Janet Evanovich

 4.2 Sterne bei 5,218 Bewertungen
Autorin von Einmal ist keinmal, Eins, zwei, drei und du bist frei und weiteren Büchern.
Janet Evanovich

Lebenslauf von Janet Evanovich

Janet Evanovich wurde 1943 in South River im US-Bundesstaat New Jersey geboren. Nach ihrem Studium erklärte sich kein Verlag dazu bereit, die von ihr verfassten Liebesromane zu veröffentlichen, so dass sie zunächst als Sekretärin arbeitete. Schließlich fand sie doch noch einen Verleger und veröffentlichte innerhalb weniger Jahre ein Dutzend Liebesromane. 1994 wechselte sie das Genre und erfand mit der Ex-Unterwäsche-Verkäuferin und Kopfgeldjägerin Stephanie Plum ihre bislang erfolgreichste Figur. Die sympathische Heldin, skurrile Charaktere und Evanovichs humorvoller Schreibstil begeistern seitdem weltweit ein Millionenpublikum. Auch die Bücher der Serie rund um Jamie Swift sowie die „Metro Girl“–Geschichten sind große Erfolge. Evanovich wurde mehrfach von der Crime Writers Association ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Last Laugh Award“.

Neue Bücher

Ziemlich beste Küsse

 (19)
Neu erschienen am 17.12.2018 als Taschenbuch bei Goldmann.

Alle Bücher von Janet Evanovich

Sortieren:
Buchformat:
Einmal ist keinmal

Einmal ist keinmal

 (465)
Erschienen am 14.03.2012
Eins, zwei, drei und du bist frei

Eins, zwei, drei und du bist frei

 (239)
Erschienen am 01.03.2000
Zweimal ist einmal zuviel

Zweimal ist einmal zuviel

 (232)
Erschienen am 01.05.1999
Aller guten Dinge sind vier

Aller guten Dinge sind vier

 (199)
Erschienen am 01.06.2000
Reine Glückssache

Reine Glückssache

 (190)
Erschienen am 08.01.2007
Kusswechsel

Kusswechsel

 (191)
Erschienen am 11.06.2007
Mitten ins Herz

Mitten ins Herz

 (183)
Erschienen am 01.10.2003
Tödliche Versuchung

Tödliche Versuchung

 (181)
Erschienen am 01.09.2001

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Janet Evanovich

Neu
Nelebookss avatar

Rezension zu "Einmal ist keinmal" von Janet Evanovich

Sehr unterhaltsam.
Nelebooksvor 6 Tagen

Inhalt: " Stephanie Plum ist pleite. Nachdem sie ihren Job in der Dessousabteilung des schlechtesten Kaufhauses von New Jersey verloren hat, sieht sie nur noch einen Ausweg: Für 10000 Dollar erklärt sie sich bereit, den kautionsflüchtigen Joe Morelli dingfest zu machen und vor Gericht zu bringen. Der Haken daran ist nur: Morelli steht unter Mordverdacht. Und: Er ist ein alter Bekannter aus Kindheitstagen, von dem Stephanie eigentlich für immer die Finger lassen wollte …"

Cover: Das Cover ist passend zum Film. Ich mag die Schauspielerin sehr, weshalb ich das Cover gut finde. Mit den Handschellen passt es auch sehr gut zur Geschichte.

Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr gut verständlich. Etwas störend fand ich hier die doch vielen Rechtschreibfehler.

Meinung: In die Protagonistin kann ich mich jetzt leider nicht so richtig hineinversetzen / mich mit ihr identifizieren, aber ich begleite sie doch gerne in dieser Geschichte. Sonderlich sympathisch ist sie mir jedoch nciht und ich wäre im echten Leben bestimmt auch nicht unbedingt mit ihr befreundet. Das ist zwar das Buch zum Film, aber dennoch entdecke ich viele Unterschiede zum Film. Die Reihenfolge und die Zusammensetzungen der Ereignisse sind doch auffällig unterschiedlich. Auch das Ende lässt einen etwas anderes erwarten, als es im Film war. Den Film fand ich super und wahrscheinlich konnte mich daher das Buch nicht ganz überzeugen, da ich es mehr wie im Film erwartet hätte ...

Kommentieren0
22
Teilen
Bücherfüllhorn-Blogs avatar

Rezension zu "Ziemlich beste Küsse" von Janet Evanovich

Immer wieder nett zu lesen.
Bücherfüllhorn-Blogvor 2 Monaten

Kopfgeldjägerin Stephanie Plum tritt in jedes mögliche Fettnäpfchen. „Kollegin“ Lula ist da oft nicht unschuldig daran. Überhaupt sind die beiden ein Dream-Team, wenn diese zwei unterwegs sind, gibt es etwas zum Lachen und sowieso Chaos pur.

Es ist mittlerweile der 23. Fall (oder so) den Stephanie verfolgt und ich kann sagen, auch wenn es etwas nervt, dass sie sich nicht zwischen Morelli und Ranger entscheiden kann, ist doch der Humor in den Geschichten der Grund, warum ich die Reihe immer noch lese. Vor allem Lula und Grandma Mazur tragen dazu bei.

Alles in allem: Mir gefällt die Reihe immer noch, perfekt zum abschalten, schnell zu lesen. Dazu ironisch, frech und mit schrägen Humor.  

Sterne: Gut, aber nicht der beste Band der Reihe, daher aber immer noch vier von fünf möglichen Sternen.

Kommentieren0
4
Teilen
anchsunamuns avatar

Rezension zu "Glücksklee und Koboldküsse" von Janet Evanovich

Wo bleibt der Goldtopf am Ende des Regenbogens?
anchsunamunvor 2 Monaten

„Glücksklee und Koboldküsse“ von Janet Evanovich ist ein Roman, der im Februar 2012 im Manhattan Verlag erschienen ist. Es ist der bereits der sechste Band mit Stephanie Plum.

Erzählt wird aus dem Leben von Stephanie Plum, die zusammen mit ihren Freundinnen als Kopfgeldjägerin arbeitet und Chaos verbreitet. Dabei wird sie unterstützt von besagten Freundinnen, ihrem speziellen Freund Diesel, ihrem Immer-mal-wieder-Lover Morelli und ihrem besten Freund Ranger. Dieses Mal muss sie nach ihrer eigenen Großmutter fahnden, denn die alte Dame hat sich mit einer Reisetasche voll Geld aus dem Staub gemacht. Das Problem dabei: Die Tasche gehört einem Mafioso und der will nicht auf sein Geld verzichten. Doch die Probleme fangen erst richtig an, als sie ihre Großmutter in der Spielhölle in Atlantic City findet. Jetzt wäre ein Glückskobold gar nicht schlecht…

Auch wenn dies bereits der sechste Band mit Stephanie Plum ist und ich die ersten fünf nicht kenne, hat mir das Lesen viel Spaß gemacht. Der Schreibstil der Autorin lässt die Figuren wunderbar zum Leben erwachen. Eine Reise ins Chaos beginnt. Besonders gefallen hat mir – außer Diesel – der ehemalige Jockey, der alles für seinen Freund Doug tut. Tierliebe ist immer ein gutes Thema und dann so wunderbar verpackt, einfach herrlich.

Warum ich dieses Buch mitgenommen habe, hat selbst mich überrascht, denn das ist eigentlich so gar nicht meine Welt. Den Ausschlag gab in diesem Fall tatsächlich das Bild der Autorin auf der letzten Seite, neben ihr ein Bernhardiner. Bei dem Bild dachte ich mir, gib dem Buch eine Chance und es hat sich gelohnt.

Als Unterhaltungslektüre für unterwegs und mal zwischendurch kann ich das Buch absolut empfehlen. Ich habe mehr als einmal grinsen müssen – einfach ein Buch, das Spaß macht.


Kommentare: 1
53
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Hallo, ich überlege gerade, ob ich mir das Buch "Kuss mit lustig" von Janet Evanovich kaufe. Ich habe bislang noch kein Buch dieser Autorin gelesen, würde aber gerne mal eines testen. Kann man mit diesem Buch anfangen, oder kommt man dann nicht mehr mit, weil es eine Reihe ist?
Zum Thema
glanzentes avatar
Diese Buchverlosung ist Teil des Weihnachtsmützen-Adventskalenders 2014.

Den Hauptthread zum Kalender findet ihr hier
Das Buch wird verlost von ChaosQueen13

18 Türchen der Weihnachtsmützen

Zu Gewinnen gibt es ein Exemplar "Mitten ins Herz " - Janet Evanovich  erschienen beim Goldmann Verlag

Klappentext:
Stephanie Plum ist eine Frau, die sich zwischen zwei Männern nicht entscheiden kann, eine verrückte Familie hat und ihren Lebensunterhalt als Kopfgeldjägerin verdient. Diesmal jagt sie Eddie DeChooch, einen in die Jahre gekommenen Gauner, der des Zigarettenschmuggels angeklagt ist – und womöglich einen Mord auf dem Kerbholz hat. Stephanie ruft den mysteriösen Ranger zu Hilfe, der einen ganz besonderen Preis für seine Dienste verlangt: eine Nacht mit Stephanie...
 


Was müsst ihr tun, um das Buch zu gewinnen?
Was für Weihnachtsmärkte gefallen euch


Alle die bis Mitternacht des 18. Dezember 2014 einen Beitrag geschrieben haben , hüpfen in den Lostopf. Diese Buchverlosung ist für Teilnehmer aus Deutschland zugelassen, denn ChaosQueen13  versendet das Buch als Büchersendung.
glanzentes avatar
Letzter Beitrag von  glanzentevor 4 Jahren
gewonnen hat Lemala
Zur Buchverlosung
Bella5s avatar
Hat schon jemand "Explosive 18" von Janet Evanovich gelesen? Wie ist es und an welchen Band knüpft es an ( Diesel?) ?
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Janet Evanovich wurde am 21. April 1943 in South River, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Janet Evanovich im Netz:

Community-Statistik

in 1,704 Bibliotheken

auf 425 Wunschlisten

von 54 Lesern aktuell gelesen

von 122 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks