Janet Evanovich Aller guten Dinge sind vier

(193)

Lovelybooks Bewertung

  • 208 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(115)
(61)
(15)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Aller guten Dinge sind vier“ von Janet Evanovich

Ein neuer Fall für die unerschrockene Stephanie Plum: Stephanie ist diesmal auf der Suche nach einer jungen Frau. Maxine Nowicki hat ihrem Freund das Auto geklaut, sich damit aus dem Staub gemacht und nun den Gerichtstermin platzen lassen. Doch Stephanie entdeckt schon bald, daß es bei diesem Fall um weit mehr geht. Denn in Maxines Bekanntenkreis kommt es zu einigen merkwürdigen Unfällen - und zu einem Mord.

In Stephanies Welt einzutauchen ist immer wieder unterhaltsam und lustig :-)

— jackiherzi

Die Serie um Stephanie Plum ist einfach immer wieder gut. Schnell gelesen und immer unterhaltsam.

— Janina84

April 2012

— SerenaS

So witzig!

— Pixibuch3

Nach dem ersten Roman einer der besten, witzig und spannend, mit vielen liebgewonnenen Charakteren, freue mich schon auf die nächsten.

— louella2209

Stöbern in Liebesromane

Schlaflos in Manhattan

Sarah Morgan weiß einfach durch ihren Schreibstil und die Romantik zu fesseln. So toll!

bekkxx

Bourbon Lies

Ein schöner dritter Teil. Auch wenn es sich bisweilen wirklich in die Länge gezogen hat. Lesenswert!

Paradox

Glück schmeckt nach Popcorn

Romantische Liebesgeschichte . Besonders schön für leidenschaftliche Kino-Fans!

Sarahamolibri

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

War ganz nett zu lesen - habe aber aufgrund ihrer vorherigen Bücher mehr erwartet. Schade :(

Marti91

Berühre mich. Nicht.

Wunderschönes Buch mit liebenswürdigen Personen, die einen berühren.

nicoleymas

Ein Zimtstern macht noch keine Weihnacht

Es handelt sich hierbei um keine Weihnachtsgeschichte und auch nicht unbedingt um eine richtige Liebesgeschichte

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Weeklywonderworld

    23. April 2012 um 20:26

    *_4.Teil der Stephanie Plum- Serie_* *"Unwiderstehlich!" -Kirkus Reviews* *INHALT:* Ein neuer Fall für die unerschrockene Stephanie Plum: Stephanie ist diesmal auf der Suche nach einer jungen Frau. Maxine Nowicki hat ihrem Freund das Auto geklaut, sich damit aus dem Staub gemacht und nun den Gerichtstermin platzen lassen. Doch Stephanie entdeckt schon bald, daß es bei diesem Fall um weit mehr geht. Denn in Maxines Bekanntenkreis kommt es zu einigen merkwürdigen Unfällen - und zu einem Mord.(Quelle:Lovelybooks) *FAZIT:* Stephanie Plum wird immer besser und besser je weiter sich die Serie steigert. Ein Genuss für alle die KrimiKomödien lieben !!!

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. June 2011 um 20:51

    Eigentlich scheint dieser Fall recht simpel zu sein, doch Stephanie Plum ahnt nicht, auf was für ein Abenteuer sie sich eingelassen hat, als sie damit anfing, Maxine Nowicki zu suchen. Schon bald gibt es seltsame Unfälle in Maxines Bekanntenkreis, Finger gehen verloren, Menschen verschwinden und niemand weiß wirklich, wo sich Maxine aufhält. Ihr Exfreund, dem sie das Auto geklaut hatte, muss eine Schnitzeljagd der besonderen Art über sich ergehen lassen und bittet Stephanie um Hilfe. Als dann auf einmal ihre Wohnung und ihr Auto in Flammen aufgehen, ist schnell klar, dass sie es mit einem weit schwierigeren Fall zu tun hat. Und dann wäre noch die Frage ihrer zukünftigen Unterkunft, ihre Eltern will sie nicht unnötig in Gefahr bringen. Bleibt also nur noch Joe Morelli... Sexy und actionreich geht es im vierten Teil dieser Reihe zu. Nahezu auf jeder Seite passiert etwas und es ist mittlerweile wohl auch jedem Fan klar, dass Stephanie wie gewohnt von einem Fettnäpfchen ins nächste tapst. Als Kopfgeldjägerin geht sie halt ihre ganz eigenen Wege und ist immer wieder froh, von Ranger lernen zu können. Natürlich tauchen in diesem Band auch alle bislang bekannten Charaktere auf, man freut sich direkt auf ein Wiedersehen und diesmal lernen wir sogar Morellis Familie näher kennen und Sally Sweet, einen sehr sympathischen Transvestiten. Der Fall ist diesmal wirklich ganz schön verzwickt und die Autorin führt ihre Leserschaft (und natürlich Stephanie Plum) immer wieder gekonnt auf falsche Fährten. Natürlich macht sie durch interessante Entwicklungen zwischen Morelli und Stephanie neugierig auf den nächsten Band. Flüssig und angenehm geschrieben, lässt sich das Buch prima lesen und bietet lustige und spannende Unterhaltung gleichzeitig!

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Silence24

    23. May 2011 um 19:47

    Der 4te Teil der Stephanie Plum Reihe. Hab mich mal wieder weggeschüttet vor lachen =). Was diese Gerüchte nur mit einem anstellen. =) Hab mich mal wieder total unterhalten gefühlt. Daumen hoch und es geht gleich mit dem nächsten Teil weiter. =) Stephanie, die Kopfgeldjägerin, mit dem Talent sich immer wieder in Schwierigkeiten zu begeben, hat mal wieder einen neuen Auftrag. Sie soll Maxine Nowicki finden, da sie nicht zu ihrem Gerichtstermin erschienen ist. Doch dies stellt sich als gar nicht so einfach heraus. Wieder einmal. Denn diese Maxine ist spurlos verschwunden, dass einzige Lebenszeichen sind kleine Nachrichten, die sie ihrem Exfreund hinterläßt und mit ihm so eine Art Schnitzeljagd veranstaltet. Er hat Stephanie beauftragt, die verschlüsselten Nachrichten zu entziffern. Es gelingt ihr jedoch nicht, doch da lernt sie Sally kennen, einen Transvestiten, und dem gelingt es schließlich. Eine Nachricht führt zur nächsten und immer so weiter. Hinzu kommt noch, dass jemand zuerst Stephanie`s Auto mit Benzin begießt und in die Luft jagt und ihre Wohnung angezündet wird. Ihr bleibt nichts weiter übrig, als zu Morelli zu ziehen. Und zwischen den beiden verstärkt sich die Spannung. Und es knistert gewaltig. Wird Stephanie nachgeben und sich Morelli hingeben??? Wird es ihr gelingen mit der Hilfe von Sally, dem Tarnsvestiten und Lula, der ehemaligen Prostituierten, Maxine und den Brandstifter zu stellen???

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    jujumaus

    19. October 2010 um 16:40

    Einfach zum Küssen dieses Buch. Endlich passiert das, worauf alle seid dem ersten Band warten. Stephanie zieht kurzzeitig bei Morelli ein. Dass das spannend sein muss, ist klar...
    Einfach TOLL dieses Buch.

  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Nele

    21. February 2010 um 16:34

    Der vierte Stephanie-Plum-Fall dreht sich diesmal um die verschwundene Maxine, die nach einem Streit das Auto ihres Ex-Freundes klaut. Stephanie versucht sie zu finden um sie dem Kautionsbüro zu übergeben. Die Suche gestaltet sich allerdings zunehmend als schwierig, Maxine ist nicht auffindbar. Und warum hat Margie - Maxines beste Freundin - einen abgeschnittenen Finger und Maxines Mutter einen nahezu skalpierten Schädel? Und dann verschwindet auch noch ihr Ex Eddie... Besteht ein Zusammenhang zwischen ihrem Verschwinden und dem Auftauchen der falschen Zwanziger an dem Plums Hassliebe Morelli arbeitet? ... Rasant und spannend geht es wieder zur Sache. Komik und Erotik kommen auch nicht zu kurz - Morelli und Plum kommen sich eindeutig nah - sie zieht sogar bei ihm ein. Und Nonna Bella hat direkt Visionen von Hochzeit und Schwangerschaft. Wie es da wohl weitergehen mag? Auch der schrullige Salvatore "Sally" ist ein wunderbarer Charakter, der durch das ganze Buch hinweg wunderbar bunt und lustig rüberkommt. Plum ist zwar immer noch keine gute Ermittlerin, aber doch kriegt sie alles wunderbar auf die Reihe - mit Hilfe ihrer guten Freunde. Geschichten mit Grandma Mazur sind diesmal allerdings ein wenig zu kurz geraten, da hatte ich mir mehr erhofft. Doch kann ich dieses Buch sehr empfehlen und freue mich auch weitere Plum-Romane von Evanovich lesen zu können.

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Catwoman

    07. July 2009 um 19:06

    Ich fand dieses Buch sehr gut. Die Kautionssachen sind in diesem Band etwas zur Nebensache geworden, weil es hier mit der Beziehung zwischen Stephanie und Joe weitergeht! Stephanie muss in diesem Fall eine Kautionsflüchtige suchen, die mit Falschgelddruckerei bzw. Erpressung was zu tun hat. Da geht es auch ganz schön zur Sache, abgehackte Finger, Fast-Skalpieren und Mord. Aber erst im letzten Viertel kann man sich einen ungefähren Reim darauf machen, wer für das alles verantwortlich ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Cayenne

    27. March 2009 um 21:35

    Eigentlich hört sich alles ganz einfach an.Stephanie Plum soll Maxine Novicki,die ihrem Lebensgefährten den Wagen geklaut und dann den Gerichtstermin nicht wahrgenommen hat,suchen. Doch leichter gesagt als getan.Die Suche nach ihr artet in eine regelrechte Schnitzeljagd aus,bei der nicht nur Lula und Grandma Mazur,sondern auch der Musiker Sally Sweet, der in einer Transvestitenband spielt,helfen.Damit ist das Chaos vorprogrammiert Mit "Aller guten Dinge sind vier" hat sich Janet Evanovich mal wieder selbst übertroffen. Spannender Krimi,bei dem man aus dem Lachen einfach nicht mehr rauskommt.Super!

    Mehr
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    sabz

    08. July 2008 um 21:07

    wieder einmal ein weiterer, spannender & witziger teil der Stepahnie Plum serie :)

  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind vier" von Janet Evanovich

    Aller guten Dinge sind vier

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. March 2008 um 13:42

    Stefanie Plum als Kopfgeldjägerin ohne Furcht und Adel.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks