Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Und noch was für die Kleinen. Im SCM Verlag ist der 2. Band der Serie Internat Gut Wolkenstein erschienen. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Internat Gut Wolkenstein- Ab auf die Insel von Janita Pauliks







Zum Inhalt:


Seit fast einem Jahr lebt Mila nun im Mädcheninternat Gut Wolkenstein. Und es ist schon so viel passiert! Die Krönung war natürlich der Gewinn des Musical-Wettbewerbs - und vor allem der Preis: eine Klassenfahrt nach England! Doch bevor die Reise los geht, bekommt Mila einen Brief von ihrer Mutter, die sie noch nie gesehen hat. Soll sie den Brief öffnen und ihrer Mutter eine Chance geben? Mila ist hin- und hergerissen. Außerdem muss sie sich um eine neue Mitschülerin kümmern, die sehr verschlossen ist, bis sie ihre traurige Geschichte erzählt. Und dann geht es endlich nach England, wo aufregende Abenteuer und Erlebnisse warten!



Hier findet ihr eine Leseprobe:

http://www.scm-brockhaus.de/fileadmin/mediafiles/scm_shopproduct/PDF/228721000_Leseprobe.pdf


Infos zur Autorin:


Janika Pauliks, geb. 1977, ist gelernte Erzieherin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Grimma und engagiert sich bei "Compassion", einem Hilfswerk, das benachteiligte Kinder durch Patenschaftsprogramme unterstützt.




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16. März 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?

Leserinnen/Leser ab ca 9 Jahren mit Mama Papa, Oma, usw. sind herzlich willkommen.





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.




Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!




Autor: Janita Pauliks
Buch: Internat Gut Wolkenstein - Ab auf die Insel

anke3006

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hier muss ich gleich eine Bewerbung schreiben. Meine Große möchte so gerne erfahren wie es weitergeht.
Wir sind ja schon beim Verlag um die Vorankündigung herumgeschlichen 😃
Jetzt versuchen wir hier unser Glück und springen in den Lostopf.

Imoagnet

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich auch wieder. Der erste Teil hatte mir sehr gut gefallen :-)

Beiträge danach
54 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Imoagnet

vor 1 Jahr

Seite 125 bis Ende
Beitrag einblenden

Die Überraschung war also Gitty :-)
Total niedlich, wie Omi darauf reagiert hat. Als es erst um den Hund ging, musste ich schmunzeln. Milas Papa ist schon witzig.

Hoffentlich gibt es bald einen dritten Band, denn ich fühle mich bei all den Mädels und Lehrern richtig heimelig.

Imoagnet

vor 1 Jahr

Seite 125 bis Ende
Beitrag einblenden

anke3006 schreibt:
Die Rückreise von England einfach verschlafen, war die Tablette von Frau Mosel? 😉 Eine schwere Entscheidung, die Mila jetzt vor sich hat und bestimmt ein schwieriger Weg. Wir sind gespannt ob sie sich im nächsten Teil mit Mirjam trifft.

Ja, das wäre ein guter Grund für eine Fortsetzung :-)

Imoagnet

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Hier ist nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Janita-Pauliks/Internat-Gut-Wolkenstein-Ab-auf-die-Insel-1208694543-w/rezension/1232920861/

Ich finde es immer schade, dass die Bücher so schnell ausgelesen sind.
Hab die Rezi noch bei amazon eingestellt.

Kiona

vor 1 Jahr

Seite 65 bis Seite 124
Beitrag einblenden

Wir haben uns auch ziemlich amüsiert über Ela und die Cream Tea Geschichte. Allein die Beschreibung mit den Fettaugen, die im Tee schwammen ;)

Der Traum mit der Spießlig war auch nicht ohne. Wir hatten uns schon gewundert, was den passiert ist, dass sie die Kinder nicht frühstücken lassen möchte.

Das mit dem Bett ist mir und ein paar Freundinnen auch schon einmal im Schullandheim passiert. Allerdings auch "nur" der Rost und nicht weiter aufgefallen.

Interessante Geschichte, die da zwischen Gitty und Milas Vater läuft. Wir sind auch gespannt, ob es noch mehr Informationen zum Rex und seiner Tochter gibt.

Kiona

vor 1 Jahr

Seite 125 bis Ende
Beitrag einblenden

Wir sind nun auch durch. Der Besuch der Bucht war ja sehr aufregend.
Und der Brief macht einen nachdenklich. Die Mutter muss psychisch wirklich am Ende gewesen sein. Ich finde es toll, dass alle versuchen wollen, ihr irgendwann zu verzeihen.
Jetzt sind wir gespannt, wie es mit Milas Vater und Gitty weitergeht. Außerdem mit Luisa. Schön, dass sie nun auch etwas Halt im Glauben findet oder dabei ist zu finden.

Kiona

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Janita-Pauliks/Internat-Gut-Wolkenstein-Ab-auf-die-Insel-1208694543-w/rezension/1234812075/

Schön, dass wir dabei sein durften :)

Buchgespenst

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Ich kam leider erst jetzt dazu die Rezi auch auf der letzten Seite online zu stellen, doch auch von mir ein Herzliches Dankeschön, dass ich dabei sein durfte! Hier dann auch die Links:

http://www.lovelybooks.de/autor/Janita-Pauliks/Internat-Gut-Wolkenstein-Ab-auf-die-Insel-1208694543-w/rezension/1232725976/

http://wasliestdu.de/rezension/eine-aufregende-klassenfahrt

http://steyer-wedel.shop-asp.de/shop/action/productDetails/29000281/janita_pauliks_internat_gut_wolkenstein_ab_auf_die_insel_3417287219.html?aUrl=90005557

Neuer Beitrag