Jane Stanton Hitchcock Hexenhammer

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(9)
(10)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenhammer“ von Jane Stanton Hitchcock

Der Büchersammler O'Connells wurde offensichtlich wegen eines eher unbedeutenden Werkes aus dem 15. Jahrhundert erschlagen. Doch als seine Tochter Beatrice versucht, die wahren Hintergründe des Mordes aufzuklären, entdeckt sie, daß das gestohlene Buch über Schwarze Magie ein grausames Geheimnis birgt.

Ein spannendes, athmosphärisch dichtes Buch, leider etwas vorhersehbar

— kfir

Stöbern in Krimi & Thriller

The Ending

Ein unheimlicher Psychothriller mit einem fantastischen Showdown!

xxAnonymousxxx

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

Zorn - Lodernder Hass

wieder mehr Zorn, was mich sehr gefreut hat, auch wenn ich Schröder mag.

harakiri

Niemals

"Niemals" ist sehr detailreich, dass das Buch sehr spannend machen aber auch in die Länge ziehen lässt

LauraLey

Geister der Nacht

fesselnde Geschichte

Linnea_Draconis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hexenhammer" von Jane Stanton Hitchcock

    Hexenhammer

    libri

    28. September 2012 um 15:42

    Wieder ein Buch das unheimlich lange ungelesen bei mir im Regal stand. Seit 1997 um genau zu sein. Um meine guten Vorsätze fürs Jahr 2012 irgendwie umzusetzen muss ich langsam die letzten 10 Bücher aus den 90er Jahren in Angriff nehmen. Vob "Hexenhammer" war ich positiv überrascht. Hat mir richtig gut gefallen und ich habe die fast 550 Seiten innerhalb von 5 Tagen weggelesen.

  • Rezension zu "Hexenhammer" von Jane Stanton Hitchcock

    Hexenhammer

    mijou

    21. May 2010 um 22:40

    Beatrice O'Connell wird über den Mord an ihrem Vater verständigt, einem leidenschaftlichen Büchersammler. An der Bibliothek fehlt aber nur ein kleines Buch aus dem 15. Jahrhundert, dass der Teufel persönlich geschrieben haben soll.. Sie macht sich auf die Suche nach dem Buch und dem Mörder ihres Vaters und wird von einem dämonischen Geheimbund durch halb Europa gehetzt..schon bald weiß sie nicht mehr wem sie glauben und trauen kann..

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks