Neuer Beitrag

DarkReader

vor 1 Jahr

(39)

Dies war das erste Buch der Autorin, welches ich las und ich bin sehr angetan davon.
Mir gefiel der flüssige Schreibstil, die genauen Beschreibungen der Örtlichkeiten und die Beschreibung der handelnden Personen.

Die Story ist gut durchdacht, was am Hauptberuf der Autorin liegen mag. Ich muss sagen, ich bewundere Menschen, die diesen schweren Beruf ergreifen und darin aufgehen.

Die Charaktere sind gut gezeichnet und größtenteils sympathisch.
Die Autorin schaffte es, dass ich sie auf Anhieb mochte und mit ihnen mitgefiebert, mitgelitten und mich mit ihnen gefreut habe.
Der Spannungslevel wird kontinuirlich gesteigert und nach dem ersten Drittel des Buches konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Ende war noch einmal sehr spannungsgeladen, wenn auch ein wenig vorhersehbar, was mir aber nichts ausgemacht hat.

Ich habe den Reader sehr zufrieden ausgeschaltet und weiß, dass dies nicht mein letztes Buch von Jane Luc war.

Autor: Jane Luc
Buch: Atemlose Jagd - Boston Police 4

Gosulino

vor 1 Jahr

Hört sich super an. Das scheinen ähnliche Bücher zu sein, wie die von Karen Rose, die ich übrigens auch sehr empfehlen kann.

Neuer Beitrag