Alle Bücher von Jane Wallace-Knight

Neue Rezensionen zu Jane Wallace-Knight

Cover des Buches Der Alpha und der Meisterdieb (Die Agenten von C.L.A.W. 3) (ISBN: B07WVBW64T)Ilona-Kidss avatar

Rezension zu "Der Alpha und der Meisterdieb (Die Agenten von C.L.A.W. 3)" von Jane Wallace-Knight

Moderner Robin Hood findet seinen Alpha-Meister
Ilona-Kidsvor einem Jahr

Kid ist als sehr guter Freund von Clearwater schon aus den ersten beiden Bänden bekannt. Genauso wie Alexios gehörte er auch zu dem Team, das dem ITler bei der Aufklärung der Verschwörung half. Seitdem geht sich die beiden nicht mehr aus dem Kopf. Kid flüchtet nach einem Angriff zu dem Wolfs-Alpha. Doch nach und nach zeigt sich, dass der Kreis, den Kid zufällig aufgedeckt hat, ungeahnte Ausmaße hat. Schaffen es die beiden trotzdem zueinander zu finden?

Kid wurde von Anfang an als ein Charakter beschrieben, der dem Leser sofort am Herzen liegt und hier bekommt er endlich seine eigene Geschichte. Auch wenn etwas schwer nachzuvollziehen ist, warum er so ein Problem mit Authoritäten hat, so ist er mit seiner witzig-spritzigen Art einfach ein toller Prota. Ihm gegenüber den Anführer der Wolfstruppe, Alexios, zu stellen, zeigt wieder einmal, dass sich Gegensätze anziehen. Alexios hat einiges hinter sich, was sein Verhalten auch erklärt. Doch die eine oder andere Kleinigkeit wurde in meinen Augen etwas zu oberflächlich erklärt, wie sein 'so sehr geprägtes' Verhalten aufgrund seiner Kindheit bzw. wer war der Mentor, der ihm den neuen Weg aufzeigte?
Auch wenn da kleine Schwächen waren, ist die Story selbst einfach stark, spannend, actionreich und führt den Leser nun in einen Komplott ungeahnten Ausmaßes, was noch viel Raum für weitere Bände lässt.


Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den nächsten Band und wer sich alles noch hinter Pan verbirgt!

Kommentare: 7
43
Teilen
Cover des Buches Gesegneter Dreier (Die Wölfe von Gardwich 1) (ISBN: B07DPMD8XQ)D

Rezension zu "Gesegneter Dreier (Die Wölfe von Gardwich 1)" von Jane Wallace-Knight

Tolle Charaktere, tolle Idee ... aber trotzdem ... hm
DieKranichTamivor 3 Jahren

Ein Liebesgeständnis nach nur einem Tag? Sofort miteinander ins Bett und zwar zu dritt? Das ging mir ein bisschen zu schnell. Die Charaktere sind klasse und ich habe sie lieb gewonnen, aber ein bisschen Entschleunigung hätte, gerade am Anfang, gut getan. Die Idee ist sehr gut und insgesamt hat mir die Geschichte gefallen, aber sie ist noch ausbaufähig. Hin und wieder hätte ich mir einfach gewünscht, dass es etwas tiefer geht, aber es blieb zu oft an der Oberfläche. Für kurzweilige Unterhaltung nicht schlecht, der Schreibstil an sich ist flüssig, aber es ist kein nachhaltiges Buch.

Kommentieren0
2
Teilen

Das Buch "Mein Boss ist ein grantiger Werwolf und ich glaube, er will mich heiraten" wurde von Jane Wallace-Knight verfasst und erschien 2017 in der deutschsprachigen Ausgabe.


Dies ist der 2. Teil der Reihe rund um den Werwolf Evan West und den Menschen Cole Morgan. Ihr Beziehung hat sich mittlerweile verfestigt und jeder darf davon wissen. Aber ein Anschlag birgt wieder ein neues Abenteuer.


Der Autorin gelingt es wieder die Situationen punktgenau einzufangen. Den Punkt, an dem man Hilfe von außen benötigt um nicht sich selbst zu schaden. Aber auch die Verschlossenheit, die oftmals mehr Probleme bereitet, als wenn man es einfach laut ausspricht.
Es tut gut, dass man sehen kann wie tief das Vertrauen der Beiden momentan geht und auch, dass es eine Annäherung in der Familie gibt.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind wieder einmal toll. Man kann lachen und sich auch ein bisschen fürchten. Wichtig ist aber auch auf die wieder einmal sehr krassen Wendungen hinzuweisen, die es gibt. Und aufpassen, was man sagt, Werwölfe hören gut. Viel zu gut! 


Jeder der sich einmal im Gayromance Genre umsehen möchte, kann ohne Probleme zu den Büchern von Jane Wallace-Knight greifen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Jane Wallace-Knight?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks