Jane Johnson

(182)

Lovelybooks Bewertung

  • 264 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 34 Rezensionen
(53)
(75)
(42)
(6)
(6)

Bekannteste Bücher

Die Säulen des Lichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sklavin des Sultans

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seele der Wüste

Bei diesen Partnern bestellen:

Die zehnte Gabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr der Masken

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaf schön, kleiner Hase!

Bei diesen Partnern bestellen:

Haltungsanalyse

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sultan's Wife

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sultan's Wife

Bei diesen Partnern bestellen:

Postural Assessment

Bei diesen Partnern bestellen:

Los buscadores de oro / Gold Seekers

Bei diesen Partnern bestellen:

Maskmaker

Bei diesen Partnern bestellen:

The Salt Road

Bei diesen Partnern bestellen:

Goldseekers

Bei diesen Partnern bestellen:

Deep Tissue Massage

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Sklavin des Sultans

    Die Sklavin des Sultans
    ThePassionOfBooks

    ThePassionOfBooks

    15. March 2017 um 11:42 Rezension zu "Die Sklavin des Sultans" von Jane Johnson

    Die Autorin hat einen sehr blumigen, ausschmückenden Schreibstil, der mir bereits zu Beginn Probleme bereitet hat. Durch die vielen Ausschweifungen entstehen ungewollt einige Längen. Die Geschichte selbst erlebt man zum einen aus der Perspektive des Sklaven Nus-Nus und dann aus der Sicht von Alys. Nus-Nus war für mich schwer einzuschätzen und ich fand es irgendwie seltsam wie frei er sich als Sklave bewegen kann, ich hätte als Herrscher Angst, er könnte fliehen wenn er ständig alleine beim Markt Besorgungen erledigt. Alys ...

    Mehr
  • Ein spannender historischer Roman in Marokko

    Die Sklavin des Sultans
    Simone Paulyn

    Simone Paulyn

    05. August 2016 um 22:06 Rezension zu "Die Sklavin des Sultans" von Jane Johnson

    ane Johnson: Die Sklavin des SultansGoldmann Verlag, 540 SeitenMarokko im 17. Jahrhundert. Nus-Nus ist Sklave am Hofe des Sultans Mulay Ismail. Als Eunuch darf er den Harem betreten und dient nicht nur dem Sultan, sondern auch dessen erste Frau Zidana. Diese versucht ihn für ihre bösartigen Intrigen einzusetzen. Intrigen am Hofe gibt es unzählige und das Leben ist sehr gefährlich. Nicht selten wird jemand aus einer Laune des Sultans heraus geköpft oder in die Löwengrube geworfen.Seinen Herrscher beschreibt Nus-Nus als Despoten, ...

    Mehr
  • Versprechen leider nicht gehalten

    Die Säulen des Lichts
    Eliza08

    Eliza08

    10. July 2016 um 11:29 Rezension zu "Die Säulen des Lichts" von Jane Johnson

    Das Cover hat mich vom ersten Moment an gereizt, es ist meiner Meinung nach einfach wunderschön, schlicht und dennoch für einen Roman über einen Kreuzzug angemessen. Denn wenn ich ehrlich bin, kann ich die klassischen Cover von historischen Romanen (Frauen auf dem Bucheinband) nicht mehr sehen, da ist ein solches Cover eine schöne und attraktive Abwechslung. Auch der Klappentext hörte sich vielversprechend an: „gemeinsam versuchen die drei jungen Menschen – ein Christ, eine Muslima, ein Jude – in einer Stadt zu überleben“. Ganz ...

    Mehr
  • Das verborgne Königreich 2- Der Fürst der Schatten

    Das verborgene Königreich 2: Der Fürst der Schatten
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    13. July 2015 um 10:34 Rezension zu "Das verborgene Königreich 2: Der Fürst der Schatten" von Jane Johnson

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)N Nachdem meine Kiddis und ich beim vorlesen von Band eins sehr viel Spass hatten war klar dass die Fortsetzung auch her musste ;) Da wir direkt zum Nachfolgeband gegriffen haben, hatten wir keine Mühe uns wieder zurechtzufinden. Aber auch sonst gab es genügend kurze Rückblicke die einem den Einstieg erleichtern. Der Schreibstil enthält unverändert viele verschachtelte und lange Sätze, was man sicher mögen muss! Hinzu kam es zu verschiedenen Handlungssträngen welche des Öfteren ...

    Mehr
  • Das verborgene Königreich- Der Prinz von Eidolon

    Das verborgene Königreich 1: Der Prinz von Eidolon
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    11. July 2015 um 08:46 Rezension zu "Das verborgene Königreich 1: Der Prinz von Eidolon" von Jane Johnson

    Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Beim stöbern von Büchern über Drachen ist mir dieses wirklich wunderschön gestaltete Buch ins Auge gestochen! Nach Begutachtung des Klappentextes und dem vorlesen der Leseprobe war für meine Kiddis klar, ab in den Warenkorb ;) Geschrieben ist das Ganze, wie oft üblich in dieser Altersgruppe im personalen Erzählstil und schon bei den ersten Zeilen fühlten wir uns wohl in der Geschichte. Mir persönlich hat der Schreibstil sehr gut gefallen, allerdings sind die Sätze sehr ...

    Mehr
  • Ein wundervolles Buch, dass zum Nachdenken anregt

    Die Seele der Wüste
    Tasmetu

    Tasmetu

    20. March 2015 um 22:45 Rezension zu "Die Seele der Wüste" von Jane Johnson

    Da ich das Buch für meine Hausarbeit gelesen habe, habe ich mich sehr intensiv damit auseinander gesetzt. Vielleicht war das auch der Grund, weshalb ich eine gefühlte Ewigkeit dafür gebraucht habe. In dem Buch geht es unter anderem um eine Wüstendurchquerung. Und genauso habe ich mich auch gefühlt. Als ich endlich die letzten Zeilen gelesen habe, war es, als hätte ich die Wüste (= das Buch) mühsam und unendlich langsam durchquert. Was aber nicht heißt, dass es schlecht war. Im Gegenteil. Eigentlich hat es mir nämlich richtig gut ...

    Mehr
  • Über verbundene und gekreuzte Knochen

    Die zehnte Gabe
    nscho-tschi

    nscho-tschi

    09. February 2015 um 21:30 Rezension zu "Die zehnte Gabe" von Jane Johnson

     "Es gibt nur zwei oder drei Geschichten der Menschheit, und diese wiederholen sich ein ums andere Mal, so leidenschaftlich, als hätte es sie nie zuvor gegeben, wie Lerchen, die seit Tausenden von Jahren immer wieder die selben fünf Noten singen." Mit diesen so passenden Worten leitet Jane Johnson "Die zehnte Gabe" ein - eine Geschichte in einer Geschichte, über die Zeiten hinaus, aber doch unumgänglich ineinandergefügt. Eine der beiden Hauptprotagonistinnen, Julia Lovet, bekommt ein Stickereibuch geschenkt. Doch zwischen den ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Seele der Wüste" von Jane Johnson

    Die Seele der Wüste
    silkedb

    silkedb

    02. February 2015 um 15:33 zu Buchtitel "Die Seele der Wüste" von Jane Johnson

    In meinem Blog gibt es jede Woche eine Verlosung zu einem anderen Buch. Mitmachen kann man per Kommentar (nur im Blogeintrag zur Verlosung) in meinem Blog "S.D. blogt und Limes rockt" (S.D. blogt Buch und Test): http://esdeh.blogspot.de/ Diese Woche gibt es "Die Seele der Wüste" von Jane Johnson als Taschenbuch aus dem Goldmann Verlag zu gewinnen. Hier eine kurze Inhaltsangabe: "London: Im Nachlass ihres Vaters findet Isabelle Fawcett ein altes Tuareg-Amulett mit einer geheimen Inschrift. Um seinem Rätsel auf den Grund zu gehen, ...

    Mehr
  • Ein Hauch von Exotik

    Die zehnte Gabe
    cvcoconut

    cvcoconut

    07. November 2013 um 12:19 Rezension zu "Die zehnte Gabe" von Jane Johnson

    Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart hat mir richtig gut gefallen. Der Leser brennt darauf zu erfahren, wie es weiter geht, in beiden Zeiten. Man erhält einen Einblick in die Piraterie des 17. Jahrhunderts und die Zustände bei der Verschiffung der Sklaven. Wie viele eigentlich schon bei der Überfahrt gestorben sind. Außerdem hat man das Gefühl, dass es der Autorin wichtig war, das Land, die Menschen und die Kultur näher zu bringen. Das hat sie auf so detaillierte Weise geschafft und mit so schillernden Farben, dass ...

    Mehr
  • Jane Johnson - Absolut lesenswert!

    Die zehnte Gabe
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    25. July 2013 um 19:46 Rezension zu "Die zehnte Gabe" von Jane Johnson

    Als Julia Lovet und ihr Liebhaber Michael sich für immer trennen, schenkt er ihr zum Abschied ein sehr altes Buch über die Kunst des Stickens. Julia entdeckt in diesem Buch nicht nur tolle Stickmuster aus alter Zeit sondern auch einen blassen, feinen Text. Eine Art Tagebuch der jungen Catherine Ann, die 1625 in Cornwall von berberischen Piraten entführt, nach Marokko verschleppt und auf dem Sklavenmarkt verkauft wurde. Julia beginnt zu recherchieren und stellt schnell fest das sie mehr als nur Sympathie mit dem Mädchen verbindet. ...

    Mehr
  • weitere