Janet Quin-Harkin

 4.1 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Janet Quin-Harkin

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Verliebt in eine Nervensäge (ISBN:B002C4EOJK)

Verliebt in eine Nervensäge

 (0)
Erschienen am 01.01.1950
Cover des Buches Follow That Boy (Sweet Dreams) (ISBN:9780553252989)

Follow That Boy (Sweet Dreams)

 (1)
Erschienen am 01.12.1985
Cover des Buches Der reinste Horror, diese Ferien! (ISBN:9783404550531)

Der reinste Horror, diese Ferien!

 (0)
Erschienen am 01.06.1988
Cover des Buches Jenny, die Außenseiterin (ISBN:9783404550067)

Jenny, die Außenseiterin

 (0)
Erschienen am 01.09.1986
Cover des Buches Du bist echt unmöglich, Jenny! (ISBN:9783404550654)

Du bist echt unmöglich, Jenny!

 (0)
Erschienen am 01.01.1989

Neue Rezensionen zu Janet Quin-Harkin

Neu

Rezension zu "Verliebt in einen Traumtyp" von Janet Quin-Harkin

Zeitlos schön
mangomopsvor einem Jahr

Inhalt: 
Kirsten ist eine sehr gute Eisläuferin.Nachdem ihr ihre Lehrerin nichts mehr beibringen kann, kommt sie zu einem hervorragendem Trainer.Er sollte ihr die Dreifachsprünge beibringen,doch sie scheitert trotz des neuen Trainers an den Sprüngen.Nun sagt ihr ihr Trainer ,dass sie es mitdem Eislaufen nie weit bringen wird,da die Dreifachsprünge die Forraussetzungen dafür sind.Ihr Trainer stellt ihr Kai vor,ein ehemaliger Eishockeyspieler.Sie soll mit ihm Paarlaufen,weil der Trainer meint,dass sie es damit weit schaffen wird.Zuerst wollen beide nicht,doch dann verlieben sie sich ineinander und Kirsten gibt für ihn sogar ihren Freund auf.Sie gehen dann sogar auf einen Wettkampf. Mir hat das Buch sehr gut gefallen,weil dort die Situation,der Personen sehr gut geschilder ist und man sich richtig in dieses Buch hineinversetzen kann.

Meine Meinung: 
Auch wenn das Buch schon etwas älter ist, fand ich es super. Hätte da kein Jahr gestanden, dann hätte ich nicht gewusst, dass es so alt ist. Ich finde es zeitlos. Die Geschichte war sehr interessant. Ich mag Kirsten und Kai.
In das Eislaufen konnte ich mich auch gut rein versetzen, auch wenn ich es selber nicht kann. Und die Liebesgeschichte, stand nicht immer im Vordergrund aber war auch sehr schön.  

Als ich Teenie war, war mein Lieblingsbuch "Was ist schon New York City". 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Worüber schreibt Janet Quin-Harkin?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks