Jane Urquhart Im Strudel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Strudel“ von Jane Urquhart

Ein Sommer im Jahr 1889 an den Niagarafällen in Ontario. Es ist die Saison für leichtsinnige Wassersprünge, und die Witwe des Leichenbestatters ist mit Beerdigungen vollauf beschäftigt. Ihre Tage sind getrübt von dem unerklärlichen Schweigen ihres jungen Sohnes. Im Kick-Hotel haben Fleda und ihr Mann David ein Zimmer genommen, wie jedes Jahr, und Fleda träumt von ihrer Begegnung mit dem jungen Dichter Browning, die einst am Fuße der Niagarafälle stattfand und ihr ganzes Leben veränderte. Zur selben Zeit sinniert der Dichter Browning in Venedig über seinen nahenden Tod. Am Ende des Sommers verbinden sich die Schicksalsfäden dieser Menschen und ein Opfer wird im Strudel der Ereignisse zu beklagen sein.

Stöbern in Romane

Das Ministerium des äußersten Glücks

Ein intensiver, sehr komplexer Roman der Krieg, Gewalt und Unterdrückung thematisiert und die Hoffnung auf den Lauf der Zeit setzt.

jenvo82

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr gutes Buch und in den richtigen Händen ein noch besserer Film.

Hagazussa

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen