Janine Wilk Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(19)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs“ von Janine Wilk

Auf der Insel Bonesdale herrscht eine angespannte Stimmung. Seit die Menschen auf Lilith Parker und ihr Nachtvolk aufmerksam geworden sind, strömen aus der ganzen Welt Nocturi herbei, um bei ihrer Anführerin Schutz zu suchen. Doch es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sie entdeckt werden – sei es von den Menschen, den Dämonenjägern oder den Vampiren. Aber auch Strychnins Gesundheitszustand und die drei Amulette, die sich nun in Bonesdale befinden, bereiten Lilith große Sorgen. Wenigstens steht ihr Freund Matt ihr hilfreich zur Seite. Doch wie schön wäre es, wenn sie ihm ihren ersten Kuss schenken könnte ...

wahnsinnig spannend und aufregend, eine Ära geht zu Ende, was mich doch sehr traurig stimmt!

— MoWilliams
MoWilliams

Sehr spannend, von mir aus könnte es noch weitergehen!

— Kady
Kady

Gelungener Abschluss einer echt tollen und spannenden Reihe. Schade, dass sie mit diesem Band nun vorbei ist... =(

— mareike91
mareike91

Mitreißendes Finale mit viel Fantasie, Gefühl und gelungenem Showdown. Schade, dass es der letzte Teil ist.

— ConnyKathsBooks
ConnyKathsBooks

Über eine Fortsetzung würde ich michsehr freuen!

— Veilchenduft
Veilchenduft

Ein Buch mit schönem Happy End

— Sternennebel
Sternennebel

Ein wunderbarer Abschluss einer wundervollen Reihe mit einem überraschenden Ende.

— Mollynaja
Mollynaja

Ein echt tolles Buch nur schade das die reihe zuende ist

— somniorum
somniorum

Das Buch ist wieder mal super spannend!! Alle die bis jetzt mit Lilith Parker mitgefiebert haben können sich auf das letzte Buch freuen!!

— Dreamwithbooks
Dreamwithbooks

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider ein schlechter Abschlussband

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    Johannisbeerchen

    Johannisbeerchen

    02. March 2017 um 15:17

    Mit einem enttäuschten Ausdruck im Gesicht beendete ich die letzte Seite dieses Buchs. Der finale Band um Lilith lässt viele Fragen offen und lies mich unzufrieden zurück. Die Spannungskurve ist anfangs sehr hoch, flaut dann ab und wird zum Ende wieder spannender, jedoch war das Ende selbst sehr einfach gewählt. Es wurde wenig erklärt, Lilith selbst muss nicht nachdenken und bekommt die Lösung vorgesetzt. Das Ende hat mir die komplette Reihe versaut, wirklich schade -.-

    Mehr
  • Der Fluch des Schattenreichs

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    Kady

    Kady

    09. November 2016 um 20:42

    Inhalt: Auf der Insel Bonesdale herrscht eine angespannte Stimmung. Seit die Menschen auf Lilith Parker und ihr Nachtvolk aufmerksam geworden sind, strömen aus der ganzen Welt Nocturi herbei, um bei ihrer Anführerin Schutz zu suchen. Doch es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sie entdeckt werden – sei es von den Menschen, den Dämonenjägern oder den Vampiren. Aber auch Strychnins Gesundheitszustand und die drei Amulette, die sich nun in Bonesdale befinden, bereiten Lilith große Sorgen. Wenigstens steht ihr Freund Matt ihr hilfreich zur Seite. Doch wie schön wäre es, wenn sie ihm ihren ersten Kuss schenken könnte ... Meine Meinung: Das letzte Buch der Reihe überraschte mich immer wieder und manches, was jetzt passiert, ist mir rückblickend auf den ersten Teil absolut unmöglich erschienen. Die Geschichte ist spannend, interessant und voller neuer Aspekte.Trotzdem hätte ich gern noch mehr darüber erfahren, wie es jetzt für die Hauptpersonen weitergeht. Obwohl es keine inhaltlichen Fragen mehr gibt, wäre es interessant zu wissen, wie sie mit ihrer Situation klarkommen. Fazit: Abgesehen vom etwas offenen Ende ist "Der Fluch des Schattenreichs" ein gelungener Abschluss für eine gelungene Reihe, die ich jedem empfehlen kann.

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Gelungenes Finale

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    20. April 2016 um 11:50

    Noch immer schwebt die Nocturi - Gemeinschaft auf St. Nephelius in großer Gefahr. Denn es droht nicht nur ein Angriff durch die Vanator; auch Vampiroberhaupt Nikolai will endlich die Macht über alle Nocturi an sich reißen. Zu allem Überfluss kämpft Emma mit schwerwiegenden Folgen ihrer Hexenmagie und auch Strychnin geht es immer schlechter, denn das Schattenreich steht kurz vor dem Zusammenbruch. Lilith hat daher alle Hände voll zu tun und zahlreiche schwierige Entscheidungen zu treffen, bis endlich Frieden einkehrt und alle gerettet sind. "Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs" ist der 5. und letzte Teil der Lilith Parker-Reihe von Janine Wilk. Ein mitreißendes Finale, das nochmal alles vereint, was mich an den bisherigen 4 Bänden so begeistert hat. Viel Fantasie, Gefühl und Witz gepaart mit zahlreichen atemberaubenden Szenen und unerwarteten Wendungen, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Lilith muss diesmal gleich an zwei Fronten kämpfen; zuerst gegen die Vanator, angeführt von Damien Grigore, und dann auch noch gegen die Vampire, befehligt von Nikolai Alexandrescu. Die erste Auseinandersetzung hält zwar einen großen Schockmoment parat, wird mir aber fast ein wenig zu schnell abgehandelt. Dafür dreht die Autorin dann beim Showdown mit Vampir Nikolai und Erzdämon Belial nochmal so richtig auf. Die Ereignisse an Halloween überschlagen sich, eine spannende und emotionale Szene jagt die nächste und Lilith steht schließlich vor einer herzzerreißenden Entscheidung. Denn das Schicksal aller Nocturi und besonders der Dämonen liegt in ihren Händen. Zum Schluss zaubert der nette aber auch recht kitschige Epilog dem Leser dann noch ein kleines Lächeln ins Gesicht und mit etwas Wehmut verabschiedet man sich schließlich von den liebgewonnenen Charakteren. Insgesamt ist "Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs" ein gelungener Abschluss einer wundervollen Reihe, die mich mit all ihren 5 Bänden überzeugen konnte und jetzt definitiv mit zu meinen Lieblingsbüchern gehört. Schade, dass es nun zu Ende ist, denn ich habe Lilith und ihre Freunde gern durch die Nocturi-Welt begleitet. Daher von mir eine unbedingte Leseempfehlung für Jung und Alt und klare 5 Sterne für die gesamte Lilith-Parker-Serie. Ich freue mich schon auf weitere spannende Bücher der Autorin!

    Mehr
  • klasse Abschluß

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    Flatter

    Flatter

    23. November 2015 um 19:26

    Über die Autorin: Janine Wilk wurde am 07.07.1977 als Kind eines Musikers und einer Malerin in Mühlacker geboren. Schon von Kindesbeinen an war die Literatur sehr wichtig für sie, mit elf Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Janine Wilk lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Heilbronn. Zum Inhalt: Klapptext Auf der Insel Bonesdale herrscht eine angespannte Stimmung. Seit die Menschen auf Lilith Parker und ihr Nachtvolk aufmerksam geworden sind, strömen von überall her Nocturi heran, um bei ihrer Anführerin Schutz zu suchen. Doch es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sie entdeckt werden – von wem auch immer: den Menschen, den Dämonenjägern oder den Vampiren. Aber auch der Gesundheitszustand von Liliths Dämon Strychnin wird immer kritischer und bereitet ihr große Sorgen. Wie schön wäre es da, wenn sie Matt ihren ersten Kuss schenken könnte – den Kuss der ewigen Liebe ... Meine Meinung: Ich konnte es kaum erwarten wie es weitergeht und war gleich wieder in der Geschichte drin. Spannend von der ersten bis zu letzten Seite. Die Charaktere wachsen in jedem Teil an ihren Aufgaben. Sie sind vielschichtig und wunderbar ausgearbeitet. Lilith und ihre Freunde in dieser Geschichte zu begleiten hat die ganzen Bände durch einen Riesenspaß gemacht. Lilith hat es nicht leicht und wem kann sie trauen und wem nicht? Jeder einzelne Charakter ist mir ans Herz gewachsen und auch die Bösen spielen ihre Rolle toll. Es kommen Wendungen vor, die der Leser nicht erwartet und die die Spannung sehr hoch halten. Die Story ist extrem gut durchdacht und der Schreibstil ist flüssig und lässt den Leser nur so durch die Seiten durchfliegen. Es ist allerhand los in diesem finalen Teil. Die vielen Verstrickungen werden klasse zusammengefügt und aufgelöst. Das Ende ist überraschend und hat mir super gefallen. Leider ist die Reihe jetzt abgeschlossen, was ich sehr schade finde, da ich sie regelrecht verschlungen habe. Cover: Das Cover ist traumhaft schön und hat mich magisch angezogen. Tolle Farben und ein tolles Design, ein echter Hingucker. Fazit:  Genialer Abschluß einer Reihe die ich einfach nur klasse finde. Spannende Story und wundervolle Charaktere haben mir einen großen Lesespaß beschert.

    Mehr
  • Ende gut alles gut

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    Dreamwithbooks

    Dreamwithbooks

    08. October 2015 um 12:36

    Ich liebe die Bücher von Lilith Parker , ich war etwas traurig als ich erfahren habe das es das letzte sein wird das heraus gekommen ist ....

  • Lilith Parkers letzter Kampf - Abschied von Bonesdale

    Lilith Parker - Der Fluch des Schattenreichs
    R_Manthey

    R_Manthey

    22. September 2015 um 10:31

    Bonesdale hat ein Flüchtlingsproblem. Aus der ganzen Welt strömen Nocturi auf die Inseln, um bei ihrer Anführerin Schutz zu suchen. Dessen ungeachtet geht Lilith Parker weiter zur Schule und bereitet sich mit anderen Schülern auf das diesjährige Halloweenspektakel vor. Wenn man etwas an diesem Buch komisch finden kann, dann ist es diese merkwürdige Eingebung der Autorin. Denn neben den Flüchtlingen hat Bonesdale noch ganz andere Sorgen. Die Vanatoren unter Führung des grausamen Grigore, der Lilith in einem früheren Band blutige Rache geschworen hatte, suchen die Nocturi und ihre Anführerin. Auch die Menschen sind auf das Nocturi-Versteck aufmerksam geworden. Obendrein droht dem Schattenreich der Dämonen der Untergang, bei dem es Bonesdale mitreißen wird. Auch Lilith Parker selbst sollte sich Sorgen machen. Schließlich besitzt sie die Kräfte einer Erzdämonin, was niemand aus ihrem Volk wissen darf, denn die Dämonen und die Nocturi sind verfeindet. Da Lilith Parker inzwischen drei der vier magischen Amulette besitzt, wird sie auch noch von Nikolai, dem machtsüchtigen Anführer der Vampire gejagt. Als wäre das noch nicht genug, suchen nun auch noch seltsame Lichtstrudel Lilith heim, hinter denen der Vater des Erzdämonen Belial steckt. Es ist also allerhand los in diesem letzten Band der Lilith-Parker-Reihe. Die Auflösung der vielen scheinbar komplizierten Verstrickungen kann hier selbstverständlich nicht verraten werden. Es gelingt Janine Wilk aber auch dieses Mal, ihre Leser durch den Strom der sich überschlagenden Ereignisse mitzureißen. Das Ende mag den einen oder anderen Leser überraschen, aber letztlich erweist es sich als die einzige logische Auflösung der vielen vorher zusammengefügten Knoten dieser windungsreichen Geschichte. Ein tolles Finale.

    Mehr