Janette John

 4,5 Sterne bei 171 Bewertungen
Autorenbild von Janette John (©privat)

Lebenslauf von Janette John

Janette John ein Kind der Endsechziger, ist in Berlin aufgewachsen, hat dort studiert und ging danach beruflich ins Ausland. Nach ihrer Rückkehr war sie für ein paar Jahre in der Werbebranche tätig und etablierte sich schließlich im Vertriebswesen. Heute lebt sie mit ihrer Familie am Bodensee und verschwindet von Zeit zu Zeit in den Großstadttrubel ihrer Kindheit.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15) (ISBN: B08YZ4S1KG)

Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15)

 (2)
Neu erschienen am 17.04.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Janette John

Cover des Buches Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8) (ISBN: B07CVMS9JT)

Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)

 (19)
Erschienen am 10.05.2018
Cover des Buches Brief ohne Absender (Kripo Bodensee, Band 9) (ISBN: 9781730855771)

Brief ohne Absender (Kripo Bodensee, Band 9)

 (15)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Kein Mord verjährt (ISBN: 9783744892704)

Kein Mord verjährt

 (15)
Erschienen am 13.03.2018
Cover des Buches Mit mörderischem Kalkül (ISBN: 9781519207456)

Mit mörderischem Kalkül

 (17)
Erschienen am 06.12.2015
Cover des Buches Per Deadline Mord (ISBN: B01F26K4KM)

Per Deadline Mord

 (16)
Erschienen am 01.05.2016
Cover des Buches Sei still, Kind! (Kripo Bodensee 12) (ISBN: B086RLD7VX)

Sei still, Kind! (Kripo Bodensee 12)

 (12)
Erschienen am 09.05.2020
Cover des Buches Undercover auf Sylt (Kripo Bodensee 10) (ISBN: B07RBBXX3X)

Undercover auf Sylt (Kripo Bodensee 10)

 (12)
Erschienen am 24.05.2019
Cover des Buches Liebe, Lüge, Sylt (Kripo Bodensee, Band 13) (ISBN: 9798671316940)

Liebe, Lüge, Sylt (Kripo Bodensee, Band 13)

 (12)
Erschienen am 17.08.2020

Neue Rezensionen zu Janette John

Cover des Buches Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15) (ISBN: B08YZ4S1KG)Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15)" von Janette John

Die Schnüfflerinnen Charlotte und Maria wieder voll in Aktion!
Jeanette_Lubevor einem Monat

Dieses Buch erschien 2021 und beinhaltet 192 Seiten.

„Nicht das Geld verdirbt den Charakter, sondern die Gier.“ Janette John

In Konstanz stehen seit Jahren drei Villen leer, die sich in bester Lage direkt am See befinden. Ihre verwilderten Gärten werden von Hundebesitzern heimlich zum Gassigehen genutzt und Liebespärchen nutzen sie gern als ihren Unterschlupf. Baronin van den Veert, die der Bridgegruppe von Charlotte Kaufmann und Maria Schulz angehört, hat in unmittelbarer Nähe ihr Anwesen. Die Adlige erhält immer wieder seltsame Anrufe. Da werden die beiden Hobbydetektivinnen hellhörig und beginnen, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei ist ihnen nicht bewusst, dass ihre Neugier zu Spekulanten führt. Genau wie ihnen nicht bewusst ist, dass der Leerstand der Häuser nur einem Zweck dient und ebenso eine blutrünstige Spur nach sich zieht.

Ich habe mich riesig gefreut, als ich erfuhr, dass meine Lieblingsautorin Janette John, deren Bücher ich nahezu inhaliere, ein neues Buch herausgebracht hat. Ganz besonders toll ist das Cover zu diesem Titel „Biss zum Tod“, was dieses Mal in Gelb-Orange-Tönen gehalten ist, die Möwen sind wieder darauf- diese haben einen hohen Wiedererkennungswert, denn sie sind auf all ihren Büchern- und dann noch eine wirklich eklige Spinne. Da wollte ich natürlich unbedingt wissen, was für eine Geschichte sich hinter diesem Cover verbirgt… Und was kann ich euch sagen: Diese Geschichte hat es wirklich in sich. Das Ermittlerteam um Nadine Andres, Daniel Selzer und Rudolf Hufnagel sind voll in ihrem Element und man kann es gar nicht glauben, welch unglaubliche Geschichte zum Vorschein kommt. Zum Glück, dass die beiden Seniorinnen Charlotte und Maria, die in einem Seniorenstift leben, sich das Detektivspielen zum Hobby gemacht haben und auch noch eine der Personen, die hier bedroht werden, persönlich kennen. Ich liebe die beiden alten Damen und kann mich immer köstlich über die Dialoge der beiden amüsieren, Maria mit ihrem Berliner Dialekt ist einfach köstlich und Charlotte, deren Mann Polizist gewesen ist, passt prima zu ihr. Ich kann sie mir so richtig gut vorstellen, wie sie neue Pläne schmieden und dabei auch gern ein Eierlikörchen zu sich nehmen, obwohl ich auch finde, dass ihr Hobby nicht ganz ungefährlich ist. Besonders toll finde ich, dass die Autorin hier ein Thema angesprochen hat, was immer wieder aktuell und sehr brisant ist…  Schon der Spruch, der am Anfang steht über die Gier sagt uns, dass es hier wohl um die menschliche Gier geht, und da machen Menschen manchmal auch nicht vor Mord halt. Aber ich möchte euch gar nicht viel verraten, schließlich sollt ihr die Geschichte ja selbst lesen. Die Autorin Janette John hat einen tollen Schreibstil. Ihre Geschichten ziehen mich jedes Mal aufs Neue magisch an und ich werde dann so in ihren Bann gezogen, dass ich sie an einem Tag einfach verschlingen muss. Auch diese Geschichte hat es mir wieder komplett angetan. Sie ist spannend, aufregend, fesselnd und packend und besonders die Sache mit den Spinnen - pfui wie eklig- gilt es, herauszufinden. Ich kann mich immer so richtig schön in die Geschichten der Autorin Janette John hineinversetzen und muss unbedingt auch mal nach Konstanz reisen. Auf jeden Fall empfehle ich euch dieses Buch sehr gern weiter. Euch erwartet Spannung, Aufregung, aber auch der Humor kommt hier nicht zu kurz! Ich hatte tolle Lesemomente und finde es gut, dass die Autorin auch das Thema „Corona“ nicht außer Acht lässt. Ich warte schon sehnsüchtig auf den nächsten Krimi! Janette John hat mich wieder begeistert und komplett überzeugt.          

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15) (ISBN: B08YZ4S1KG)G

Rezension zu "Biss zum Tod (Kripo Bodensee 15)" von Janette John

Mal ein Bodensee-Krimi
Goldhamster56vor 2 Monaten

Mein Fazit:

Ab geht’s zu meinen lieblings Ermittlern Charlotte und Maria nach Konstanz an den Bodensee .Wie bei fast allen Krimis, von Janette John, fast überall lesen. Denn kurze Ablenkungen sind zwar ärgerlich, bringen einen aber nicht aus dem Konzept. Erstaunlich ist auch mit wie wenig brutaler Gewalt und wilden Schießereien der Krimi, Biss zum Tod, auskommt ohne das die Spannung darunter leidet. Was man aber bei Biss zum nicht vergessen solle ist das lesen zwischen den Zeilen denn daraus zieht das Buch viel. Extrem Positiv ist mir auch in dem Krimi der Umgang mit dem C-Virus aufgefallen, den es ja leider nun mal gibt.

Ich kann nur sagen LESEN denn es lohnt sich. 

 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Seemöwenschreie (Kripo Bodensee 14) (ISBN: B08MXXNKLL)UlrikeBodes avatar

Rezension zu "Seemöwenschreie (Kripo Bodensee 14)" von Janette John

Zwei alte Damen auf Verbrecherjagd
UlrikeBodevor 3 Monaten

Zu Beginn des Buches habe ich mich gefragt, wie es zu diesem Titel kam, was im Buch irgendwann aufgeklärt wird.
Ich fand nämlich das Cover toll und hatte mit einem Krimi an der Küste gerechnet, und ich weiß nun auch, dass es tatsächlich am Bodensee Lachmöwen gibt, denn auch diese Vogelart hatte ich eher einer Küstengegend zugeordnet.
Ich war also etwas verwirrt.
Die Protegonisten sind sehr authentisch beschrieben und eine der alten Damen mit ihrem Berliner Dialekt unverkennbar. Ich fand es eigentlich ganz amüsant, da es auch irgendwie den Standesunterschied der beiden Damen unterstrich.
Ich mag diese Art Krimi, die ich eher dem Cosy Crime zuordne, fand aber das Thema, welches ich hier natürlich nicht nennen darf, und über das am Ende ein Tatsachenbericht beigefügt ist, eigentlich zu ernst. Skrupellosigkeit, Gier und Abscheu sind die Schlagworte, die mir einfallen, wenn ich an ein solches Verbrechen denke.
Die ersten Kapitel haben mich etwas verwirrt, wurden aber letztendlich schlüssig zu einem Ganzen zusammengefügt. Mein Verdacht lag woanders und so hat mich das Ende doch überrascht.
Da das Buch 2020 erschienen ist war auch Corona ein Thema, und so gut unserer Zeit angepasst.
Der Schreibstil hat mir gefallen und ich ich glaube dass man die Krimis der Autorin lieben lernt, wenn man einmal weiß was einen erwartet. Deshalb würde ich es auf jeden Fall empfehlen, vor allem für Liebhaber von Miss Marple.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe, Lüge, Sylt –  wenn das Leben dich schlägt.

Hallo liebe Thriller und Krimi Freunde,

im November 2015 ist mein erster Bodenseethriller »Mit mörderischem Kalkül« erschienen. Er bildet den Auftakt zur Serie Kripo Bodensee und hat bereits zwölf würdige Nachfolger erhalten. Heute möchte ich Euch den dreizehnten Teil vorstellen. Wer ein spannendes Buch mit Lokalkolorit sucht, ist hier genau richtig.

Klappentext:

»Es kommt, wie es kommt, und es kommt.« Janette John


Wenn DU die Augen schließt, sind meine offen,

sie behüten DICH und hoffen.

 

Was für ein Mann?, dachte Nadine, als sie am Morgen erwachte und den großgewachsenen, humorvollen und wunderbar einfühlsamen Kerl neben sich liegen sah. Endlich hatte das ständige Hin und Her mit Daniel ein Ende, hoffte sie. Doch das Glück begann zu bröckeln, da der Neue sich immer weniger meldete und irgendwann gänzlich von der Bildfläche verschwand. Als Monate später die Kriminalpolizei von Sylt bei ihr anrief, weil man bei einer Leiche ein Handy gefunden hatte, auf dem ein Foto von ihr zu sehen war, holte sie die Vergangenheit auf bedrückende Weise ein. Wer war der Tote und wieso trug er das Bild bei sich? Fragen, auf die sie keine Antwort hatte, und daher selbst auf der Nordseeinsel zu recherchieren begann. 

Liebe, Lüge, Sylt –  wenn das Leben dich schlägt.

 

Teilnahmebedingungen:

Für diese Leserunde stelle ich 10 Bücher von »Liebe, Lüge, Sylt« zur Verfügung. 

Bitte bewerbt Euch unter »Bewerbungen« bis zum 6. September (Sonntag) zur Teilnahme an der Leserunde, die am darauffolgenden 13. September (Sonntag) beginnt.

Ihr solltet circa 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben.

Mit der Teilnahme verpflichtet Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden und zeitnahen Rezension auf Amazon und LovelyBooks.

  

Bisher erschienen:

»Mit mörderischem Kalkül (Kripo Bodensee 1)«

»Per Deadline Mord (Kripo Bodensee 2)«

»Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)«

»Kaum 24 Stunden (Kripo Bodensee 4)«

»Zeit voller Zorn (Kripo Bodensee 5)«

»Kein Mord verjährt (Kripo Bodensee 6)«

»Der 14. Februar (Kripo Bodensee 7)«

»Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)«

»Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9)«

»Undercover auf Sylt (Kripo Bodensee 10)«

»In ständiger Angst (Kripo Bodensee 11)«

»Sei still, Kind! (Kripo Bodensee 12)«

»Liebe, Lüge, Sylt (Kripo Bodensee 13)«

 

Alle Bücher von Janette John können unabhängig voneinander gelesen werden. 

Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit Euch.

Liebe Grüße Janette

161 BeiträgeVerlosung beendet

Sei still, Kind! –  wenn das Grauen mit dir reist.

Hallo liebe Thriller und Krimi Freunde,

im November 2015 ist mein erster Bodenseethriller »Mit mörderischem Kalkül« erschienen. Er bildet den Auftakt zur Serie Kripo Bodensee und hat bereits zehn würdige Nachfolger erhalten. Heute möchte ich Euch den zwölften Teil vorstellen. Wer ein spannendes Buch mit Lokalkolorit sucht, ist hier genau richtig.


Klappentext:

»Reise mit Bedacht, aber reise!« Janette John


Wenn das Glück DICH verlässt und der Zorn dich packt,

dann lass dich NICHT von ihm zerstören.

  

»Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön«, würde sie doch nur nicht mit dem Tod zu Ende gehen. Die Reederei MyDay verspricht nicht nur Traumreisen, sie verkörpert sie auch, bis eine Folge ungeklärter Todesfälle ihren Ruf zu beschmutzen droht. Ausgerechnet auf der beliebten Mittelmeerroute scheint jemand sein Unwesen zu treiben. Ein abgetrennter Finger, zwei herausgeschälte Augäpfel sowie diverse Selbstmorde machen dem Schiffseigner zu schaffen.

Und dann gewinnt der Konstanzer Kriminalist Rudolf Hufnagel auch noch eine dieser Reisen. Dass er ausgerechnet die Woche der Todesroute erworben hat, weiß er nicht, genauso wenig wie seine Begleitung. Hat man es womöglich ebenso auf ihn abgesehen? Und wenn ja, warum?

 

Sei still, Kind! –  wenn das Grauen mit dir reist.

 https://amzn.to/3dXthqr


Teilnahmebedingungen:

Für diese Leserunde stelle ich 10 Bücher (Print) von »Sei still, Kind!« zur Verfügung. 

Bitte bewerbt Euch unter »Bewerbung/Ich möchte mitlesen« bis zum 23. Mai (Samstag) zur Teilnahme an der Leserunde, die am darauffolgenden 31. Mai (Sonntag) beginnt.

Ihr solltet circa 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben.

Mit der Teilnahme verpflichtet Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden und zeitnahen Rezension auf Amazon und LovelyBooks.


Bisher erschienen:

»Mit mörderischem Kalkül (Kripo Bodensee 1)«

»Per Deadline Mord (Kripo Bodensee 2)«

»Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)«

»Kaum 24 Stunden (Kripo Bodensee 4)«

»Zeit voller Zorn (Kripo Bodensee 5)«

»Kein Mord verjährt (Kripo Bodensee 6)«

»Der 14. Februar (Kripo Bodensee 7)«

»Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)«

»Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9)«

»Undercover auf Sylt (Kripo Bodensee 10)«

»In ständiger Angst (Kripo Bodensee 11)«

»Sei still, Kind! (Kripo Bodensee 12)«

  

Alle Bücher von Janette John können unabhängig voneinander gelesen werden.


Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit Euch.

Liebe Grüße Janette

 

 

188 BeiträgeVerlosung beendet

In ständiger Angst - wenn das Böse neben dir liegt.

Er ist smart, ruhig und sieht gut aus. Doch hinter der Fassade des seriösen Geschäftsmannes verbirgt sich die Fratze des Teufels. Jeder, der sich ihm anvertraut, wird gestalkt. Denn von seiner inneren Leere hat niemand Kenntnis, nicht einmal die eigene Frau, die er ebenso auf Schritt und Tritt verfolgt und der er das Leben damit zur Hölle macht.

Hallo liebe Thriller und Krimi Freunde,

im November 2015 ist mein erster Bodenseethriller „Mit mörderischem Kalkül“ erschienen. Er bildet den Auftakt zur Serie Kripo Bodensee und hat bereits neun würdige Nachfolger erhalten. Heute möchte ich Euch den elften Teil vorstellen. Wer ein spannendes Buch mit Lokalkolorit sucht, ist hier genau richtig.

Klappentext:

» Wer das Leben fürchtet, wird sich nie am Schönen freuen.« Janette John

Angenommen DU hast zwei Möglichkeiten.

Für welche entscheidest DU dich?

Die des Lachens oder die des Weinens?


Er ist smart, ruhig und sieht gut aus. Doch hinter der Fassade des seriösen Geschäftsmannes verbirgt sich die Fratze des Teufels. Jeder, der sich ihm anvertraut, wird gestalkt. Denn von seiner inneren Leere hat niemand Kenntnis, nicht einmal die eigene Frau, die er ebenso auf Schritt und Tritt verfolgt und der er das Leben damit zur Hölle macht. Und dann ist da dieses Geheimnis, das er in sich trägt und das ihn antreibt und auf brutale Weise wie ein Tier handeln lässt. Je mehr sich die Kripo Bodensee mit ihm befasst, desto grausamer wird die Realität, die seine Gier erst ermöglicht.


In ständiger Angst –  wenn das Böse neben dir liegt.

https://amzn.to/2ABIo6l


Teilnahmebedingungen:

Für diese Leserunde stelle ich 10 Bücher von »In ständiger Angst« zur Verfügung. 

Bitte bewerbt Euch unter »Bewerbung/Ich möchte mitlesen« bis zum 02. November (Samstag) zur Teilnahme an der Leserunde, die am darauffolgenden 10. November (Sonntag) beginnt.

Ihr solltet circa 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben.

Mit der Teilnahme verpflichtet Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden und zeitnahen Rezension auf Amazon und LovelyBooks.


Bisher erschienen:

»Mit mörderischem Kalkül (Kripo Bodensee 1)«

»Per Deadline Mord (Kripo Bodensee 2)«

»Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)«

»Kaum 24 Stunden (Kripo Bodensee 4)«

»Zeit voller Zorn (Kripo Bodensee 5)«

»Kein Mord verjährt (Kripo Bodensee 6)«

»Der 14. Februar (Kripo Bodensee 7)«

»Wenn Hoffnung stirbt (Kripo Bodensee 8)«

»Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9)«

»Undercover auf Sylt (Kripo Bodensee 10)«

»In ständiger Angst (Kripo Bodensee 11)«


Alle Bücher von Janette John können unabhängig voneinander gelesen werden.


Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit Euch.

Liebe Grüße Janette

152 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks