Janet Chapman Küss niemals einen Highlander

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küss niemals einen Highlander“ von Janet Chapman

Eine Liebe, die die Grenzen von Raum und Zeit sprengt Als der attraktive Matt Gregor die temperamentvolle Winter MacKeage bittet, ihm bei der Gestaltung seines Hauses zu helfen, ist es um sie geschehen. Noch nie hat ein Mann sie so leidenschaftlich angezogen, wie dieser geheimnisvolle Fremde, der erst vor kurzem nach Pine Creeks kam. Aber darf sie für den einzigen Mann, den sie jemals wirklich begehrte, ihre Bestimmung verraten? • Lesevergnügen pur – die unvergessliche Highlander-Saga geht weiter • Prickelnde Sinnlichkeit und atemberaubende Abenteuer

Stöbern in Liebesromane

True North - Wo auch immer du bist

Ein schöner New-Adult-Roman mit sympathischen Protagonisten & einer tollen Kulisse. Ich hätte mir aber mehr inhaltliche Höhepunkte gewünscht

CallieWonderwood

Herzkonfetti und Popcornküsse

Da bekommt man Lust, mal wieder "Pretty Woman" und Co. anzusehen :)

Yakko

Und jetzt lass uns tanzen

Ein wunderschönes Buch das die Angst vor dem Alter nimmt und Hoffnung macht.

Lilofee

Rosenstunden

Dieser letzte Teil der Rose Harbor-Serie kann leide nicht mit den anderen Teilen der Serie konkurrenzieren, die Geschichte wirkt zu bemüht.

talisha

Mit jedem Wort von dir

Eine echt richtig schöne Geschichte

SteffiDe

Fair Catch: Roman (Grand-Valley 1)

Fair Catch (Grand Valley 1) ist das erste Buch was ich von der Autorin Liora Blake gelesen habe. Fair Catch ist eine wunderschöne Liebesgesc

manu710

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Küss niemals einen Highlander" von Janet Chapman

    Küss niemals einen Highlander
    DarkReader

    DarkReader

    18. June 2011 um 00:49

    Winter, die siebte Tochter der McKeages ist der eigentliche Grund, warum der alte Druide Pendaar die ganze Zeitreise- Aktion vor so vielen Jahren durchführte, denn sie soll seine Nachfolgerin werden. Das heisst aber auch, dass sie sich niemals verlieben darf und das ist eigentlich unmöglich, als sie auf den umwerfend attraktiven Matt Gregor trifft. Die Beiden müssen viele Hürden nehmen, bevor sie sich endlich für immer in die Arme sinken dürfen und ich fand die Geschichte wunderschön und war sehr gespannt auf den nächsten und letzten Band der Serie.

    Mehr
  • Rezension zu "Küss niemals einen Highlander" von Janet Chapman

    Küss niemals einen Highlander
    charlotte

    charlotte

    16. March 2010 um 20:54

    Eigentlich hab ich zu dieser Bücherreihe schon alles gesagt, was es zu sagen gibt. Nette, romantische, schnulzige Liebesgeschichten für einen erholsamen, entspannenden Abend. Diesmal betrifft es schon die siebte Tochter des Paares aus dem ersten Roman. Und weil die Figuren immer wieder auftauchen, ist es schon sinnvoll die Serie von vorne und der Reihe nach zu lesen.