Janine Zachariae Das Geheimnis des Stiftes: Wo ist Melanies Vater? (Das Geheimnis des Stifes 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis des Stiftes: Wo ist Melanies Vater? (Das Geheimnis des Stifes 1)“ von Janine Zachariae

*Vor zehn Jahren ist mein Vater aus einem verschlossenen Raum verschwunden, der Schlüssel steckte im Inneren der Tür.
Niemand wusste, wie er es geschafft hat oder wo er war.
Alles, was mir von ihm blieb, ist ein Stift, den ich von seinem Schreibtisch gestohlen habe.
Wie wichtig dieser Kugelschreiber war und welche Bedeutung er für mich haben wird, habe ich erst vor Kurzem erfahren.
Diese Erkenntnis hat meine Welt allerdings erneut auf den Kopf gestellt.*
*
Melanie Note hat es nicht einfach gehabt.
Seit jeher war sie unscheinbar und wurde schnell vergessen. Bis sie eines Tages beschließt, als Marinette einen Instagram Account zu erstellen und dort Julian kennenlernt. Er gibt ihr schnell das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Doch dann findet sie heraus, dass er ein eigenes Ziel verfolgt und seine Mutter genau wie ihr Vater verschwunden ist.

*

Geheimnisvoll, faszinierend und sehr spannend!

— booklover_sunsmiling
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geheimnisvoll, faszinierend und sehr spannend!

    Das Geheimnis des Stiftes: Wo ist Melanies Vater? (Das Geheimnis des Stifes 1)

    booklover_sunsmiling

    01. January 2018 um 11:34

    In diesem Roman geht es um die 19-jährige Melanie, die bei einem Schreibwettbewerb den 1. Preis gewann und somit die Veröffentlichung ihres ersten selbst geschriebenen Buches.Das nimmt sie als Anlass, einen Account auf Instagram anzulegen. Dort lernt sie Julian kennen, der ihre Leidenschaft für Bücher teilt und mit dem sie noch viel mehr verbindet, was nach und nach auf spannende Weise ans Licht kommt.An Melanies 10. Geburtstag verschwand ihr Vater auf äußerst mysteriöse Weise. Sein Verschwinden wirft viele Fragen auf und im Laufe der Geschichte kann Melanie so einige Rätsel lösen.Dabei spielt ein Stift, den sie im Büro ihres Vaters fand, eine tragende und sehr interessante Rolle.Der Roman ist geheimnis- und gefühlvoll mit vielen überraschenden Wendungen und Enthüllungen.Ich konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen und vor Spannung kaum mit dem Lesen aufhören.Den Erzählstil der Autorin finde ich lebendig, fantasievoll und kreativ mit liebevollen Details.Funkelnde 5 Sterne für diesen großartigen, faszinierenden und fesselnden Roman!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks