Einfach lesbisch - Ein Coming-Out-Buch

von Janine Hierreth 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Einfach lesbisch - Ein Coming-Out-Buch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941455191
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:108 Seiten
Verlag:Hierreth, Janine
Erscheinungsdatum:04.04.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Rezension zu "Einfach lesbisch - Ein Coming-Out-Buch"

    Bunte, gefühlvolle Kurzgeschichtensammlung
    *
    "Meine morgendliche Besucherin strahlte mich an und ich hatte das Empfinden, dass sie mir direkt in die Seele blickte. Sie hatte eine wahnsinnige Energie in den Augen. Mit zittrigen Händen goss ich einen Becher Kaffee ein und reichte in ihr. Dabei berührten sich kurz unsere Fingerspitzen. Meine Haut kribbelte. Ich hatte den vagen Eindruck, dass es ihr ähnlich ging und lenkte das Gespräch schnell auf Shelley."
    (Simone Edelberg: Finally in love again)
    *
    In dieser Anthologie finden wir nachfolgend aufgeführte Kurzgeschichten:
    *
    Simone Edelberg - Finally in love again
    Sandra Rehschuh - Rosa-rote Brille oder Schubladendenken
    Elke Weigel - Das unausgesprochene Wort
    Carola Becker - Was ist anders?
    Angelika Pauly - Kennen Sie diese Frau?
    Nicole Enderson - Klassenausflug mit Folgen
    *
    In diesem Buch finden wir eine bunt gemischte Auswahl an Coming-Out-Geschichten. Fast alle Lebenlagen werden abgedeckt, so gibt es zum Beispiel die Geschichte "Finally in love again" in der es um eine ältere, geschiedene Frau geht, die plötzlich und ganz unvorbereitet in einer anderen Frau ihre Liebe und ihr Glück findet. In "Rosa-rote Brille oder Schubladendenken" liegt ein ganz anderer Fall vor, ein junges Mädchen verliebt sich und darf ihre Liebe nicht offen ausleben. Dies sind übrigens auch meine Lieblingsgeschichten aus diesem Büchlein.
    *
    Kurzgeschichtensammlungen reizen mich aus mehreren Gründen: Zum einen ist es natürlich schön kurze, in sich abgeschlossene und abwechslungsreiche Geschichten zu lesen. Wir bekommen immer wieder einen neuen und anderen Schreibstil vorgesetzt. Und diese ganz spezielle Anthologie bietet uns zusätzlich eine Vielfalt an unterschiedlichen Protagonisten, Problemen und Gefühlslagen!
    *
    Das Cover ist in verschiedenen Schwarz- und Grautönen abgebildet und zeigt zwei Frauen, die sich anschauen und berühren.
    *
    Für alle Leser(innen), die auch mal über ihren eigenen Tellerrand schauen möchten und gefühlvolle, spannende Kurzgeschichten mögen!

    Kommentieren0
    23
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks