Janet Evanovich High Five

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(8)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „High Five“ von Janet Evanovich

'Pithy, witty and fast-paced' Sunday Times
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "High Five" von Janet Evanovich

    High Five

    Dubhe

    24. January 2013 um 17:47

    Stephanie Plum steht vor einer weiteren Krise in ihrem Leben: Es gibt keine neuen FTAs und sie hat kein Geld. Es scheint wieder einmal eine ruhige Zeit zu sein, doch der Schein trügt, denn ihr Onkel Fred verschwindet einfach spurlos, auch die Polizei weiß keinen Rat. Steph versucht alles mögliche, um ihn zu finden, doch das ist nicht so einfach. Und dann taucht auch noch so ein Typ auf, der behauptet, dass Fred etwas von ihm geborgt hat und er es zurück haben wolle. Und da Steph kein Geld hat, heftet er sich einfach an ihre Nerven und folgt ihr überall mit hin. Dann wäre da noch ein FTA, der zwar eine kleine Person, aber mit allen Wassern gewaschen ist. Kann es noch schlimmer kommen? Ja, denn Morelli will ihr nicht über seinen neuesten FAll erzählen und dann muss sie auch noch Arbeit bei Ranger nehmen, da dieser ziemlich viel Kohle zu besitzen scheint, und sie nun einmal das Geld braucht. Nur kann sie das mit ihrem Gewissen vereinbaren? . Meine Lieblingsperson in diesem Buch ist neben Steph, Briggs, der kleine FTA, der Steph einfach nur das Leben zur Hölle zu machen scheint. Was ich etwas nervig finde, ist Ramirez, der aus dem ersten Band wieder auftaucht und seine Rache will. Um Steph wird es wieder gefährlich und es explodieren wieder einmal ein paar Sachen. Aktion ist garantiert, doch das schreckliche Liebesleben von Steph geht weiter. Ich möchte unbedingt wissen, wen sie am Ende favourisiert, Ranger oder Morelli, doch leider nennt die Autorin keine Namen...

    Mehr
  • Rezension zu "High Five" von Janet Evanovich

    High Five

    mandarinpeach

    24. June 2012 um 18:40

    Dieser Fall trifft Stephanie in ihrem privaten Umfeld. Zwar sind keine Kautionsflüchtigen in den Straßen von Trenton unterwegs, doch Stephanies Onkel Fred ist verschwunden und niemand weiß, wo er sein könnte. Mit seinem Verschwinden scheint das örtliche Müllabfuhrunternehmen in Zusammenhang zu stehen, denn in Freds Schreibtisch finden sich verdächtige Fotos. Als dann noch zwei Leichen auftauchen, ist für Stephanie klar, dass es hier um mehr geht als nur um ihren Onkel. Auch Band 5 der Stephanie-Plum-Reihe ist wieder sehr amüsant. Ich finde Stephanie einfach wundervoll und bin es bisher noch nicht müde, weiter von ihr zu lesen. In diesem Teil kommt wieder vermehrt ihre Familie vor und dabei ist besonders Grandma Mazur unglaublich unterhaltsam. An manchen Stellen wünschte ich mir, meine wäre genauso verrückt und verschroben. Wer ebenfalls nicht fehlen darf, ist selbstverständlich Joe Morelli. Doch er ist nicht der einzige Mann, der in Stephanies Leben sehr present ist, denn auch Ranger nimmt diesmal eine starke Rolle ein. Und ich muss gestehen, dass mir das nicht so gut gefällt wie vielleicht so manch anderem. Morelli verliert in High Five ein wenig von seinem Zauber, den er bisher durch seine Unnahbarkeit erlangt hatte. Dafür tritt Ranger in den Vordergrund und hat sehr eindeutige Angebote mit im Gepäck. Obwohl auch er seine Vorzüge hat, mag ich die Vorstellung einfach nicht, dass mein Favorit Morelli möglicherweise ins Abseits geschoben wird. Das Ende war für mich richtig unbefriedigend. Den Grund kann ich allerdings wegen Spoiler-Alarm nicht verraten. Für das nächste Buch hoffe ich, dass sich alles so aufklärt, wie ich es am liebsten hätte. Ansonsten waren es wieder unterhaltsame Stunden von und mit unserer tollpatschigen Kopfgeldjägerin.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks