbriefe und eine makabre Lieferung von Kindersärgen rauben ihr beinahe den Verstand. Denn sie weiß: Sie soll als Nächste sterben, und das Motiv dafür liegt in ihrer Vergangenheit ...   Das Buch an sich zieht sich mächtig in die Länge. Dann kommt es wie aus dem nichts zu einem Todesfall. Kates alte Klassenkameradin & Freundin pringt vor ...

    Mehr
  • Annehmbarer Thriller um Mobbing und Klassenunterschiede

    Irgendwann holt es dich ein

    Thommy28

    21. October 2011 um 15:21 Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

    Die letzten Worte der Jugendfreundin von Kate sind: Wir haben etwas Furchtbares getan! Dann stürzt sie vor die einfahrende U-Bahn zu Tode. In der Folge wird Kate von seltsamen, bedrohlichen Ereignissen heimgesucht. Ihr Mann - Journalist - versucht die Hintergründe zu ergründen . Alles weist weit in die Vergangenheit, auf Kates Schulzeit, die sie aus guten Gründen völlig verdrängt hatte. Das Buch ist leicht zu lesen, flüssig - aber anspruchslos - geschrieben. Das Thema - Mobbing und Klassenunterschiede - wird recht gut ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich weiß immer, wo du bist

    LeseMaus

    23. November 2010 um 18:41 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Bei diesem Buch handelt es sich um einen Thriller, der mehr mit den Vorstellungen und den Erwartungen der Leser spielt, als dass er (blutige) Tatsachen präsentiert: Die Protagonistin hat mit 18 ihren Geliebten ermordet, und sie ist davon gekommen. Bis heute. Denn von nun an erhält sie Drohbriefe eines unbekannten, der ihre Vergangenheit kennt. Ihr mühsam aufgebautes Leben droht so langsam aus den Fugen zu geraten, denn sie kennt ihren Gegner nicht. So macht sich langsam aber sicher die Furcht in ihrem Leben breit... Das Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich weiß immer, wo du bist

    Nini61

    13. November 2010 um 12:57 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Mittelmäßig, nicht wirklich spannend. Das Ende überrascht etwas und deshalb gebe ich 3 Sterne, sonst wären es nur zwei...

  • Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich weiß immer, wo du bist

    MrsBookAngel

    02. October 2010 um 17:20 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich habe dieses Buch im Sommer diesem Jahres gelesen und ich fand es wirklich spannend. Okay, es war der erste Thriller, den ich gelesen habe und ich hatte aufgrunddessen keine großen Vergleichsmöglichkeiten aber ich fand das Buch trotzdem toll und wirklich spannend. Das Ende ist definitiv nicht vohersehbar und ziemlich überraschend! Ich kann das Buch absolut empfehlen.

  • Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

    Irgendwann holt es dich ein

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. September 2010 um 09:40 Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

    Inhalt: „Wir haben etwas Furchtbares getan…“ Eine gefährliche Erinnerung. Eine skrupellose Tat. Eine mörderische Jagd. „Wir haben etwas Furchtbares getan.“ Mit diesem rätselhaften Geständnis einer Schulfreundin gerät das Leben der jungen Radiomoderatorin Kate in Gefahr. Morde im Bekanntenkreis, Drohbriefe und eine makabre Lieferung von Kindersärgen rauben ihr beinahe den Verstand. Denn sie weiß: Sie soll als Nächste sterben, und das Motiv dafür liegt in ihrer Vergangenheit… Meine Meinung: Dieser Psychothriller hat mir gut ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich weiß immer, wo du bist

    Natalie77

    10. September 2010 um 10:44 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich hatte dieses Buch nun schon länger auf meiner Wunschliste und die Kurzbeschreibung klang sehr vielversprechend, aber ich tat mir mit dem lesen sehr schwer. Aber von vorne. Beth ist Lehrerin und sehr unauffällig, sie ist so unauffällig weil sie mit 18 einen Mann getötet hat der sie nun immer verfolgte, als Geist was ihr klar ist aber nie in den Momentan in denen sie meint ihn zu sehen. Nach 17 Jahren fängt sie an wieder zu "leben" hat eine Freundin und einen lieben Nachbarn wo auch ein wenig mehr ist. nur kommen da diese ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Ich weiß immer, wo du bist

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. April 2010 um 04:05 Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

    Auf dieses Buch hatte ich mich richtig gefreut. Klappentext und Prolog versprechen eine nervenzerreißende Story, genau so wie ich es mag, das schlichte, aber bedrohlich wirkende Cover unterstützt diese Annahme zusätzlich. Jedoch sollte man sich von diesen Äußerlichkeiten nicht täuschen lassen, denn Jane Hills Geschichte hat mit einem Psychothriller wirklich nichts zu tun... Zu Beginn der Lektüre glaubt man natürlich noch, in absehbarer Zeit würde Spannung entstehen, doch jeder Ansatz dazu wird immer wieder von langatmigen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks