Janet Borgward Das Mädchen mit dem Flammenhaar: Die 13. Javeér (Die Kandalar Saga)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen mit dem Flammenhaar: Die 13. Javeér (Die Kandalar Saga)“ von Janet Borgward

Avery hat sich ein neues Leben als Heilerin aufgebaut. Als Skyler sie nach einem Jahr in Gullorway aufsucht hofft sie, dass er sie diesmal als seine Zugesprochene zurückholen will. Doch Skyler hat andere Pläne mit ihr. Gerüchte besagen, dass Amarott die Niederschlagung der Herren von Kandalar überlebt hat. Er fordert daher von Avery, ihre magischen Fähigkeiten von den Javeérs ausbilden zu lassen, einem Geheimbund von Mönchen, der in den Ellar Hills lebt. Doch die Zeit spielt gegen sie – und Amarott ist längst nicht mehr die einzige Bedrohung Kandalars.

Absolut gelungene Fortsetzung der Geschichte

— Alrauna

Gelungene Fortsetzung der Fantasyreihe um Liebe, Macht und Magie.

— Mondspektrum

Stöbern in Fantasy

Das Relikt der Fladrea

Grandioser Auftakt! Macht Lust auf mehr.

.Steffi.

Empire of Storms - Schatten des Todes

Dieses Buch, wie auch die Reihe ist eigenwillig und fantastisch zugleich. Besonders die tiefgründigen und komplexen Charakteren.

Kagali

Gwendys Wunschkasten

Eine wunderbare, stille aber tiefgründige Geschichte, die mir sehr, sehr gut gefallen hat!

LadyOfTheBooks

Die Gabe der Könige

Grandioser Auftakt dieser Trilogie !!

Sarah_Knorr

Bitterfrost

Tolles Spin-Off! Ich konnte mich mal wieder in die Welt der Mythos Academy verlieren!

TanjaWinchester

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Sorry- zu zäh für mich... 😕

mamamal3

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Fortsetzung

    Das Mädchen mit dem Flammenhaar: Die 13. Javeér (Die Kandalar Saga)

    Alrauna

    04. October 2017 um 12:40

    Ich habe bereits im letzten Jahr den ersten Teil dieser fantastischen Geschichte gelesen. Schon damals war ich in ihren Bann gezogen. Und Teil 2 steht dem ersten Teil in nichts nach. Ich würde schon sagen, dass man zu besseren Verständnis von einigen Beziehungen und Handlungen den ersten Teil gelesen haben sollte. Das Cover gefällt mir sehr gut und passt einfach total zur Geschichte. Sehr treffend gewählt. Ich habe mich gefreut, Avery und Skyler wiederzutreffen. Ich kann mich noch gut an ihre Konflikte aus dem ersten Teil erinnern. Als die beiden erneut aufeinander treffen, scheint sich hier nichts geändert zu haben. Die beiden können nicht mit- und nicht ohneeinander. Im Laufe der Geschichte entwickelt sich diese Beziehung allerdings enorm. Es gibt Höhen und Tiefen und beide lernen voneinander. Insgesamt ist es eine spannende Reise. Abenteuerlich und mit vielen Gefahren verbunden. Die bildhafte Sprache und der flüssige Schreibstil machen es leicht, in diese Geschichte einzutauchen und gemeinsam mit Avery und Skyler deren Weg zu gehen. Aber nicht nur alte Bekannte treffen wir wieder, sondern auch neue Gestalten kreuzen unseren Weg. Eine ganz besondere Rolle spielt da Nubia, eine schwarze Magierin. Welche, soll hier aber nicht verraten werden. Von mir eine klare Leseempfehlung. Wer Magie, Abenteuer und Spannung mag, wird hier auf jeden Fall fündig.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks