Janine Wilk

 4.4 Sterne bei 658 Bewertungen
Janine Wilk

Lebenslauf von Janine Wilk

Fantastische Jugendbuchautorin kann auch Frauenbelletristik: Die 1977 geborene Schriftstellerin war bereits in jungen Jahren begeistert von der Bücherwelt und schrieb schon als Kind kurze Geschichten. Während ihres Studiums des Bibliotheks- und Informationswesen arbeitete sie an ihrem ersten Buch. 2012 gibt sie mit dem ersten Band „Insel der Schatten“ der „Lilith Parker“-Reihe ihr Romandebüt. Dass sie aber auch für ein etwas älteres, weibliches Publikum schreiben kann, beweist sie 2013 mit „Der Märchenprinz 2.0“. Unter dem Pseudonym Marie Merburg schreibt sie Ostsee-Romane. Mit ihren beiden Kindern und ihrem Mann lebt die ehemalige Klavierlehrerin in der Nähe von Heilbronn.

Alle Bücher von Janine Wilk

Sortieren:
Buchformat:
Janine WilkLilith Parker - Insel der Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilith Parker - Insel der Schatten
Lilith Parker - Insel der Schatten
 (143)
Erschienen am 22.07.2015
Janine WilkDie Schattenträumerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schattenträumerin
Die Schattenträumerin
 (114)
Erschienen am 26.01.2012
Janine WilkLilith Parker und der Kuss des Todes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilith Parker und der Kuss des Todes
Lilith Parker und der Kuss des Todes
 (92)
Erschienen am 18.01.2016
Janine WilkLilith Parker und das Blutstein-Amulett
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilith Parker und das Blutstein-Amulett
Lilith Parker und das Blutstein-Amulett
 (61)
Erschienen am 13.09.2013
Janine WilkSeelenlos - Fluch der Rauhnächte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenlos - Fluch der Rauhnächte
Seelenlos - Fluch der Rauhnächte
 (61)
Erschienen am 20.09.2016
Janine WilkSpiegelherz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spiegelherz
Spiegelherz
 (49)
Erschienen am 24.04.2018
Janine WilkDas Reich der Tränen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Reich der Tränen
Das Reich der Tränen
 (35)
Erschienen am 14.02.2014
Janine WilkLilith Parker und die Rache der Dämonen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilith Parker und die Rache der Dämonen
Lilith Parker und die Rache der Dämonen
 (33)
Erschienen am 17.09.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Janine Wilk

Neu
danceprincesss avatar

Rezension zu "Spiegelherz" von Janine Wilk

Hexen und ihre Abenteuer
danceprincessvor 18 Tagen

Inhalt
Anna macht eine unglaubliche Entdeckung: Sie soll angeblich Hexenkräfte besitzen. Genau wie der gut aussehende, aber arrogante David, mit dem sie in den Kampf gegen eine uralte böse Macht ziehen muss, die kurz vor ihrer Erweckung steht. Doch was hat es mit dem seltsam vertrauten Gesicht im Spiegel auf sich, das immer wieder versucht, Anna Nachrichten zukommen zu lassen? Ist dieser geheimnisvolle Junge tatsächlich der Sohn des Teufels, der sie auf die dunkle Seite ziehen will? Hin- und hergerissen zwischen David und Nebruel muss sich Anna in der alles entscheidenden Walpurgisnacht auf dem Blocksberg den Mächten stellen. Dort wird sich zeigen, ob ihre Kräfte stark genug sind und ihr den richtigen Weg weisen.

Meinung
Ganz lieben Dank an NetGalley und Planet! für das Rezensionsexemplar.

Was mich an dem Buch sofort begeistert hat war, dass es dort um Hexen geht.
Ich finde es gibt viel zu wenig Jugendbücher zu diesem Thema.
Jeden Falls habe ich persönlich noch nicht viele gelesen.

Ich fand es wahnsinnig spannend, zusammen mit Anna und David die Welt der Hexen besser kennen zu lernen.
Vor allem fand ich es klasse, dass es in dem Buch tatsächlich den Blocksberg gibt. Den kannte ich bisher nur aus "Bibi Blocksberg". :D
Auch sonst hat man jede Menge spannender Dinge erfahren und wurde in ein Abenteuer nach dem anderen gezogen.
Anna wird immer wieder auf die Probe gestellt. Jedes mal habe ich mit ihr mitgefiert und gehofft, dass sie es allen zeigt. Denn leider ist sie anfangs nicht die begabste Hexe. Sie stolpert quasi in ein komplett Neues Leben und tritt von einem Fettnäpchen ins nächste. Das hat sie mir dann nochmal ne Nummer sympathischer gemacht. Schließlich sind die Hauptprotagonnisten in den Büchern meistenes echte Naturtalente und bekommen alles hin. Dies war wirklich mal eine gelungene Abwechslung und viel authentischer und glaubwürdiger.

Es geht neben der Hexerei aber auch um die wahre Liebe. Dies ist in dem Buch auch ein wichtiges Thema. Ich fand dieses wirklich schön beschrieben.

Der Schreibstil hat mit sehr gut gefallen. Die Autorin schreibt sehr flüssig und verständlich, sodass man das Buch gut und zügig lesen kann. Die Autorin hat mich in  eine völlig neue Welt gezogen. Sie hat alles genaustens beschrieben. Ich hatte in meinem Kopf wunderschöne Bilder und fühlte mich wirlich in eine andere Zeit und ein anderes Land versetzt.

Fazit

Ein sehr schönes Fantasybuch zum spannenden Thema Hexerei.

Kommentare: 1
2
Teilen
Cornelia_Ruoffs avatar

Rezension zu "Spiegelherz" von Janine Wilk

Hexenfantasy am Blocksberg
Cornelia_Ruoffvor einem Monat

2. ZUM INHALT

„Spiegelherz“ spielt im Harz. Ja tatsächlich am Brocken, der schon seit Jahrhunderten in der Walpurgisnacht ein Treffpunkt für Hexen ist. Janine Wilk spielt auch mit den Sagen um den Blocksberg und lässt sie in die Geschichte einfließen.

Anna wird nicht nur damit konfrontiert, dass sie eine Hexe ist, sondern dass der Bruder ihrer Freundin David diese Kräfte auch besitzt. Und dann noch Nebruel, der sie über ihr Spiegelbild kontaktiert. Und diese Visionen! Als ob man in der Pubertät keine anderen Sorgen hat.

Gut und Böse verschwimmt und Anna weiß bald nicht mehr, wer zur guten und wer zur bösen Seite gehört.

Und dann lernt sie auch noch drei richtige Hexen kennen. Was hat sie mit denen zu tun?

Es geht um Themen wie Freundschaft, erste Liebe, Loyalität, Familie, die eigene Identität finden. Was ist gut? Was ist böse? Wie erkennt man, was wirklich dahinter steckt. Warum darf man nicht allen Menschen trauen?

Das sind Themen, die bei Jugendlichen eine große Rolle spielen. Vor allem die erste Liebe. Janine Wilk zaubert zum einen sehr romantische Szenen mit Nebruel, aber auch mit David sind Szenen vorhanden, in denen er Anna seine Gefühle zeigt. Meinen es beide ehrlich?

Kämpft David wirklich für das Gute?

Aber urteile selbst!

4/5 Punkten

3. PROTAGONISTEN

Anna, David und Nebruel sind die Hauptpersonen. Anna ist 16 Jahre alt und liebt ihre Geschwister und ihre Eltern. Alles ist in bester Ordnung! Und auf einmal soll sie eine Hexe sein und erinnert sich an unvorstellbare Dinge. Mit der Liebe hat sie bislang keine Erfahrungen gemacht. Und auf einmal sitzt sie zwischen zwei Stühlen.

Anna ist mir richtig ans Herz gewachsen. Sie ist intelligent, mitfühlend und hinterfragt ihre Entscheidungen.

David ist ein arroganter Macho, dem man besser nicht traut. Aber er soll ein „Guter“ sein. Das sagen die drei Hexen.

Über Nebruel kann der Leser mit Anna zusammen nur spekulieren. Ist er wirklich der Sohn des Teufels?

4/5 Punkten

4. SPRACHLICHE GESTALTUNG

Der Schreibstil ist sehr flüssig. Die Kapitellänge ist angenehm. Zu Beginn der Kapitel stehen Gedichte, bzw. Auszüge aus klassischen Gedichten. Das gefällt mir außerordentlich gut. Die Auszüge sind gut gewählt und passen zum Inhalt.

5/5 Punkten

5. COVER UND ÄUSSERE ERSCHEINUNg

„Spiegelherz“ von Janine Wilk,  hat 368 Seiten, einen Flexiblen Einband und ist am 24.04.2018 unter der ISBN 9783522505628 bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH im Genre: Jugendbuch erschienen.

Das Cover gefällt mir nicht so gut.

3/5 Punkten

6. FAZIT

Das Jugendbuch ist spannend und erzählt eine zauberhafte Liebesgeschichte. Anna ist ein intelligentes Junges Mädchen, dass ihre Entscheidungen hinterfragt und einen liebevollen Umgang mit Freunden und Familie pflegt.

Obwohl mir Anna sehr sympathisch ist und der Plot mir eigentlich gut gefällt, konnte mich das Buch dennoch nicht wirklich überzeugen. Ich fand den Wendepunkt vorhersehbar. Das fand ich ein wenig schade. Ich ziehe einen Punkt ab und

vergebe insgesamt 4/5 Punkten.

@NetgalleyDE und @Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Kommentieren0
5
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Spiegelherz" von Janine Wilk

4,5 Sterne ⭐⭐⭐⭐,5 ACHTUNG! Sucht Gefahr
Shaanielvor 2 Monaten

✡️⚗️Rezensionsexemplar⚗️✡️
(unbezahlte Werbung)
-Zur Verfügung gestellt von der Thienemann-Esslinger Verlagsgruppe-

Spiegelherz
⚗️🔥✡️Das Spiel mit dem Teufel✡️🔥⚗️

Autorin: Janine Wilk
Illustratorin:
Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Preis: 15€, Broschur
Seiten: 368 Seiten
ISBN: 978-3522505628
Alter: ab 12 Jahre
Erscheinungsdatum: 24. April 2018

4,5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐,5

🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️
Inhaltsangabe:
Entnommen von: www.thienemann-esslinger.de
Romantische Mystery mit Gänsehaut-Garantie ab 12 Jahren!
Anna zieht mit ihrer Familie an den Fuße des Blocksbergs und macht eine unglaubliche Entdeckung: Sie soll angeblich Hexenkräfte besitzen! Genau wie der gut aussehende, aber arrogante David. Mit ihm soll sie in den Kampf gegen eine böse Macht ziehen, die im Blocksberg gefangen ist und kurz vor ihrer Erweckung steht. Als wäre das nicht schon genug, sieht Anna ständig ein Jungen-Gesicht im Spiegel, das ihr Nachrichten zukommen lässt. Kann das wirklich Nebruel, der Sohn des Teufels, sein? Hin- und hergerissen zwischen David und Nebruel muss sich Anna in der alles entscheidenden Walpurgisnacht auf dem Blocksberg den Mächten stellen...
🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️
Weitere Informationen:
https://www.thienemann-esslinger.de/planet/buecher/buchdetailseite/spiegelherz-isbn-978-3-522-50562-8/
🔥
https://www.thienemann-esslinger.de/planet/autoren-illustratoren/autorendetail-seite/janine-wilk-684/
🔥
http://www.janine-wilk.de/
🔥
https://www.facebook.com/MarieMerburg/
🔥
https://www.facebook.com/thienemann.esslinger/
🔥
https://www.thienemann-esslinger.de/verlag/
🔥
https://www.instagram.com/janine.wilk/
🔥
https://www.instagram.com/thienemann_esslinger_verlag/
🔥
https://www.lovelybooks.de/autor/Janine-Wilk/Spiegelherz-1495525420-w/
🔥
https://www.lovelybooks.de/autor/Janine-Wilk/
🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️✡️🔥⚗️
Hey ihr Süßen💕
Ich möchte euch heute dieses grandiose Buch von Janine Wilk vorstellen. Ich habe es mal wieder regelrecht aufgefressen. Es gibt nur eine einzige kleine Sache, die mir so gar nicht gefällt und das ist das Cover. Ich finde es um ehrlich zu sein grauenvoll, denn ich mag es einfach nicht, wenn Gesichter und dann auch noch so riesig auf einem Cover sind. Ich möchte mir die Protagonisten, viel lieber selber vorstellen und nicht irgendein schönes Model vorne drauf haben. So aber das ist auch das einzige an diesem Buch was mir so gar nicht gefällt, deswegen 4,5 Sterne! Erst einmal fand ich total gut, daß der Klappentext, so gar nichts über das Buch aussagt und wenn man sich dann näher damit beschäftigt was in der Buch klappe steht, macht es das umso spannender. Wer von uns kennt nicht die tollen Geschichten und Sagen, um den berühmten Blocksberg! Ich meine schon alleine *Bibi Blocksberg und/oder die kleine Hexe*, kennt ja nun wirklich jeder, das behaupte ich jetzt einfach Mal. Doch in Janine Wilk's Buch *Spiegelherz-Das Spiel mit dem Teufel*, geht es keines Falls um eine Kindergeschichte! Manche stellen sind wirklich atmosphärisch so gut geschrieben, daß ich Gänsehaut bekommen habe und sich mir meine Nacken Haare aufgestellt haben. Ich habe dieses Buch geliebt und kann es nur weiter empfehlen. Es verbindet Fantasy, mit alt bekannten Sagen um den *Brocken* und deren Hexen Legenden. Dieses Buch ist zum Gruseln schön, romantisch und mit definitive Gänsehaut Garantie! Und Achtung es macht süchtig! Ich hoffe sehr, das es noch weitere Teile geben wird, denn das Ende ist offen und beriet für weitere Erzählungen. Ich freue mich schon. Lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Thienemann_Verlags avatar
Wenn die Nebel weichen ...
Anna macht eine unglaubliche Entdeckung: Sie soll angeblich Hexenkräfte besitzen. Genau wie der gut aussehende, aber arrogante David, mit dem sie in den Kampf gegen eine uralte böse Macht ziehen muss, die kurz vor ihrer Erweckung steht. Doch was hat es mit dem seltsam vertrauten Gesicht im Spiegel auf sich, das immer wieder versucht, Anna Nachrichten zukommen zu lassen? Ist dieser geheimnisvolle Junge tatsächlich der Sohn des Teufels, der sie auf die dunkle Seite ziehen will? Hin- und hergerissen zwischen David und Nebruel muss sich Anna in der alles entscheidenden Walpurgisnacht auf dem Blocksberg den Mächten stellen. Dort wird sich zeigen, ob ihre Kräfte stark genug sind und ihr den richtigen Weg weisen.

"Spiegelherz" ist ein romantisch-atmosphärischer Mystery-Schmöker mit einer Portion Grusel Seid ihr gespannt, wie die Geschichte um Anna, David und Nebruel ausgeht? Dann bewerbt euch für diese Leserunde!

Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare des Buches!
Was würdest du tun, wenn du Hexenkräfte besitzen würdest?
Erzähle uns davon und mit etwas Glück gehört eines der Exemplare bald schon dir.
Viel Glück!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten und freuen uns, dass die Autorin Janine Wilk ebenfalls an der Leserunde teilnehmen und euch exklusiv Fragen beantwortet wird!


Hier geht's zur Leseprobe
Zur Leserunde
Buchraettins avatar



Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen.

Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!

Hier geht es zu Challenge 2017
https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/

Hier sind die Regeln:

Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen!

Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016.

Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB)

Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet.

Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht.

Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen.

Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag:

Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden.

  1. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016)
  2. Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016)
  3. Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016)
  4. Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016)
  5. Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch
  6. und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)

 
Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt.

Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste.

Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:)

Thema Halloween

Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe

Thema Lesemuffel

Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe


Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016


  

Challenge Beendet

  • Mira20
  • MiraxD
  • danielamariaursula
  • Marbuerle
  • Mrs_Nancy_Ogg
  • Connychaos
  • lenicool11
  • Floh
  • Seelensplitter
  • cytelniczka73
  • Enys Books
  • annlu
  • ank3006
  • Lotta22
  • Icelegs



Teilnehmer


62.
61.
60.
59. EnysBooks challenge beendet
58. JamieRose
57. anjazwerg
56. icelegs Challenge beendet
55.
Peachl
54. Lea-Krambeck

53. Mira123
52.
czarnybalerinja
51. ShellyBooklove
50. Lotta22 Challenge beendet
49. saskiaundso
48.
yunasmoondragon7
47. BeaSurbeck
46. freakygirli
45. Mira20  Challenge beendet
44. Buchgeborene
43. Curin
42.
ChubbChubb
41. Getready
40. Gwendolina
39. annlu Challenge beendet
38. Danni89
37. Kuhni77
36. ch3yenne

35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.1
34. Solara300
33. Schluesselblume
32. Kylie1
31.littleowl

30. MiraxD  Challenge beendet

29. DieBerta

28. danielamariaursula   Challenge beendet

27. Mabuerle Challenge beendet

26. Delphyna

25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet

24. Connychaos   Challenge beendet

23. christaria

22. ban-aislingeach

21. marinasworld

20. lenicool11 Challenge beendet

19.Bambi-Nini

18.JuliB abgemeldet

17.Cithiel

16.Buchgespenst
15.cytelniczka73  Challenge beendet

14.Bookfantasyxy

13.Vielleser18

12.xxslxa

11.buchfeemelanie

10.Claddy

9.Foreverbooks02

8.Floh Challenge beendet

7.Lesezirkel

6.Alchemilla

5.Seelensplitter Challenge beendet

4.Xallaye

3.anke3006 challenge beendet

 2.Katja78

1.Buchraettin


Zum Thema
Thienemann_Verlags avatar

Mädchen-Mystery der Extraklasse – basierend auf einer wahren Begebenheit

Nebel wabert über die Grabsteine des Greyfriars Graveyard und außer Lucy hält sich zu dieser nachtschlafenden Zeit niemand mehr auf dem Friedhof auf – eigentlich nichts Besonderes, schließlich wohnt sie hier. Auch an die Geistererscheinungen, die jeden ihrer Schritte zu beobachten scheinen, hat sie sich längst gewöhnt. Als sich jedoch merkwürdige Geistervorfälle häufen und sogar Besucher attackiert werden, wird es selbst Lucy mulmig zumute. Irgendetwas oder irgendjemand scheint auf dem Friedhof sein Unwesen zu treiben. Zusammen mit ihrer besten Freundin Amelia folgt Lucy einer unheimlichen Spur, und was sie dabei herausfinden, lässt ihnen das Blut in den Adern gefrieren …


Ihr liebt mysteriöse Geschichten mit dem richtigen Maß an Grusel? Dann geht mit Lucy auf Spurensuche auf dem Greyfriars Graveyard und entdeckt ein unheimliches Geheimnis!

Zu gewinnen gibt es 15 Exemplare des Buches!

Habt ihr euch schon einmal so richtig gegruselt? Erzählt uns einfach eure Geschichte und schon hüpft ihr in den Lostopf!
Viel Glück!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten und freuen uns, dass die Autorin Janine Wilk ebenfalls an der Leserunde teilnehmen wird und euch exklusiv Fragen beantwortet!

Hier geht's zur Leseprobe
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Janine Wilk wurde am 07. Juli 1977 in Mühlacker (Deutschland) geboren.

Janine Wilk im Netz:

Community-Statistik

in 698 Bibliotheken

auf 210 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks