Janine Hissel

 4,7 Sterne bei 29 Bewertungen
Autorenbild von Janine Hissel (©Hissel)

Lebenslauf

Janine Hissel ist Kräuterpädagogin und bietet Kochevents, Wildkräuterwanderungen und Naturkosmetik-Kurse an. Wildkräuter und ihre kulinarischen Eigenschaften sind ihre große Leidenschaft.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Janine Hissel

Cover des Buches Das kleine Unkraut-Kochbuch (ISBN: 9783818613945)

Das kleine Unkraut-Kochbuch

 (13)
Erschienen am 19.08.2022
Cover des Buches Megalästig – megalecker – megagesund (ISBN: 9783818617622)

Megalästig – megalecker – megagesund

 (14)
Erschienen am 19.01.2023
Cover des Buches Wildkräuter im Herbst und Winter (ISBN: 9783818616427)

Wildkräuter im Herbst und Winter

 (2)
Erschienen am 22.09.2022

Neue Rezensionen zu Janine Hissel

Cover des Buches Megalästig – megalecker – megagesund (ISBN: 9783818617622)
ypsilon2103s avatar

Rezension zu "Megalästig – megalecker – megagesund" von Janine Hissel

Gute Rezepte
ypsilon2103vor 10 Monaten

In diesem Buch werden 3 Kräuter vorgestellt. Wenn man kaum Erfahrungen mit diesen Kräutern hat, ist dieses Buch praktisch. Kennt man jedoch Brennnessel, Löwenzahn und Giersch schon etwas genauer, ist es nichts. Man lernt leider kaum etwas dazu. Ich habe das Gefühl, dass mehr Augenmerk auf die Rezepte gelegt wurde, als auf das Wissen der Kräuter. Auch die Verwechslungssorten finde ich sehr dahergeholt. Die Idee des Buches ist gut, aber ausbaufähig. 

Cover des Buches Megalästig – megalecker – megagesund (ISBN: 9783818617622)
Z

Rezension zu "Megalästig – megalecker – megagesund" von Janine Hissel

Wild und Lecker
Zisaliestvor einem Jahr

Das Buch ist voll mit altem und neuerem Kräuterwissen. Dabei ist das Layout sehr ansprechend und man kann das Buch sowohl durchlesen als auch zum Nachschlagen verwenden. Die Sprache ist gut verständlich und mir persönlich hat am besten die Abgrenzung zu anderen Pflanzen gut gefallen. Alles in allem ein lohnenswertes Buch.

Cover des Buches Megalästig – megalecker – megagesund (ISBN: 9783818617622)
Leirayas avatar

Rezension zu "Megalästig – megalecker – megagesund" von Janine Hissel

Unkräuter sind nicht nur total nervig, sondern auch total lecker und gesund
Leirayavor einem Jahr

Als Gartenbesitzer hat man eigentlich immer mit verschiedensten Pflanzen zu kämpfen, die man aus verschiedenen Gründen nicht haben will. Sei es, weil sie andere Pflanzen bedrängen oder sich ausbreiten wie verrückt, man will sie zumeist einfach nur loshaben. 

Janine Hissel zeigt in "Megalästig - megalecker - megagesund" auf anschauliche Art und Weise, dass einige der verhassten Unkräuter auch zahlreiche positive Eigenschafen haben. Denn man kann viele von ihnen einfach aufessen und tut damit sogar seiner Gesundheit etwas Gutes. Porträtiert werden in ihrem Büchlein der Löwenzahn, Giersch und Brennnesseln. Alles Kräuter, die man kaum verwechseln kann oder falls doch, nicht wirklich Gefahr läuft, etwas Schädliches oder gar Giftiges zu verwenden. Jedes der Kräuter wird zudem ausführlich beschrieben, so dass man anhand dessen die richtigen Pflanzen sehr gut bestimmen kann. 

Zu jeder der Pflanzen gibt es schöne und einfach Rezepte und Anleitungen für Dekoration, leckere Limonaden, Pestos usw. Für meinen Geschmack auch ein wirklich gelungener Rundumschlag an ersten Ideen für Wildkräuterrezepte. Besonders lecker fand ich z.B. die Wildkräuter-Stampfkartoffeln und Löwenzahn im Salat.

Ein gelungenes Geschenk für Wildkräuter-Neulinge, die erste Erfahrungen mit dem Thema sammeln möchten. Leckere Rezepte und schöne Dekoideen, um den ungeliebten Pflanzen auch ihre gebührende Werschätzung zu erweisen.

Gespräche aus der Community

Alles wird teurer? Unkraut gibt's umsonst! Entdeckt mit diesem Buch die drei Megakräuter Brennessel, Löwenzahn und Giersch, die euch gesundes Superfood, leckeres Umsonst-Gemüse, natürliche Beauty-Produkte und Deko fürs Zuhause liefern. Inklusive Erntekalender und 30 tollen Rezepten.
Macht mit und sichert euch ein Exemplar!

324 BeiträgeVerlosung beendet
Leirayas avatar
Letzter Beitrag von  Leirayavor einem Jahr

Wir hatten früher auch immer Giersch im Garten und ich hab das fleißig an die Kaninchen verfüttert. Das wurde ungefähr genauso gerne wie Löwenzahn verputzt. Bei uns hab ich nun aber leider keinen Giersch entdecken können. Weder beim Spazierengehen noch im Garten (zum Glück ;).

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 13 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks