Janet Frame

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(33)
(12)
(6)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Abgrund

    Wenn Eulen schrein

    Babscha

    10. August 2016 um 21:16 Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Die Geschichte der Familie Withers. Vater Bob, ein mental simpel strukturierter Eisenbahner, der seine Familie mit harter Hand regiert und drangsaliert, seine Frau Amy, die sich ihm bedingungslos beugt und versucht, die Familie irgendwie zusammen zu halten. Und ihre vier Kinder. Francie , die Älteste, die als Teenager durch einen Unfall tragisch ums Leben kommt, dann Toby, von klein auf mit Epilepsie geschlagen, die unauffällige Daphne, die später ihr Leben psychotisch in einer geschlossenen Anstalt verbringen wird, und zuletzt ...

    Mehr
    • 2
  • Bewegtes Familiendrama des 20. Jahrhunderts. Beinahe eine autobiografische Geschichte, leiser Töne.

    Wenn Eulen schrein

    Floh

    30. July 2016 um 04:56 Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Nach dem Beenden dieses beinahe poetischen und sehr tiefgründigen, wie auch erschreckenden Romans, musste ich zunächst einmal in mich gehen und all diese neuen und besonderen Eindrücke und Kostbarkeiten des Lesens aufnehmen, wirken lassen und reflektieren. Ja, dieses Buch der neuseeländischen Autorin Janet Frame wird nicht zu Unrecht als Meisterwerk betitelt und für den Literaturpreis mehrfach nominiert. „Wenn Eulen schrein“ ist ein ganz besonders leises Buch, was mit Zitaten, Botschaften, Poesie, Gedichten und Gedanken durchwebt ...

    Mehr
    • 8
  • Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Wenn Eulen schrein

    19angelika63

    Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Klappentext „Die Familie des Eisenbahners Bob Withers in der neuseeländischen Kleinstadt Waimaru wird von Unglück und Krankheit geplagt: Eine Tochter, Francie, stirbt durch einen tragischen Unfall, eine andere Daphne, erkrankt psychisch so schwer, dass sie in eine Heilanstalt eingewiesen werden muss, ihr Bruder Toby hat epileptische Anfälle. Hinter dem Drama der Familie werden aber auch gesellschaftliche Konflikte sichtbar: Kann man im ganz anders gearteten Kosmos Neuseelands einfach die Werte und Bildungsstandards des weißen ...

    Mehr
    • 2
  • So hoffnungslos einsam und trostlos...

    Wenn Eulen schrein

    parden

    Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    SO HOFFNUNGSLOS EINSAM UND TROSTLOS... Erzählt wird die Geschichte einer armen Eisenbahnerfamilie aus Neuseeland. Bob Withers verdient als Eisenbahner gerade so viel, dass die Familie das Nötigste zum Leben hat, oft genug müssen sie im Laden anschreiben lassen, und neue Dinge sind ein nicht zu leistender Luxus. Vier Kinder leben in dem kleinen Haus in ärmlichen und dreckigen Verhältnissen, sind oft genug aufeinander angewiesen, weil sie überall sonst eher Außenseiter sind. Hinzu kommt, dass die Familie von Unglück und Krankheit ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Engel an meiner Tafel

    Ein Engel an meiner Tafel

    Claudia-Marina

    09. January 2016 um 16:35 Rezension zu "Ein Engel an meiner Tafel" von Janet Frame

    Wäre Ein Engel an meiner Tafel ein Roman, wäre er einer der tragischeren, traurigeren. Einer, bei dem man immer ganz dicht bei der Protagonistin ist und hofft, dass sich für sie doch noch alles zum Guten wendet. Einer, bei dem man sich fragt, warum das Leben für manche scheinbar so grausam und ungerecht sein muss. Einer, bei dem man richtig mitleidet, ihn zum Schluss aber doch zuschlägt und sich freut, dass alles doch nur ein Roman war. Ein Engel an meiner Tafel ist aber kein Roman. Es ist Janet Frames Autobiographie. Die ...

    Mehr
  • Es geschieht alles nach dem Willen des Herrn

    Wenn Eulen schrein

    dicketilla

    02. March 2014 um 11:07 Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Waimaru, eine Stadt in Neuseeland, zwischen Südpol und Äquator, 45. Längengrad,mit einer ständig wachsenden Bevölkerung.In ihr lebt die Familie Withers, arm und dreckig, so werden sie von ihrer Umwelt wahrgenommen. Amy, Hausfrau und Mutter, Bob der Eisenbahner, ihre Kinder Francie, Toby, Daphne und Nesthäkchen Chick.Francie die mit 12 die Schule beenden muss, sollte ihren Weg in die Welt machen, wie der Vater meinte, wegen Geldmangel als Haushalshilfe dazu verdienen muss.Daphne die in der Welt der Märchen lebt, Toby der ...

    Mehr
  • Janet Frame - Ein Engel an meiner Tafel

    Ein Engel an meiner Tafel

    *Arienette*

    05. December 2013 um 22:54 Rezension zu "Ein Engel an meiner Tafel" von Janet Frame

    “Die Zukunft legt sich wie ein Gewicht auf die Vergangenheit. Das Gewicht auf den frühesten Jahren ist leichter abzutragen, sodass diese Zeit zurückfedern kann wie Gras, das niedergedrückt war. Die Jahre, die auf die Kindheit folgen, werden angeschweißt an ihre Zukunft, schwer wie Stein, und oftmals kann die Zeit darunter nicht zurückfedern und weiterwachsen wie frisches Gras: sie liegt da in neuer Gestalt, ihr Grün ausgeblutet, mit diesen zarten, blutlosen Sprossen einer anderen, unvertrauten Zeit, die eine verwoben mit der ...

    Mehr
  • Wenn Eulen schrein

    Wenn Eulen schrein

    *Arienette*

    16. October 2013 um 11:07 Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Wo die Bien, saug ich mich ein, Bette mich in Maiglöcklein, Lausche da, wenn Eulen schrein, Fliege mit der Schwalben Reihn Lustig hinterm Sommer drein. Der Sturm Der Buchtitel stammt aus dem Gedicht von Shakespeare's "Sturm. "Wenn Eulen schrein" ist der Debütroman von Janet Frame, welches erstmalig im Jahre 1957 erschien und ihren literarischen Ruhm begründet. Erzählt wird die Geschichte der neuseeländischen Familie Withers, die in einem kleinen aufstrebenden Ort, namens Waimaru lebt. Der Ort lebt von der Schafzucht; ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Wenn Eulen schrein

    leserin

    28. September 2012 um 09:56 Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Grandioses, sehr poetisches Buch Zu den hier verfaßten Rezensionen kann ich nichts mehr hinzufügen

  • Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Wenn Eulen schrein

    Wolkenatlas

    Rezension zu "Wenn Eulen schrein" von Janet Frame

    Eine packende Geschichte aus Neuseeland Die Veröffentlichung von Janet Frames erstem Roman "Wenn Eulen schrein" in einer überarbeiteten Übersetzung ist ein absoluter Lichtblick im Dickicht der Neuveröffentlichungen der letzten Monate. Es ist wahrscheinlich unmöglich und unsinnig, die Literatur der am 28. August 1924 im neuseeländischen Dunedin geborenen und am 29. Jänner 2004 ebenso in Dunedin verstorbenen großen Autorin ohne Kenntnis ihrer Lebensumstände zu betrachten, obwohl die Qualität ihrer Werke auch so unschwer erkennbar ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks