Jane Luc Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3“ von Jane Luc

Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren? *** Bisher erschienen *** Boston Police 1: Flirt mit dem Tod - Aktionspreis: 2,99 EUR statt 5,49 Boston Police 2: Tödliches Versprechen - Aktionspreis: 2,99 EUR statt 4,49 Romantik-Thrill vom Feinsten! Alle Teile sind in sich abgeschlossen, aber mit Wiederkehr der lieb gewonnenen Figuren.

Ein verwirrender Anfang, weshalb das Buch nicht an Band 1 und 2 heranreicht. Die Verwirrung lichtet sich zum Glück aber im Laufe des Buches

— Lienne
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gleicht einem spannenden Kinofilm

    Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

    robberta

    12. November 2015 um 15:19

    Verhängnisvolle Flucht    Boston Police 3    Jane Luc Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren? Meine Meinung: Judy Paxton erhält nach Monaten einen Anruf von ihrem Fast-Ex. Nach schweren Differenzen scheint ihre Ehe vor dem aus und für immer zerstört. Doch dann gerät Jared unter Mordverdacht und Judys Polizeiinstinkt treibt sie zu einer gefährlichen Suche nach dem wahren Tätern. Im Sumpf aus Verrat und Korruption kommen sie fast um. Sehr Spannend und romantisch zugleich einfach genau der richtige Mix für Romantik-Thriller. Der Schreibstil gleicht einem Kinofilm, ist locker und leicht zu lesen. Facettenreiche Charaktere, Verrat, Missverständnisse und Mord gekonnt verwoben. Ich bin hell auf begeistert.

    Mehr
  • mit Abstand der beste Teil der Serie, ich liebe Boston Police von Jane Luc

    Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

    BeatesLovelyBooks

    21. September 2015 um 12:23

    Meine Meinung:  Eingeschleust als verdeckter Ermittler, versucht Jared den Drogenring von Esteban Moreno zu zerschlagen. Zusammen mit einem Kollegen, ist er nun Teil des Moreno Clans. Als Jared mit einer großen Lieferung Kokain an Bord eines Fleugzeuges auf einen anderen Flugplatz umgeleitet wurde, dachte er sich noch nichts dabei. Als aber, anstatt Morenos Männer plötzlich die örtliche Polizei von Crockett zusammen mit einem SWAT Team ihn in Empfang nimmt, weiß er, dass er in eine Falle gelockt wurde. Doch wer hat ihn ans Messer geliefert und wo bleibt sein Buch der DEA. Verzweifelt versucht er der Polizei verständlich zu machen, wer er in Wirklichkeit ist, aber keiner will ihm glauben. Er ist ganz auf sich alleine gestellt und in seiner Verzweiflung ruft er seine Noch-Frau Judy an, damit sie ihm aus der Situation hilft. Am Ende wird eine Entführung daraus, da man mittlerweile Männer auf ihn angesetzt hat, die Jared umbringen wollen. Er soll für den Tod von Esteban Moreno verantwortlich sein. Jared findet heraus, dass auch sein Kollege Ted Hudson unter den Toten sein soll. Warum sollte er ausgerechnet ihn und Esteban erledigen? Es beginnt eine Hetzjagd auf Jared und Judy. Glücklicherweise helfen Judy´s Kollegen Dom und Josh ihnen dabei, was wirklich passiert ist. Jared und Judy´s Ehe war einmal sehr schön gewesen. Sie haben sich täglich ihre Liebe neu bestätigt und ausgelebt, bis ein dummes Telefonat die Ehe der Beiden zerstörte. Auf der Jagd nach den wahren Hintermännern des Anschlags auf Esteban und seinen Kollegen, wird Jared immer mehr klar, dass sein Chef der DEA, nicht an seine Unschuld glaubt. Wer hat mit Jareds Waffe die Leute getötet und wer hat sich Zutritt in sein Haus verschafft? Je näher Jared der Wahrheit zusammen mit Judy und ihren Kollegen kommt, je brisanter wird die Angelegenheit. Als Jared dann endlich erfährt, wer hinter dem Ganzen steckt, ist er völlig außer sich und will nur noch Rache. Judy und Jared kommen sich während ihrer Flucht immer wieder näher und das Knistern in der Luft ist schwer zu überhören. Jared hat ihr zwar versprochen die Scheidungspapiere zu unterschreiben, doch versucht er trotzdem weiterhin seine Ehe zu retten. Es kommt immer wieder trotzdem zum Streit und am Ende muss sich Judy eingestehen, dass sie auch ihren Teil dazu beigetragen hat, warum ihre Ehe zu Bruch ging. Aber kann man ohne weiteres wieder von vorne beginnen? Dieser Teil der Serie ist mit Abstand der Beste. Die Spannung war ab Seite 1 vorhanden und zog sich quer durch das Buch. Je näher man den wahren Tätern kam, je mehr habe ich mitgefiebert, wer hinter all dem stecken mag. Die Autorin hat es geschickt hinbekommen, dass ich im Dunkeln tappte und immer wieder am Überlegen war, wer es wohl sein mag. Am Ende hat mich Jane Luc total überrascht. Mit ihrem Schreibstil fesselt sie mich. Ich mag ihre Mischung aus Romantik und Thrill. Von Langatmigkeit kann keine Rede sein. Mir gefiel es, wie Jane Luc die Liebe von Jared und Judy beschrieb und dass sie sich während des Geschehens ihrer Gefühle trotzdem hingaben. Beide Charaktere hat sind stark und taff. Beide wollen nur das eine, endlich den Mörder enttarnen. Judy´s Wunsch nach einem Baby bekommt man in der Geschichte immer wieder geschildert, durch Situationen in die Beide hineingeraten. Das Jared´s Liebe zu Judy noch vorhanden ist, merkt man an den Gesten und Blicken und er versucht alles um seine Ehe zu retten. Das auch wieder alte Bekannte aus den beiden vorherigen Bänden mitgemacht haben, fand ich super. Auch wie sie sich alle verändert haben bzw. deren Leben. Mein Fazit:  Vielen, lieben Dank liebe Jane, für den besonderen Lesegenuss. Ich hab das Buch inhaliert und war traurig als die letzte Seite beendet war. Ich will unbedingt noch mehr von dir über die Bostoner Police lesen. Ich habe Hochachtung von der Recherchearbeit, die hinter dir liegt. Ein richtiger amerikanischer Thriller, so wie ich es von dir liebe. Für dieses Buch kann ich meine absolute Leseempfehlung aussprechen. Wer Liebe und Romantik, gepaart mit einem hohen Thrillanteil mag, wird diesen Roman lieben. Meine Bewertung: 5/5

    Mehr
  • Toller Romantic Suspense

    Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

    Romanticbookfan

    20. September 2015 um 12:35

    Jared Paxton ist schon Ewigkeiten undercover in einem Drogenring eingeschleust. Doch plötzlich landet er wegen dreifachen Mordes und dem Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Jaxton greift zu verzweifelten Mitteln um zu entkommen und zieht dabei auch seine Noch-Ehefrau Judy mit in den Schlamassel... Meine Meinung: Jared gerät plötzlich in das absolute Chaos und alles geht schief, was nur schief gehen kann: Er landet unschuldig im Gefängnis. So fängt "Verhängnisvolle Flucht" schon mal sehr spannend an und hat mich sofort gepackt.  Judy ist Polizeibeamtin und noch die Ehefrau von Jared. Obwohl beide noch tiefe Gefühle füreinander haben, hat es mit ihrer Beziehung nicht funktioniert. So ist Judy alles andere als begeistert, als sie sich plötzlich mit Jared auf der Flucht befindet. Jane Luc hat viele spannende Wendungen eingebaut und Jared und Judy müssen sich alleine auf die Suche nach dem Täter und vor allem dessen Motiv machen, denn sogar das DEA, die Behörde, für die Jared ermittelt hat, hat sich der Jagd nach ihm angeschlossen. Die Autorin präsentiert erneut einen rasanten Romantic Suspense mit Intrigen, menschlichen Abgründen, einem perfiden Plan und einem unschuldigen Opfer. Dabei schafft sie es auch gekonnt die Gefühle zwischen Jared und Judy noch einmal aufleben zu lassen. Man erfährt, wie es zu der Krise gekommen ist und erhält einen Einblick in Judys und Jareds Sicht der Dinge. Fazit: Ein rasanter Romantic Suspense mit einer Verfolgungsjagd, die es in sich hat. Dabei mixt die Autorin gekonnt menschliche Abgründe mit einer fiesen Intrige und sorgt so für sehr viel Spannung!

    Mehr
  • [Rezension] Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

    Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

    Lienne

    23. July 2015 um 07:29

    Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht. Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit. Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden? Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren? Meine Meinung: Ich bin ein absoluter Jane Luc Fan. Ich liebe die Lake Anna Reihe, die sie unter dem Pseudonym Joanne St. Lucas geschrieben hat und auch die Boston Police Reihe finde ich klasse. Leider konnte mich Band 3 nicht ganz so überzeugen wie die vorherigen Bände. Der Anfang war sehr verwirrend durch viele Perspektivenwechsel und vorallem zu vielen Personen. Doch man muss durchhalten! Irgendwann im Laufe des Lesens wird es deutlich besser und die Geschichte kommt in Fahrt. Sehr schön fand ich es auf alte Bekannte aus den ersten beiden Büchern zu treffen. Boston P.D. ist und bleibt einfach klasse! Die Charaktere sind super und ich mag mehr davon lesen :) Ab der Hälfte wird die Handlung richtig spannend und bleibt bis zum Ende erhalten. Das Ende ist absolut actionreich und spannungsgeladen. Ich liebe es! Fazit. Nach einem verwirrenden Anfang wird die Geschichte immer besser und ab der Hälfte ist es so toll, wie ich es von der Autorin gewohnt bin. Bleibt dabei, es lohnt sich!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks