Janet Evanovich Kleine Sünden erhalten die Liebe

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(9)
(19)
(7)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kleine Sünden erhalten die Liebe“ von Janet Evanovich

Chaoskönigin und Konditormeisterin Lizzy Tucker muss nicht nur böse Mächte bekämpfen – sondern auch die Anziehungskraft des mysteriösen Diesel. Lizzys Leben als Konditormeisterin in Dazzle’s Bakery wird völlig auf den Kopf gestellt, als wieder einmal der so mysteriöse wie muskulöse Diesel auf der Bildfläche erscheint. Der weiß, dass Lizzy nicht nur zaubern kann, wenn es ums Backen geht – und ihre magischen Begabung will er nutzen, um einen äußerst rätselhaften Mordfall zu lösen. Schluss mit der Zuckerbäckerei, plötzlich muss Lizzy gleich zwei Dinge bekämpfen: dunkle Mächte und die ebenso starke wie lästige Anziehungskraft, die der unverschämt gut aussehende Diesel auf sie hat. Dass sich bei ihrem neuestem Fall dann auch noch alles um die Todsünde „Wollust“ dreht, passt da doch bestens ins Bild.

Tolles Buch obwohl mir der 1.Band besser gefallen hat.. Ich freu mich auf neues!! <3

— Inala

Nette Geschichte, sehr kurzweilig

— Josefine_

Süß, spannend und lustig. Janet Evanovich hat einfach ein Talent dafür solche Bücher zu schreiben!

— Sorina

Witziger Roman mit liebenswerten Charakteren.

— Journeythroughbooks

Ein witziges Buch für zwischendurch !!

— Silence24

Stöbern in Liebesromane

Der letzte erste Kuss

Eine tolle Collegegeschichte um beste Freunde, die doch so viel mehr sein könnten. Ich liebe Luke und Elle- ein Buch zum wohlfühlen.

Ayanea

Winterengel

Wie ein Märchen und passt gut um die Weihnachtszeit gelesen zu werden !!!

noita

Hold on to you - Kyle & Peg

Ahhhh, wie schööön dieses Buch war. Einfach zu lesen, Inhaltlich einfach klasse. Direkt auf den Punkt: Es war schön!

Fulden

Lichterzauber in Manhattan

Toll für gemütlich eingekuschelte Stunden

Fabella

Among the Stars

Kein typische Liebesgeschichte

Maybefairytale

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Ganz nett für zwischendurch.

Amalia7

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Stein der LIebe + Wollust

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    Bücherfüllhorn-Blog

    26. October 2015 um 20:35

    Im  ersten Band zeichnete sich ab, dass es wohl sieben Bände geben wird, da Lizzy und Diesel nach sieben magischen Steinen suchen müssen. In Band 2 ging es um den Stein der Liebe/Wollust und darunter hatte ich schon klare Vorstellungen und Assoziationen gehabt. Leider wurden meine Wunschträume nicht erfüllt, ich hätte mir viele prickelnde Momente zwischen Lizzy und Diesel vorstellen können, jedoch außer ein „Küsschen auf die Stirn drücken“ passiert nicht viel. Überhaupt war diese zweite Band sehr langweilig und zog sich irgendwie in die Länge. Das Buch ist nicht schlecht, aber auch nicht überwältigend. Vielleicht kommt das ja noch, es ist ja eine relativ neue Serie, und ich weiß nicht, wann Band 3 herauskommen wird. Band 2 ist aus dem Jahr 2013.   Fazit: Alles in allem: Janet Evanovich kann es besser, aber für Fans ist es wohl ein „Muss“ diese Serie zu lesen, in der Hoffnung, dass es spannender und prickelnder und auch erotischer (?) wird.

    Mehr
  • Mega lustig!

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    LucySky

    04. October 2015 um 16:49

    Super lustiges Buch, hab mich des öfteren ganz krumm lachen müssen :D

  • Witzige, fantasievolle Geschichte...

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    Josefine_

    31. December 2014 um 14:57

    Vorab: Ich habe das erste Buch nicht gelesen. Mir lief dieser Teil als Mängelexemplar über den Weg und da ich das Cover schon sehr ansprechend fand, durfe das Buch mit :-) Ich finde man muss den ersten Teil auch nicht unbedingt lesen, man kommt auch so gut in die Geschichte. Lizzy Tucker ist Kuchenbäckerin und lebt in Salem, gemeinsam mit ihrem "Partner" Diesel sind auf der Suche nach einem von mehreren Steinen die eine magische Kraft besitzen. Die Beiden erleben dabei so einiges. Zwischendurch hab ich richtig lachen müssen, das Buch ist sehr nett geschrieben und war auch sehr kurzweilig.

    Mehr
  • Luxuria - Wollust oder wahre Liebe?

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    CareMikaelson

    20. February 2014 um 08:23

    Leider hat mich der zweite Teil und Lizzie und Diesel nicht ganz so vom Hocker gehauen wie der erste. Zwar gab es wieder witzige Wortgefechte und Carl war immer für einen Lacher gut, doch ist der Funke nicht ganz über geschlagen. Im zweite Teil suchen Lizzie und Diesel nach dem Luxuria Stein, er soll die Todsünde Wollust verkörpern. Neben Wulf und Hatchet bekommen es die beiden mit der verrückten Anarchie zu tun. Besagte Damen liebt es alles bis auf die Grundmauer abzufackeln. Die jagt nach dem Hinweise ähnelt einer kleinen Schnitzeljagd und ist zweiteilen auch ganz unterhaltsam, besonders Hatchet hat hat es wirklich nicht leicht in diesem Teil.  Zwar nicht so gut wie der erste Teil, aber doch lesenswert. Würde mich auch sehr über einen weiteren Teil freuen, schließlich sind noch fünf Todsünden übrig ;)

    Mehr
  • ein typischer Evanovich

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    Flatter

    24. January 2014 um 17:00

    Über die Autorin: Janet Evanovich, die mit jedem ihrer Romane in den USA einen Nummer-1-Bestseller landet, stammt aus South River, New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Die Autorin wurde von der Crime Writers Association mit dem "Last Laugh Award" und dem "Silver Dagger" ausgezeichnet und erhielt bereits zweimal den Krimipreis des Verbands der unabhängigen Buchhändler in den USA. Zum Inhalt: Lizzys Leben wird von Diesel mal wieder total auf den Kopf gestellt. Er braucht mal wieder ihre Hilfe um einen Morfall aufzuklären. Dabei muß Lizzy nicht nur gegen dunkle Mächte kämpfen, sondern auch Diesels magischer Anziehungskraft widerstehen. Daß es sich bei diesem Fall auch noch um die Todsünde "Wollust" dreht, ist ja mal wieder passend.... Meine Meinung: Der 2. Lizzy Tucker Roman kann absolut mit dem ersten mithalten. Ich war gleich wieder gefesselt von der Geschichte und Lizzy und Diesel sind ein unschlagbares Team. Diesels "böser" Cousin Wulf hat mich in diesem Band zum Staunen gebracht (er ist ja mein heimlicher Favorit :) ) und über seinen Lakaien Hachet konnte ich mich diesmal totlachen. Der Schlagabtausch zwischen den Charas ist überaus gelungen und macht das Buch superunterhaltsam. Ganz wunderbar ist auch Lizzys Freundin und Kollegin Glo. Selbst etwas skurril, find ich es immer wieder erstaulich wie sie auch Lizzys wildeste Geschichten sofort glaubt und ihrer Freundin immer zur Seite steht. Das macht wahre Freundschaft aus . Der unvergleichliche Schreibstil der Autorin zieht einen in die Geschichte regelrecht hinein. Cover: Im typischen Evanovich-Stil. Ein Eyechatcher bunt und lustig und versprüht genausoviel gute Laune wie sein Inhalt. Fazit: Ich habe mich an manchen Stellen weggelacht und mich wunderbar unterhalten gefühlt. Die Autorin versteht es den Leser in ihren Bann zu ziehen und ihm gute, lustige Unterhaltung zu liefern. Ein richtiges Gute-Laune-Buch für zwischendurch.

    Mehr
  • Naja ..

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    Piinquin_x3

    27. September 2013 um 16:18

    Ich habe ja auf eine Weise mehr erwartet. Eine Freundin von mir hatte von Janet Evanovich richtig geschwärmt und da das Buch gerade im Hotel herumlag und ich meine mitgebrachte Ferienlektüre durch hatte ... Was konnte es schaden? Wirklich umgehauen hatte es mich nicht. Es ist ein seeehr spezielles Buch, fast schon eigenartig. Vor allem die Protagonisten ... Und dann auch noch dieser Affe, oder was das schon wieder war. Ein bisschen zu fantasymässig/an den Haaren herbeigezogen. Meine Freundin meinte dann auch, dass die älteren Bücher/die andere Reihe von der Autorin besser seien. Eine Chance wird Janet Evanovich jedenfalls noch bekommen ;) Denn auch wenn es mich nicht umgehauen hatte, so war es doch eine mehr oder weniger angenehme Ferienlektüre bei warmen Temperaturen am Strand in Rhodos.

    Mehr
  • Rezension zu "Kleine Sünden erhalten die Liebe" von Janet Evanovich

    Kleine Sünden erhalten die Liebe

    Silence24

    04. June 2013 um 23:19

    Der 2te Teil rund um die Cubcakebäckerin Lizzy Tucker und ihre Fähigkeiten. Wieder ein sehr amüsantes Buch. Hab mich gut unterhalten gefühlt. 4 Sterne von mir. Lizzy Tucker hat gedacht, es würde jetzt endlich einmal Ruhe in ihr Leben kehren. Denn seit sie Diesel und dessen Affe Carl begegnet ist, geht es drunter und drüber bei ihr. Doch leider steht eines schönen Vormittages wieder einmal Diesel vor ihr und erklärt sie müsse mitkommen, denn er brauche ihre Hilfe. Es geht um einen Stein der die Todessünde Wollust beinhaltet. Doch leider sind Diesel und Lizzy nicht die einzigen, die danach suchen. Auch Wulf und sein Handlanger Hatchet suchen nach ihm. Und Anarchie. Doch keiner weiß ob es sich dabei um eine Frau oder um einen Mann handelt. Und so kommt es, dass Lizzy sich in Tunneln, Kanälen und Grabstätten wiederfindet. Natürlich dürfen ihre Chefin Clara und ihre Kollegin Glo auch nicht fehlen. Glo, die glaubt sie hätte magische Fähigkeiten, verhext Hatchet. Doch leider geht der Zauber daneben, da Hatchet nur mehr furzt. Diesel und sie dringen in Häuser ein, begehen Diebstahl und müssen vor einem riesigen Hund flüchten. Also eigentlich alles wie gehabt. Nur das dieses mal noch ein fünfter mitmischt.....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks