Jane Hill

 3.1 Sterne bei 79 Bewertungen

Alle Bücher von Jane Hill

Sortieren:
Buchformat:
Ich weiß immer, wo du bist

Ich weiß immer, wo du bist

 (47)
Erschienen am 06.08.2009
Irgendwann holt es dich ein

Irgendwann holt es dich ein

 (32)
Erschienen am 28.08.2010
Dora Carrington

Dora Carrington

 (0)
Erschienen am 01.05.1998
Grievous Angel

Grievous Angel

 (0)
Erschienen am 03.08.2006
The Murder Ballad

The Murder Ballad

 (0)
Erschienen am 06.12.2007
Can't Let Go

Can't Let Go

 (0)
Erschienen am 09.03.2009
Can't Let Go [Large Print]

Can't Let Go [Large Print]

 (0)
Erschienen am 02.04.2009
Street Songs 1

Street Songs 1

 (0)
Erschienen am 01.05.1990

Neue Rezensionen zu Jane Hill

Neu
H

Rezension zu "Ich weiß immer, wo du bist" von Jane Hill

Geheimer Mord
hymovor 3 Jahren

Sie hat vor 10 Jahren einen Mord begangen. Keiner weiss davon. Jetzt lernt sie eine neue Liebe kennen und plötzlich hat sie das Gefühl, das jemand Ihr Geheimnis kennt.

Es ist ganz gut, manchmal etwas fad, aber ein überraschendes Ende

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

Wochenend-Lektüre
Crisanavor 4 Jahren

Einfacher und angenehmer Krimi fürs Wochenende.
Die Story an sich, super Idee. Die Umsetzung könnte besser sein. Spannung wurde nur wenig bis gar nicht aufgebaut. Alles erschien, mir jedenfalls, sehr absehbar. Für mich gab es keine überraschenden Wendungen und Ereignisse. Was sehr schade ist, denn die Grundgeschichte ist hat großes Potential.
Lässt sich leicht lesen. Als Einstieg in die Krimi-Welt auf jeden Fall geeignet.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Irgendwann holt es dich ein" von Jane Hill

Mobbing in der Schulzeit - tödliches Ende
TigerBaabyvor 5 Jahren

Klappentext:

"Wir haben etwas Furchtbares getan ..." Mit diesem rätselhaften Geständnis einer Schulfreundin gerät das Leben der jungen Radiomoderatorin Kate in Gefahr. Morde im Bekanntenkreis, Drohbriefe und eine makabre Lieferung von Kindersärgen rauben ihr beinahe den Verstand. Denn sie weiß: Sie soll als Nächste sterben, und das Motiv dafür liegt in ihrer Vergangenheit ...

 

Das Buch an sich zieht sich mächtig in die Länge. Dann kommt es wie aus dem nichts zu einem Todesfall. Kates alte Klassenkameradin & Freundin pringt vor einen Zug und Kate wird Zeuge des Vorfalls. Der letzte Satz den sie von ihrer alten Freundin gehört hatte war "Wir haben etwas furchtbares getan". Nun will Kate rausfinden was sie meinte und womit es zusammenhing und inwiefern sie mit in die Sache verwickelt ist.

Stroy an sich war in Ordnung. Meiner perönlichen Meinung nach einfach zu langweilig dargestellt & langezogen. Ich habe für dieses Buch länger gebraucht, als erwartet.

Fazit:

Fürmich persönlich war es kein "Super Buch", was auch nicht heißen soll, dassman es nicht lesen kann !

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 136 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks