Neuer Beitrag

JanetteJohn

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Sein anderes Ich: Bodenseekrimi


Hallo liebe Thriller und Krimi Freunde,

im November 2015 ist mein erster Bodenseethriller „Mit mörderischem Kalkül“ erschienen. Er bildet den Auftakt zur Serie Kripo Bodensee und hat bereits zwei würdige Nachfolger erhalten. Heute möchte ich Euch den dritten Teil vorstellen. Wer ein spannendes Buch mit Lokalkolorit sucht, ist hier genau richtig.


Klappentext:

»Man trifft sich im Leben immer zweimal. Vielleicht am Anfang. Vielleicht aber auch am Ende.« Janette John

Was denkst DU?
Wie würde DEIN Leben wohl
verlaufen, ohne das Wissen um DEINE Eltern?






Freiburg im Breisgau 1988. Anlässlich ihrer bevorstehenden Sommerferien feiert eine Gruppe von Teenagern ausgelassen eine Party, während hinter verschlossenen Türen ein fünfzehnjähriges Mädchen brutal vergewaltigt wird. Sie wird schwanger, verschwindet spurlos und taucht ein Jahr später wieder auf.
Konstanz heute. Eine Hitzewelle ergießt sich über die Stadt. Freibäder platzen aus allen Nähten. Eisdielen haben Hochkonjunktur. Doch der Sommer ist trügerisch. In einem abgelegenen Waldstück wird der nackte Körper einer jungen Prostituierten gefunden. Ihr Gesicht ist entstellt und von Maden zerfressen.
In den Wochen danach werden in der Nähe des Fundorts zwei weitere Leichen gefunden, wieder sind sie nackt.
Das Konstanzer Kripoteam um Daniel Selzer macht sich an die Aufklärung der Morde, die zwar erschüttern, zunächst aber keine Erwähnung in den Medien finden. Bleibt die Frage, wieso hat sich der Täter so grausam an den Frauen vergangen? Und was hat es mit den Zigarettenrückständen sowie Hundehaaren an den Toten auf sich?

Sein anderes Ich – wenn die Vergangenheit dunkle Schatten wirft.


Teilnahmebedingungen:

Für diese Leserunde stelle ich 5 eBooks im Wunschformat (epub/mobi) und 5 Bücher von „Sein anderes Ich“ zur Verfügung.
Bitte bewerbt Euch unter „Bewerbung/Ich möchte mitlesen“ bis zum 22. Januar (Sonntag) zur Teilnahme an der Leserunde, die am darauffolgenden 29. Januar (Sonntag) beginnt.

Ihr solltet circa 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben.
Mit der Teilnahme verpflichtet Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden und zeitnahen Rezension auf Amazon und LovelyBooks.

Wer bin ich?

Janette John, ein Kind der Endsechziger, ist in Berlin aufgewachsen, hat dort studiert und ging danach beruflich ins Ausland. Nach ihrer Rückkehr war sie für ein paar Jahre in der Werbebranche tätig und etablierte sich schließlich im Vertriebswesen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Süddeutschland und verschwindet von Zeit zu Zeit in den Großstadttrubel ihrer Kindheit.
Fasziniert von spektakulären Kunstrauben, verzwickten Morden und interessant inszenierten Filmen präsentierte sie erfolgreich mit Mit mörderischem Kalkül ihren Thriller-Auftakt und ging mit Per Deadline Mord sowie Sein anderes Ich weiter ihrer kriminellen Fantasie nach, die schon in frühester Jugend begonnen hat.
Die Autorin (hier geht’s zur Webseite)


Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit Euch.

Liebe Grüße
Janette

Autor: Janette John
Buch: Sein anderes Ich

melanie1984

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich kenne noch keinen Krimi dieser Reihe. Gerne würde ich das ändern, denn der Kurzinhalt sagt mit gleich zu. Ob Tachenbuch oder ebook, beides wäre recht.

Langeweile

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich noch kein Buch aus dieser Reihe kenne und die Beschreibung sich sehr gut anhört, bewerbe ich mich für ein Printexemplar.

Beiträge danach
148 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sh000kin

vor 7 Monaten

Fazit & Rezensionen

Vielen Dank das ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Es war ein tolles Buch und ich bin gespannt auf die nächsten Bücher von dir.
Hier sind meine Rezessionen
Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Janette-John/Sein-anderes-Ich-1361494578-w/rezension/1432937797/
Amazone:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R34W2TZ9821LS7/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=1540520013

Ivonne_Gerhard

vor 7 Monaten

Wie gefällt Euch das Cover?

Hier muss ich noch antworten ;-)
Das Cover passt zum Inhalt des Buches und ich Fand es auch schon vor dem lesen recht interessant gewählt ,... die Maske als Hinweis zum Titel - anderes ich ,... der See als Bodensee und das schreibset? Hmm Vergangenheit , Buch oder Ermittlungen ,.... passt halt alles ganz gut ;-)

JanetteJohn

vor 7 Monaten

Fazit & Rezensionen
@sh000kin

Vielen Dank für die informative Rezi. Schön das du bei der Leserunde dabei warst. Janette

SummseBee

vor 7 Monaten

Kapitel 1 bis 6
Beitrag einblenden

Ich hab es jetzt auch geschafft mit dem Buch zu beginnen.
Gleich zu Anfang erlebt Sonja etwas schlimmes. Ich ahnte schon Böses als sie mit Jan auf die Party gegangen ist. Ich finde es schrecklich, dass Bodo und Hardy ungestraft davon gekommen sind und Sonja alles mit sich alleine ausmachen musste, da ihre Eltern nur ihren guten Ruf im Sinn hatten und sie nicht mit ihnen reden konnte. Wie schlimm es für so ein junges Mädchen sein muss erst vergewaltigt, dann auch noch schwanger zu werden und ihre Beziehung zu Jan ist auch daran zerbrochen. Obwohl ich bei ihm schon das Gefühl hatte ihm läge was an Sonja.
Ich bin sehr gespannt was Sonjas Geschichte mit der nackten Frauenleiche 27 Jahre später zu tun hat.
Da dies mein erster Krimi aus dieser Reihe ist treffe ich zum ersten Mal auf all die Ermittler, die ich sehr interessant finde. Besonders das Hufnagels Mutter und ihre Freundin selber Ermittlungen anstellen finde ich super. Ich bin davon überzeugt, dass die beiden am Ende der Polizei sicher wichtige Informationen bringen können.

SummseBee

vor 6 Monaten

Kapitel 7 bis 12
Beitrag einblenden

Es ist eine zweite Frauenleiche aufgetaucht. Wie schrecklich, dass diese ausgerechnet von ihrem Vater ermordet wurde. Da Janine adoptiert wurde vermute ich auch, dass es sich um Sonjas Kind handelt.
Maria war ja ganz schon mutig als sie sich als Putzfrau verkleidet hat um Ramon zu belauschen. Und dann gehen die beiden auch noch alleine zur Fabrik. Es war zwar gut, dass Charly Nadine benachrichtigt hat wo sie sind, aber das Handy hätte sie dennoch lieber stumm schalten sollen. Ich habe schon befürchtet, dass die beiden entdeckt werden.
Zwischen Nadine und Daniel knistert es ja ganz schön. :) Vielleicht sollten sie doch mal miteinander ausgehen. :)

JanetteJohn

vor 6 Monaten

Kapitel 7 bis 12
@SummseBee

Schön, das du den Einstieg geschafft hast und bald mit dem Buch durch bist. Bin gespannt auf deine Meinung. Liebe Grüße Janette

SummseBee

vor 6 Monaten

Kapitel 13 bis 18
Beitrag einblenden

Da wurde Nadine ja wirklich in letzter Minute noch gerettet. Das Bodo doch noch lebt hat mich sehr überrascht. Harald und er sind echt ein widerliches Gespann. Und hätte Harald nicht Janine vergewaltigt und getötet hätten sie wohl noch länger so weiter machen können.
Das Sonja sich so schnell Charlotte und Maria anvertraut hat, hat mich doch sehr erstaunt. Aber sie war wohl auch endlich froh mit jemanden darüber sprechen zu können. Und somit haben ja Charlotte und Maria auch den entscheidenden Hinweis erbracht.
Auf die Erklärung warum weibliche DNA an der Zigarette war, wäre ich ja nie gekommen. Und wieder hat da Charly den entscheidenden Hinweis geliefert. Ohne die beiden würde die Polizei wohl nicht so schnell ihre Täter schnappen. :)
Dieser Krimi hat mir echt gut gefallen. Und der Ausblick auf Fall 4 am Ende war auch sehr spannend. Den muss ich wohl auch unbedingt lesen um heraus zu finden, was sich hinter dem Mord des Todesengels verbirgt. :) Aber bis dahin werde ich mir noch Band 1 und 2 zulegen, die kenne ich ja auch noch nicht. :)

Neuer Beitrag