Jane Luc Verhängnisvolle Flucht

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verhängnisvolle Flucht“ von Jane Luc

Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren?

Tolle Mischung aus Aktion und Liebesgeschichte - macht süchtig auf Mehr!

— Jungenmama
Jungenmama

Das kurzweilige, spannende Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Minute - das macht Lust auf weitere Teile der Reihe!

— SunshineSaar
SunshineSaar

Mit Abstand der Beste Teil der Serie .

— pallas
pallas

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Verhängnisvolle Flucht" von Jane Luc

    Verhängnisvolle Flucht
    bookshouse Verlag

    bookshouse Verlag

    Die drei Blutlachen schimmerten in den letzten Sonnenstrahlen des Tages, die durch die hohen, vergitterten Fenster in die Lagerhalle fielen. Staubkörnchen schwebten in den Lichtbahnen, bevor sie sich sanft auf den dickflüssigen, nach Kupfer riechenden Pfützen niederließen. Wir laden euch herzlich zur Leserunde "Verhängnisvolle Flucht - Bosten Police 3" von Jane Luc ein! Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren? PDF-Leseprobe Flipping-Book-Leseprobe Zum Autor: Jane Luc lebt im Großraum Stuttgart. Sie machte 1995 in Dresden ihr Abitur und zog anschließend nach Baden-Württemberg, um Polizistin zu werden. Nach ihrem Studium an der Fachhochschule für Polizei in Villingen Schwenningen wechselte sie 2002 zur Kriminalpolizei, wo sie auch jetzt noch arbeitet. Jane bringt ihre Diensterfahrungen und ihr kriminalistisches Wissen in ihre Bücher ein. Das ist ein Grund, warum sie Kriminalromane schreibt. Der andere ist, dass sie einer spannenden Geschichte einfach nicht widerstehen kann. Jane Luc freut sich über jeden Besucher auf Facebook oder ihrer Homepage. Bei dieser Leserunde gibt es mindestens sieben E-Books von "Verhängnisvolle Flucht - Bosten Police 3" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Jane Luc verlost zusätzlich fünf Taschenbücher davon eines mit einem Überraschungspäckchen. Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein. * Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 30 Anfragen 8 E-Books, bei 35 Interessierten 9 E-Books, … Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Alle Bewerbungen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können. Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst. Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen. Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen. Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde. Euer bookshouse - Team *** Wichtig *** Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches. Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis. Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension. http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

    Mehr
    • 124
  • Atemberaubende und rasante Story

    Verhängnisvolle Flucht
    pallas

    pallas

    Dies ist der dritte Teil der spannenden Serie um Boston Police. Jared Paxton wurde als Undercoveragent in einen Drogenring infiltriert. Er soll daran arbeiten diesem verbrecherischen Syndikat das Handwerk zu legen. Als die Maschine gelandet ist in der er 1000 Pfund Kokain einschmuggeln möchte, wird er jedoch fest genommen. Jared kann nicht verstehen, weshalb er von den Behörden in seiner Agententätigkeit behindert wird, wer ihn verraten hat und weshalb er von seiner vorgesetzten Dienststelle keinerlei Unterstützung in dem nun gegen ihn angestrengten Verfahren erhält. Er befindet sich sehr schnell im Gefängnis, wo er obendrein auch noch um sein Leben bangen muss. Da er sich nicht als Jared Paxton ausweisen kann ist seine Frau Judy, mit der er in Trennung lebt, seine letzte Hoffnung um identifiziert zu werden und damit aus dem Gefängnis frei zu kommen. Seine ohnehin schlechte Lage spitzt sich noch weiter zu, als man ihm auch noch drei Morde anlasten möchte, die angeblich mit seiner Waffe verübt wurden. Als niemand seinen Aussagen Glauben schenkt, bleibt ihm nur noch die Flucht. Gemeinsam und getarnt füchtet er mit Judy durch das Land, bis sie Hilfe über Judys Arbeitsstelle in Boston erhalten. Warum hält sein Chef George Campbell nicht zu ihm? Es gibt so viele offene Fragen, die nur mit Hilfe der Freunde Judy's gelöst werden können. Erneut gelang es Jane Luc eine unglaublich spannende Story zu schreiben. Die geheimnisvolle und das wunderbar undurchsichtige Geschehen lässt den Leser, wie die Protagonisten verzweifeln, falsche Schlußfolgerungen und Vermutungen anstellen. In herrlich aufregender Weise wird man rätseln bis sich dam Ende die Story mit einer großen Überraschung auflöst. In meinen Augen ist dieser Teil sogar der Beste als seine ohnehin schon sehr guten Vorgängerepisoden. Man spürt eine mitreißende Dramatik und die von der Autorin sehr klug eingeflochtenen Wendungen und Wandlungen lassen den geneigten Leser mit den Hauptfiguren mitzittern und mitfiebern. Die von der Autorin excellent eingesetzten Charaktere und die geschickt agierenden Personen in atemberaubend - nervenzerreißenden Szenen lassen die Stunden der Lektüre nur so dahin fliegen. Über die angenehm einfach gehaltene Sprache entführt uns die Autorin erneut in eine sich dramatisch darstellende Welt, in der wir einigen uns schon bekannten und liebgewonnen Personen wieder begegnen dürfen. Ich habe mich schon sehr lange auf diese Episode gefreut und wurde mit einem excellenten und atemberaubenden Thriller belohnt. Ein Dank geht an den Bookshouse Verlag und vor allem an Jane Luc, für ihre hervorragende Arbeit und den ausgezeichneten Thriller. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Thriller.

    Mehr
    • 3
    pallas

    pallas

    18. November 2015 um 20:49
  • Tolle Mischung aus Aktion und Liebesgeschichte - macht süchtig auf Mehr!

    Verhängnisvolle Flucht
    Jungenmama

    Jungenmama

    11. November 2015 um 14:02

    Diese Rezension gilt dem 3 Band "Verhängnisvolle Flucht" aus der Boston Police Reihe von Autorin und Kriminalbeamtin Jane Luc Obwohl ich die ersten beiden Bände "Flirt mit dem Tod" und "Tödliches Versprechen"nicht kannte, konnte mich dieser Romantic Thrill Roman  sofort begeistern! Die Story um Jared und Judy beginnt wahnsinnig spannend und obwohl sie aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird und die Handlungsorte, vor allem zu Beginn sehr häufig wechseln, habe ich nie den Faden verloren. Hilfreich war vor allem, dass die Kapitel immer mit Orts- und Zeitangaben übertitelt waren. Die Charaktere (auch in den Nebenrollen) sind sehr gut beschrieben. Auch wenn es sich hauptsächlich um Jareds "berufliche" Probleme und die noch immer knisternde Beziehung zwischen Judy und Jared dreht, so lernt man ganz nebenbei auch die Darsteller der ersten Beiden und evtl. weiterer Romane der Serie kennen. Der Spannungsbogen ist unheimlich straff gespannt und zieht sich über alle 275 Seiten hinweg. Fazit: Gerne hätten es auch noch 100 Seiten mehr sein dürfen, denn ich habe mit gefiebert und gerätselt, mit Judy über Jareds Verhalten den Kopf geschüttelt und mit ihm gehofft....

    Mehr
  • Spannend bis zum schlusss

    Verhängnisvolle Flucht
    werderaner

    werderaner

    08. November 2015 um 12:34

    Der Bostoner Undercoveragent Jared gerät in eine falle und wird des 3fachen Mordes beschuldigt. Im Gefängnis nimmt er seine noch Ehefrau als Geisel und ihn gelingt die flucht. Auf der flucht kommt es zu einigen brenzligen Szenen und auch mit seiner frau kommt es zu Spannungen. wird es ihn gelingen seine Unschuld zu beweisen? und wie entwickelt sich das Verhältnis zu seiner frau ? Jane Luc versteht es die Spannung hochzuhalten und fesselnd zu schreiben. Ich kannte vorher noch keinen teil der reihe hatte aber keine Probleme in die Geschichte hineinzukommen.  Die Mischung aus Romantik und Spannung gefällt mir sehr gut! Für freunde des Romantik Thrills absolut zu empfehlen!!

    Mehr
  • Romantic Thrill

    Verhängnisvolle Flucht
    esposa1969

    esposa1969

    06. November 2015 um 15:45

    Buchrückentext: Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren? Leseeindrücke: Mit "Verhängnisvolle Flucht" von Autorin Jane Luc liegt uns ein fesselnder Romantic Thrill Roman vor. Nach "Flirt mit dem Tod" und "Tödliches Versprechen" ist dies Band 3 der Boston Police Reihe, welches aber ein unabhängiger Roman zu den anderen ist mit eigenständiger Handlung. Wie der Buchrückentext schon erahnen lässt, geht es hier um Mord, Liebe und Flucht. Undercoveragenten Jared Paxton wird verdächtigt drei Menschen getötet zu haben, den die Beweislage spricht gegen ihn. Als er nach der Festnahme nur knapp einem Mordanschlag entgeht, bleibt ihm nur noch die verhängnisvolle Flucht, die er gemeinsam mit seiner Noch-Ehefrau und Polizistin Judy antritt, indem er diese als Geisel nimmt. Doch die Gefühle zwischen den beiden sind nach wie vor da und auch für den lese spürbar und so wird aus dem packenden Thriller eben der romantische … Der Roman las sich wunderbar angenehm, denn schon mit dem Prolog wird der Spannungsbogen straff gespannt und zieht sich über alle 275 Seiten hinweg durch. 20 Kapitel, die u.a. Dank der augenfreundlich großen Schrift zügig zu lesen waren. Die Kapitelunterschriften verraten uns immer wo wir uns gerade befinden. Sämtliche der übersichtlichen Figuren werden sehr detailliert und gut vorstellbar beschrieben. Das Cover ist passend ausgewählt und gefällt mir sehr gut. Sehr gerne vergebe ich 5 Sterne! © esposa1969

    Mehr
  • Verhängnisvolle Flucht - Ein fesselndes Buch mit einem Schuss Romantik

    Verhängnisvolle Flucht
    SunshineSaar

    SunshineSaar

    04. November 2015 um 15:53

    Da ich die vorangegangenen Bücher der Reihe vorher nicht kannte, war ich nicht sicher, ob ich gleich in die Geschichte einsteigen kann – aber das war gar kein Problem. Die Geschichten stehen für sich, frühere Ereignisse werden dezent von der Autorin angesprochen. Die Story dreht sich um Jared Paxton, einen Undercover-Agent der DEA, der plötzlich aufgegriffen wird, als er mit fünfhundert Kilogramm Kokain in einem Flugzeug erwischt wird und drei Morde vermeldet werden. Alle Beweise sprechen gegen ihn. Von einem auf den anderen Zeitpunkt stellt sich die DEA gegen ihn und er befindet sich auf der Flucht. Zusammen mit seiner Fast-Ex-Frau und einigen Freunden macht er sich auf den Weg, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Doch was er am Ende erfährt, kann er selbst nicht glauben… Von Anfang an geht es spannend los und dieser Spannungsbogen wird das ganze Buch über gehalten. Doch man vergisst auch nicht, das turbulente Liebesleben des Hauptdarstellers genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Geschichte wird dabei aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was es noch einmal mitreißender macht. Anfangs stehen viele offene Fragen im Raum, die nach und nach gelüftet werden. Man findet sich in einem Katz- und Maus-Spiel wieder, das in einem großen Showdown endet, welches an gute Actionfilme erinnert. Die Dynamik zwischen Jared und seiner Noch-Frau Judy hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Wie sie sich langsam wieder näher kommen trotz ihrer Probleme in der Vergangenheit war ebenfalls sehr gut geschrieben und nie langweilig. Gerade diese Szenen mit den Beiden waren eine nette Abwechslung zu den actionlastigeren Teilen. Der Schreibstil der Autorin sagt mir ebenfalls sehr zu, dadurch lässt sich das Buch schön flüssig lesen. Deshalb – und auch wegen der immerwährenden Spannung - habe ich den Roman regelrecht verschlungen. Fazit: Das kurzweilige, spannende Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Minute. Ein fesselnder Fall und ein Schuss Romantik – diese Buch hat alles in Einem. Das macht Lust auf weitere Teile!

    Mehr
  • Ein großartiger Romantic Thriller.

    Verhängnisvolle Flucht
    Danny

    Danny

    04. November 2015 um 10:44

    Drei Blutlachen und fünfhundert Kilogramm Kokain werden dem Undercoveragenten Jared Paxton zum Verhängnis. Er wird bezichtigt drei Menschen umgebracht und das Kokain gestohlen und in die USA geschmuggelt zu haben. Einziger Beweis für die Morde ist seine Dienstwaffe am Tatort. Nachdem er verhaftet wurde, wird er im Gefängnis fast Opfer eines Mordanschlags. Um seine Unschuld beweisen zu können, bleibt Jared nichts anderes übrig, als zu fliehen. Mit Hilfe einer Geisel erpresst er sich den Weg in die Freiheit. Die Geisel ist jedoch ausgerechnet seine fast-Ex-Frau. Wird sie ihm glauben und ihm helfen können? Wer steckt hinter den Morden? Und warum helfen ihm seine Kollegen vom DEA nicht? *** "Verhängnisvolle Flucht" ist zwar der dritte Band der Boston Police-reihe, kann jedoch auch problemlos ohne Kenntnis der beiden Vorgänger gelesen werden. Das Buch hat definitiv Suchtcharakter, denn hat man die einzelnen Charaktere erst einmal kennengelernt, so möchte man auch unbedingt noch "Flirt mit dem Tod" und "Tödliches Versprechen" lesen. Jane Luc hat einen sehr angenehmen und mitreißenden Schreibstil. Einmal angefangen, wird man von der Geschichte, seinen Charakteren und den rasanten Ereignissen so in den Bann gezogen, dass man das Buch nur schwer wieder aus der Hand legen kann. Der Spannungsbogen wird geschickt aufrecht erhalten, unerwartete Wendungen und der häufige Perspektivwechsel gestalten das Buch unterhaltsam und fesselnd. Zwischen den beiden Protagonisten Jared und Judy besteht eine tolle Dynamik, da beide bereits eine gemeinsame Vergangenheit haben, die durch verletzte Gefühle und Enttäuschung geprägt ist. Beide hegen jedoch auch immer noch tiefe Gefühle füreinander. Das langsame Wiederannähern und die Verarbeitung ihrer Eheprobleme sind ein wesentlicher Aspekt der Handlung. Daneben bleibt die Thrillerhandlung jedoch durchgehend spannend und wird von dem Romanticaspekt nicht unterdrückt. Beides ist sehr ausgewogen miteinander verwoben. Bis zuletzt kann die Spannung aufrecht erhalten werden und es bleibt bis zum Ende spannend wer wirklich Jared für die von ihm nicht begangenen Morde büßen lassen wollte. Ein wundervoller Roman, für den ich eine absolute Leseempfehlung aussprechen kann!  

    Mehr